AEG Miniverter D - Anleitung zur Passwortfindung gesucht

Ich beschäftige mich gerade mit einem AEG Miniverter D (27/380) (Frequenzumrichter). Um an schützenswert gefundene Menüpunkte zu gelangen muss ein 4stelliges
hexadezimales Passwort eingegeben werden.
Dabei gibt es offenbar 4 Ebenen mit 3 unterschiedlichen Passwörtern.
Laut Anleitung soll es aus dem Datum bestehend aus Tag und Monat (TTMM) zusammengesetzt werden. Dieses Passwort wird aber nicht akzeptiert, auch nicht wenn die das Jahr vor 2000 setze.
Das 1. Passwort zum Erreichen der zweiten Ebene wurde schon gefunden: Es ist das Einerkomplement des hexadezimalen Word, bestehend aus TTMM.
Hat jemand noch Unterlagen oder Aufzeichnungen die mir verraten, wie ich die weiteren zwei Passwörter für mich errechne?
Matthias
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.