Graupner verkleinert sich



Nein, finde ich nicht.
Da ist ein entscheidender Unterschied zwischen PayPal unf Sofortüberweisung.de (Konsorten lasse ich mal raus, weil das ist nicht konkret genug).
- PayPal bucht ab. Wenn da was schief geht, dann kannst Du das Geld also zurückholen und sie müssen beweisen was los ist. - Sofortüberweisung kannst Du NICHT zurückholen! Du legitimierst die Überweisung mit PIN und TAN. Das ist entgültig.
Wenn also PayPal betrügen sollte, dann ist das reversibel.
Wenn Dir Sofortüberweisung.de einen anderen Betrag oder Zahlungsempfänger unterjubeln sollte, dann hast Du Pech gehabt. Bzw. mußt den Klageweg gehen.
Also meiner Meinung nach gilt der oben zitierte Satz nur für Sofortüberweisung. Für PayPal ist das nicht notwendig bzw. bring tkeine zusätzliche Sicherheit sondern nur Aufwand.
Aufwand im Fehlerfalle ist OK, aber Aufwand für jede einzelne Zahlung nicht. Meine Meinung.
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Du kennst meine Sorgen nicht ;-)

Klar ist da ein Unterschied: Sofortberweisung.de spielt mindestens 2 Ligen tiefer (oder hher?) als PayPal ;-)

Hast Du nicht geschrieben, dass man auch bei PayPal im Fehlerfalle den "Geringbetrag" besser abschreibt?

Vielleicht. Auf jeden Fall eine Frage des Aufwandes.

Kommt auf die persnliche Paranoia an. Es muss sowieso jeder selbst entscheiden, wie ers machen will.
Torsten
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Habe ich das? Nein. Zumindest wollte ich das nicht sagen. Nochmal ganz konkret: Bei PayPal i.V. mit Kreditkarte oder Abbuchung kann ich immer das Geld zurückholen. Ich mußte noch nie. Nach Berichten in Foren führt das aber, wenn man es auf gutem Grund gemacht hat, nicht einmal zu Ärger sondern den Ärger kriegt dann der Verkäufer. Aber das ist "Zweite Hand Wissen".

Aufwand? Ein Anruf bei der Bank. Und dann warten bis Konto gesperrt, die Klage kommt, viel mehr können die nicht machen. Wenn also PayPal wirklich betrügerisch abgebucht hätte, kein Problem für den Käufer.

Dann erläutere doch mal wo der Vorteil liegt, wenn ich jemandem direkt Geld überweise? Das ist doch bei den meisten Anbietern die einzige Möglichkeit bzw. Alternative zu PayPal, Sofortüberweisung und vielleicht noch Kreditkarte.
Ich sage es gerne nochmal, wenn Du jemanden Geld überwiesen hast, kriegst Du es nicht zurück. Dann mußt DU klagen und DU mußt beweisen das der andere der Böse ist! DAS ist für mich Aufwand, den ich wegen ein paar Krötgen nicht machen würde. Abbuchung zurückgehen lassen kostet mich vielleicht 5 MInuten, dass mache ich definitiv wenn mich jemand gelinkt hat.
Und genau deshalb ist PayPal "sichererer" für den Kunden: Die Verkäufer WISSEN, das PayPal am längeren Hebel sitzt und sie dann nicht mehr an Ihr Geld kommen wenn sie die Kunden verarschen ;)
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Man behlt die Kontrolle - inklusive Fehler, die man dabei machen kann - ber den Vorgang. Das erlaubte Rckbuchen der Lastschrift ist ja nur deswegen erforderlich, weil mglicherweise aufgetretene Fehler durch andere verursacht worden sind.
Ich habe brigens kein grundstzliches Problem mit dem Lastschrifteinzug. Ich htte auch kein Problem mit PayPal, wenn ich nicht zwingend ein externes Bankkonto damit koppeln msste. Dann wre PayPal fr mich tatschlich nichts anderes wie eine Bank, bei der ich eben ein Konto htte.
Ansonsten hast Du mit Deinen Ausfhrungen natrlich recht.
Torsten
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ne, Dir ... andere schaffen es doch auch.

Ich teile Erfahrungen. Meinst Du ich hole mit die aus der Nase nur weil ich "von der anderen Seite" bin? Was ist Deine Intension? Und wieviel sorgfallt läßt Du walten Bei den verstümmelten Texten kann man nicht viel erwarten. ;-(

Wenn das das Geschäftsmodell ist und jemand dafür zahlt - natürlich. Andere rennen 8 Stunden am Tag rum oder wühlen wortwörtlich in der Scheiße.

Ja?, Erklär mal ...
Du schreist nach Verbraucherschutz. Betrachtet man es genauer, ist es so also wäre man schon ein /ganz großer Junge/ der noch will das immer Papa und Mama dabei sind. Letztlich gibt man damit Rechte, Freiheiten und Eigenständigkeit auf.
PS: 2/3 des Tages bin ich auch nur dummer Verbraucher, habe aber tortzdem diese Meinung.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Du hast meinen Hinweis bzgl. Google verstanden?

Warum auf einmal dieser Ton? _Ich_ kann nix dafr, wenn Google die Umlaute zerstrt. Mein Browser ist bzgl. Zeichenkodierung korrekt justiert. Und was hat Form mit Inhalt zu tun?

Das dachte ich mir schon.

Nicht fr mich persnlich. Aber ich bin diesbzgl. (noch?) nicht die Referenz. Du verstehst was ich meine?

Das kann man so sehen. Ich bin diesbzgl. mit meiner persnlichen Meinung gar nicht mal so weit weg von Dir. Ich habe aber realisiert, dass die Ansprche, die ich an mich stelle, nicht fr andere gelten mssen. D.h. wenn ich nicht in eine Falle tappe, dann heisst das nicht, dass niemand sonst in die gleiche Falle tappt. IMHO muss man sich dann an den Fallensteller wenden. Nehmen wir mal ein Beispiel aus dem Arbeitsschutz: Reicht es aus, wenn neben einem industriellen Rhrwerk ein Schild steht "Nicht hinein fassen!" oder muss die Zugnglichkeit z.B. durch einen Kfig verhindert werden? Andererseits ist es doch offensichtlich, dass Hnde darin nichts verloren haben. Warum also berhaupt eine vorbeugende Massnahme ergreifen? Wer in den laufenden Propeller eines Modellflugzeuges greift ist ja auch selbst dran schuld ;-) Warum steht neben dem Modellflugplatz ein "Achtung Modellflug"- Schild? Das sieht und hrt man doch!
Alles Massnahmen, um hndchenhaltende Ersatzeltern zu schaffen? Wenn ja, dann werden die offenbar bentigt.

Diese Meinung vertrittst Du solange, bis Du irgendwann mit einer Sache zu tun hast, von der Du keine Ahnung hast und deshalb verarscht wirst. ("Es hat mir ja keiner was gesagt!" ;-) )
eod.
Torsten
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Ihr Strighthane!
Am 27.02.11 09:05, schrieb Torsten Vogt:

Was mein Mailer hnlich sieht ...

Das hat sogar meine Tle gleich nach dem ersten Mal kapiert. Intelligenz(Tle) << Intelligenz(Mensch). Htte ich einklich gedacht ...

Die Verbraucherschtzer sehen das offenbar anders. Da offenbar kein Fehler doof genug ist, nicht gemacht zu werden, mssen (in D) rund 80Mio "mndige" Brger solche Verdmlichung ertragen. Wie hie der Carpenterfilm mit den Aliens in Menschengestalt, die durch gleichartige sublime Botschaften die Menschheit in eine skalvengesellschaft berfhren wollen? Aber der Protagonist kommt zufllig in den Besitz einer aufdeckenden Brille.
Momang .. die Allwissende Mllhalde find' den wohl .. ja: <http://de.wikipedia.org/wiki/Sie_leben

N, das musste noch
;-)
servus,     Patrick
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ja, ich lese aber auch andere User bei denen es geht. Auf einmal funzt es ja bei Dir auch. Zwar schaltet Alice und T-Off die Server ab, aber gleich auf Google zu wechseln, was von vielen eh gefiltert wird, muß man ja noch nicht.

Dann unterlege es doch nicht mit so einem neg. Hinterton. Wieviel % der Leute arbeiten den für Geld und nicht aus langweile?

Gesetze sollte man also nach dem dümmsten in der Republik ausrichten? Ich möchte eine Schuh der mir paßt und nicht einem der jedem passen könnte.

EBEND! "nicht für andere gelten müssen". Möchte ich gewisse Sicherheit oder Sonderrechte, kann ich die ja vereinbaren. Dazu suche ich mir ein Vertragspartner der dies anbietet oder auf meinen Vorschlag eingeht. Es geht ja nicht nur ums /betrügen/. Viele wickeln Ihr Leben mit viel Konsum schön auf pump ab. Unter Strich bringt das viel mehr finanzielle Verluste als wenn man jedes 10. mal beschissen würde (wäre schon eine verdammt hohe Quote). Natürlich wird das noch gefördert, da es der Wirtschaft und (wie Du sagt) Bankstern hilft. Prioritäten eben ...

So ein Schild sieht doch gut aus. Hat Alibikarakter und man muß nicht nachdenken obs was bringt. Faradhelm(pflicht) sieht ja auch toll aus. Helm "schützt" ja immer ... belegt ist es aber bis heute nicht.

Die werden eh nicht gesehen, wenn die Leute mitten im Einflug stehen und nach oben klotzen ...

Das hat dann was mit falscher Wahrnehmung oder Analyse zu tun. Fall ich vom Baum klettere ich nicht mehr hoch oder halte mich besser fest. Bäume zu verbieten oder eine Mattenpflicht zu fordern wäre eben falsch wie so manch anderes in unserem Lande ...
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Echt? Muß ich (Alice) mich dann verabschieden?
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Oliver,
Oliver Varoß schrieb:

Alice hat schon länger abgeschaltet und läßt seine Kunden über news.individual.de posten. Wie man bei Dir verifizieren kann.
Gruß Martin
--
Bitte nicht an der E-Mail-Adresse fummeln, die paßt so.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Und auch nur die "Altkunden" mit einem bestimmten IP-Adreßbereich.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Solange ich das niht merke, dürfen die das machen wi esie wollen... ;)
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Stefan,

Technisch ist das seit sicher zwanzig Jahren mglich. Aber da mussten sich erst etliche schwergewichtige europische Lnder massiv hinter die Banken hocken, da die Verweildauer des Geldes von fnf wenigstens auf "nur" zwei Tage gedrckt wurde. Keine Ahnung, wieviele Lobbyisten dafr bestochen werden mussten. Dafr mssen "wir" einen Rettungsschirm ber Fantastillionen aufspannen, wenn sich Leute mit einem Monatsgehalt, was ich in zehn Jahren nicht durch meinen Haushalt/Geschft geleiert bekomme, ein wenig verspielt haben.
Banken leben von der Wertstellungszeit. Pppal lebt von undurchschaubarer Gebhrenstruktur, die irgendwo bei 4.5% herum liegt und dem massiven Werbeeinsatz von der "nur vermittelnden" Geschftsplattform E-Pay. Drum knnen die sich's leisten, die Werststellungzeit auf das technisch erforderliche Minimum zu senken.
Wenn nur lange genug ber PeiPels Sicherheit gelog^h^worben wird, wird's schlielich wahr. Als mer alle noch stolz auf "unsern" Kaiser waren, hie das "Vox populi, vox Rindvieh!"
servus,     Patrick
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Du redest da aber nicht von GayPal ...
Die haben nämlich immer das Geld. Es ist nur einem anderen Kto zugeordnet. Keinerlei Daueraufträge o.ä. möglich.
Und dann buche doch mal Geld von PainPal zu Bank. 1. Ist es ja /verboten/ erst das Geld zu sichern und dann zu verschicken. (geht bei Gewerblich mit ständig nachfließendem Geld sowieso nicht). 2. Buchst Du am Mo Mittag um 1200 einen Betrag von PP zur Bank. Du erhältst die Auskunft, dass der Auftrag angenommen und ausgeführt wird - Geld ist sofort weg. Wenn PP am Mi Vormittag meint Beträge oder Kto sperren zu müssen, dann können Sie das immer noch tun. Wie ist dieser Widerspruch möglich? 3. Wenn GayPal wirklich eine Bank ist, wieso müssen die sich nicht an die max. 3 Tagefrist halten? Sind nämlich immer mehr als 3 Tage ...
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Fri, 25 Feb 2011 08:34:30 -0800 (PST) schrieb Torsten Vogt:

Ich frage mich sowieso schon lange, welchen Grund es in der heutigen Zeit gibt, daß Überweisungen im günstigsten Fall erst am nächsten Tag, im ungünstigsten Fall erst drei Tage später dem Zielkonto gutgeschrieben werden. Außer "wir rücken nicht sofort das Geld raus, denn wir wollen damit noch arbeiten" fällt mir dazu kein triftiger Grund ein. OK, ich bin kein Bänker, aber einen technischen Grund kann es dafür nicht geben.
Beim Online Brokern kann ich weltweit an den Börsen handeln und ein Kauf/Verkauf dauert da max. ein paar Minuten. Innerhalb Deutschlands deutlich unter eine Minute. Wieso geht es also da, nur bei Überweisungen ist das immer so ein Gehampel?
Sachen wie sofortüberweisung.de sind ja wohl als schlechter Scherz zu verbuchen. Ich teile anderen bei vollem Bewußtsein doch nicht freiwillig meine geheimen Zugangsdaten zum Banking mit!
--
Airbrush FAQ: http://www.r-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109 RC-Flugmodell:
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Rainer,
Rainer Wahl schrieb:

Gibt's auch nicht. Also Konto kündigen, wenn die Bank sowas treibt.

Nicht nur die Zugangsdaten, die wollen ja auch gleich noch 'ne TAN haben. Da müßte man wirklich mit dem Klammerbeutel gepudert sein.
Gruß Martin
--
Bitte nicht an der E-Mail-Adresse fummeln, die paßt so.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,
Am 25.02.11 17:34, schrieb Torsten Vogt:

Da Verfahren war bei mir Usus, als Ih-Bh noch nicht "zur Sicherheit der groen E-Pay-Gemeinschaft" Fileattaches, Web- und vor allem Mailadressen verboten hatte und die Kommunikation untereinander noch nicht die Freiheit der DDR hatte.

Alternativ: der war klein genug, sich daran zu erinnern, da das letzte Tage was war und konnte das zuordnen. Adaptiv "denkende" Computer sind derzeit aber noch eher fr Universitten, Nerd-Gruppen und hochrangige Militr- und Kriminalbehrden. Staufi und Amazon knnen sich das anno 2011 noch nicht leisten, und menschlich sind bei einer solchen Firmengre doch zuviele Fehler mglich.

Da denk' ich mir auch, da einer, der sich freut, da ihm einer was ber Spannlacke erzhlen kann und die keramische Struktur von Hartmetallkrmelchen auf Permagritten und wie die sinnvoll aufgeltet werden, den Dealer nicht um den Gegenwert von zehn Bgen zugegeben teuren Bespannpapiers, vier Packungen buntes Vlieses, des dazugehrigen Heisiegelkleber und eines Leistenschneiders betrgt. Der freut sich, da er das berhaupt kriegt und schickt seine Gesinnungskumpel los zu mir.
Bei meinem Geheim-Wegshop ruft natrlich keiner an, weil ich den billigsten Easystar anbiete. Sowas verschepper(t)e ich kubikmeterweise in Aspach life gegen Bargeld.

Paypal?
:-/
servus,     Patrick, PP im (ESt-)Jahr 2009 sechs mal benutzt habend: ein Kauf in Japan, zweie in England, der Rest bestimmt auch irnkwo. Jedenfalls nicht fr Plus-Onlineshopkufe ...
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Servus Paddy! ;-)
Patrick Kuban schrieb:

Als ehemaliger (lang ist's her) Karstädter komme ich da nicht umhin, auf unseren Watson hinzuweisen. Der kann sowas leicht gegen sogar zwei der Jeopardy-Meister und wird sicherlich schnell preiswerter werden.
cu/2,
Rüdiger, Maschinenknecht und _kein_ Verkäufer
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Stop! ;-( So bitte nicht ... Es ist keine Aussage über meine Modellbau GmbH Gleiche Erfahrung mit der non-Flieger GmbH ... und wenn ich an den Erfahrungsaustausch von Selbstständigen in Foren oder auf Treffen denke, da hat man hier nur allgemeingültig die Äußere Hülle angekratzt.
Es ist kein Gemecker! 0815-Mensch weiß leider kaum was aus "der anderen Welt".

Morgen ist Weihnachten ....
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Aloha Bernd,

Im Rest der Welt auerhalb Deutschlands gips Kreditkarten. Schon seit Jahrzehnten.
servus,     Patrick
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.