Windenergie weltweit ausgebaut, um menschliche Siedlungsraeume zu versorgen

On 2012-04-12 21:02, Wolfgang Schwanke wrote:


Wie wäre es mal mit Denken statt blöde Bemerkungen machen
--
Roland Mösl
http://www.pege.org Planetary Engineering Group Earth
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
in

Die Bemerkung war Ergebnis des Denkens:
900 Terawattstunden Solarstrom kosten etwa 500 Giga-Euro. Außerdem scheint nachts die Sonne nicht.
--
Tank nur das gute Super rein

http://www.wschwanke.de/ http://www.fotos-aus-der-luft.de /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 2012-04-12 22:45, Wolfgang Schwanke wrote:

Nachdem Du Dich vor 10 Jahren zum letzenmal über den Preis von Solarstrom informiert hast, wäre es Zeit sich über die verschlafene Zeit zu informieren.

Darüber brauchst Du Dir keine Sorgen machen. In China produziert man genug Akkus um das Problem zu lösen
http://wohnen.pege.org/2011/byd.htm
Wahrscheinlich hast Du keine Ahnung was man in fortschittlichen Ländern so macht
http://auto.pege.org/2011-byd/video.htm
--
Roland Mösl
http://www.pege.org Planetary Engineering Group Earth
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Die Anhaenger der Windkraftanlagen werden Deinen Vorschlag sicher etwas umgestalten wollen.

Was soll mit Nichtstromanwendungen gemeint sein?

Das Einsparpotential in einer grossen Industrienation wird sicher durch das industrielle Wachstum rasch wie aufgefressen, oder nicht? Wo immer weiter auto- matisiert wird, muesste eigentlich der Stromverbrauch anwachsen, sage ich mir.

Ich kann nicht wissen, ob das stimmt, sage mir aber, dass solche Rechnungen verschieden aus- fallen, wenn andere Interessen damit verbunden sind.
K.L.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 2012-04-12 21:42, Karl-Ludwig Diehl wrote:

Eher nicht, 200 TWh Windenergie ist auch bei den Fans der Windenergie eine sehr hoch angesetzte Grenze

Ölheizung, Gasheizung, Industrielle Prozesswärme mit Kohle, Erdgas, Öl Verkehr mit Benzin, Diesel
Jeder dieser Anwendungen kann und muß mit Strom ersetzt werden.

Der Umstieg auf dauerhafte Energieformen ist keine Spielerei, da muß schon einiges gemacht werden
--
Roland Mösl
http://www.pege.org Planetary Engineering Group Earth
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.