Ökologie sichert Jobs

Ökologie sichert Jobs sagt http://www.marktundmittelstand.de
und http://www.google.de/search?hl=de&q=%C3%96kologie+sichert+Jobs&btnG=Google-Suche&meta

--

Mondkrater Lausitz Braunkohle W=FCste Bergschaden
http://www.klimaunterschrift-vattenfall.de LMBV VEAG
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 9 Feb., 10:52, Klaus-Holger Trappe <nein_Klaus-

Da stand: "4. Volkswirtschaftliche Viabilität. In der gemäßigten Zone ist mit ca. 20% geringeren Erträgen im Vergleich zum konventionellen Landbau zu rechnen. So erübrigen sich bei flächendeckendem ökologischem Landbau volkswirtschaftlich teure Flächenstilllegungsprogramme und Lebensmittelvernichtung"
Finde echt geil. Da weniger Leistungsfähig, erzeugt keine Überschüsse. Wieso benutzt man Maschinen? Wozu Autos? Per Hand zurechtfeilen bring Arbeitsplätze, und zu Fuß laufen dauert länger, erhöht also den Personalbedarf.
Super die Ökologie
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
AndyHerder schrieb:

Bergschadenhttp://www.klimaunterschrift-vattenfall.deLMBV VEAGhttp://www.solarportal-bb.de
Das stand da nirgends. Damit ist der Rest rumgestrohe. Da steht vielmehr: "erübrigen sich ... Flächenstilllegungsprogramme". Das ist dann auch recht logisch. 20% weniger Ertrag, also 25% mehr Flächen in Gebrauch für rechnerisch gleichen Ertrag.
Der Schluss "erübrigen sich ... Lebensmittelvernichtung" ist allerdings Blödsinn. Einerseits, weil er Lebensmittelvernichtung als gewollt, gemusst und existent voraussetzt, andererseits, weil er dir die Steilvorlage zum Flachköpper "kein Überschuss" gibt.
Krischan
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Klaus-Holger Trappe wrote:

http://www.google.de/search?hl Þ&q=%C3%96kologie+sichert+Jobs&btnG=Google-Suche&meta=
Ja Ökologisches Verhalten, Verhalten im Einklang mit der Natur, die Natur, die Tiere und Menschen zu respektieren bringt mehr Frieden, Glück und Wohlergehen als kurzfristige Interessen und Ignoranz gegenüber der Natur den Tieren und den Menschen. Wir sind von der Natur abhängig, wann immer wir im Widerspruch zur Natur sind wird es nicht funktionieren. Die aktuelle Situation in der Wirtschaft ist der Beweis das ein respektloses Verhalten gegenüber Mensch, Tier und Natur nicht funktioniert und nur Probleme bringt.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.