Re: Trafo-Schaltgruppen mit Phasenversatz 2 bzw. 10 möglich?

Moin,
Thorben Gruhl schrub:


Sollte gehen, man alle Winkel n*60° realisieren. Alle 60° hat irgendeine Phase einen Nulldurchgang. Die verwendet man dann meinetwegen als L1 und polt die Spule so herum, dass es der gewünschte positive Nulldurchgang wird. Die anderewn beiden Phasen reiht man dann passend ein.
Das soweit man keine Teilspulen hat, mit deren Kombination man auch feinere Unterteilungen realisieren kann.
CU Rollo
Add pictures here
âś–
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.