Wer isn noch do?

Loading thread data ...
auch mal was, in anderen NG noch eher mehr.
kaum noch ein Provider einen Newsserver pflegt, der seinen Namen
usenet-Clients, aber die sind dann doch arg holperig. Und wer mal
Egal, mvumMn gibt es keinen besseren Weg zu schnellen Antworten als
mit sinnlosen Forums-Registrierungen?
U.
Reply to
Ulrich G. Kliegis
Hi,
schaue sporadisch hier mal rein, ab und an auch noch in drmb, wo ich den 90ern mal sowas wie ein Regular war.
Google hat ja mit "Google Groups" einen brauchbaren, kostenlosen und browserbedienbaren Zugang zum Usenet geschaffen. An der fehlenden
IMHO ist es einfach eine Entwicklung:
Community 1.0: Usenet Community 2.0: Web Foren Community 3.0: "soziale Netzwerke" a'la Facebook
diese Trends ernsthaft aufzuhalten.
Hinzu kommt, dass sich die Struktur der Teilnehmer gewandelt hat. Waren im Usenet fast nur IT-affine Personen zugange, erreichen die
Das wirkt sich auch auf die Kommunikationskultur aus. Aber was will
moderierten und werbefreien Heli-Forum genauso wohl, wie damals in drmb. Den Schritt zu FB und Co. mache ich derzeit allerdings aus Prinzip nicht. Mal sehen, wie lange ich diesem Prinzip treu bleiben kann .... ;-(
Torsten
--- news://freenews.netfront.net/ - complaints: snipped-for-privacy@netfront.net ---
Reply to
Torsten Vogt
Am Sat, 22 Nov 2014 09:53:29 +0100 schrieb Torsten Vogt:

Alles hat seine Zeit, sagt man. Die des Usenet ist einfach vorbei. Die
eine vergleichbare Auswahl an Themen haben wie im Usenet. Und hier kann ich
Kultur auseinander.
machen.
-=( Rainer )=-
Reply to
Rainer Wahl
Am 22.11.2014 um 18:29 schrieb Rainer Wahl:
Da mach ich mir sowieso keine Illusionen.
Torsten
--- news://freenews.netfront.net/ - complaints: snipped-for-privacy@netfront.net ---
Reply to
Torsten Vogt
Hallo,
Am 22.11.14 09:53, schrieb Torsten Vogt:
[..]
leisten konnten, der ihnen das Spielzeug bediente. Analog zum Rittmeister (heute 'Pferdewirt').
der 16.800er- oder der neueren 19.200er-Version dessen bei mir einfiel.
en Preis kaufte man sich lieber einen oontlichen Gebrauchtwagen.

Netiquette-Abwatschereien hatte ich mir zuvor in Fido- und Maus-GABELN geholt.
Heute jibbet Geschwindigkeiten bei kleinen Autos auf dem doppelten Niveau von 'La jamais contente' mit der x-fachen Reichweite mit einem
.

(Version vor drei Jahren) oder aus seinem zoombefreiten Samsung-Henndie
e besser.
rund zwanzig meiner Jahre, ein im Kopf fassbarer Zeitraum. Bei den Kutschen
durch Glasscherben belichtete Silberhalogensalze.
/Ich/ bin am Bauch der deutschen Alterspyramide, die meisten anderen hier ebenso. Das ist in Foren nicht anders. Und auch ich bin nicht allwissend zur Welt gekommen, freue mich, wenn im jugend-(und
t

sen hatten. Oder es zumindest vorgaben. Und mir daher erleuchtende Eingebungen versagten.
Wenn ich heute in meiner umfangreichen Sammlung alter Modellhefte
die auch damals schon falsch waren = nicht auf neueren Kenntnissen
r
AOL.
:-/
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
N'Ahmd Rainer!
, zwei weitere solche Betriebe gibt es in meinem 3000-Seelen-Kuhkaff,

servus, Patrick am Samstagabend ...
Reply to
Patrick Kuban
Hi!
Wie gesagt... 'ne Lama hab ich ja. Mehr wollte ich aber erstmal nicht investieren, zumal bei allem danach ja der Kauf des Hubis nur der Anfang ist... ich zitiere "Kaufe Wellen im 10er Pack" ;)
Modellbahn ist auch nicht billig. Aber normalerweise fallen selbst teure Loks nicht vom Himmel, wenn man sich versteuert. Das letzte Mal als Kind ist mir eine Lok von der Platte gekippt, weil ich noch keine Ahnung von
Reply to
Frederic Daguenet
Am 19.11.2014 um 10:10 schrieb Rainer Wahl:
Hallo Rainer. Ich lese hier auch immer mal wieder sporadisch mit. Weil es in allen meinen gelesenen Newsgroups mittlerweile sehr wenig
mehr gemacht. Bin jetzt bei eternal-september.org gelandet und das geht auch...
Mario
Reply to
Mario Kleinboelting
Am 24.11.2014 um 08:18 schrieb Frederic Daguenet:
Ich hab auch was von denen, den Honeybee King 3, aber gesteuert mit der eigenen Anlage, wg. Programmierung und so...
Geht wirklich gut. Ich habe damals 1 gekauft, dann 3 weitere als Ersatzteischrott aus der Bay. Das wars soweit. Ist jetzt schon lange nichts mehr zu Bruch gegangen.
Wolfgang
Reply to
Wolfgang Schmidt
Am Wed, 26 Nov 2014 05:19:58 +0100 schrieb Mario Kleinboelting:
Anbetracht der steigenden Dahinsiechung des Usenet...
...sieht das in der Tat ganz gut aus!
-=( Rainer )=-
Reply to
Rainer Wahl
Am Wed, 26 Nov 2014 20:34:04 +0100 schrieb Wolfgang Schmidt:
Wirklich hingeschmissen hatte ich nur den FunCopter, aber das macht dem auch nichts aus. Als ich den dann drauf hatte, kam der T-Rex 550. Den habe ich jetzt schon langsam das vierte Jahr und noch nie hingeschmissen. Allerdings mache ich mit dem auch keine Experimente in Real Live.
Einmal ist mir der Hubi zwar umgekippt beim Starten, aber das ist dem Regler zu zuschreiben, der sich verabschiedete und dabei die komplette Elektronik mit ins Grab nahm, woraufhin die Taumelscheibenservos in ihrer Verzweiflung irgendwas machten, was im finalen Umkipper endete. An dieser
Ihr glaubt zu wissen wie man Umsatz macht - und ich jetzt das euch eure

Genau da mache ich meine Experimente. :-)
-=( Rainer )=-
Reply to
Rainer Wahl
Am Wed, 26 Nov 2014 21:53:43 +0100 schrieb Peter Stegemann:
Stimmt schon, aber ganz ehrlich; wenn Individual morgen zu macht, ist auch nicht mehr viel verloren.
-=( Rainer )=-
Reply to
Rainer Wahl
Am 18.11.2014 16:15, schrieb Rainer Wahl:
Ja, ich. ;)
Leider. Liegt aber auch daran, dass hier nur RC-Modellbauer waren - plastikmodellbauer wie ich sind hier gar nicht vertreten; und nein, nicht alles, was Plastikmodellbau ist, passt nach d.r.m.b.
Ganz besonders der letzte Punkt ist sowas von richtig...
Ich schon, allerdings muss ich gestehen, dass ich auch da nicht die
Wettringer-Forum -- und da ist der Umgang zumindest teilweise doch, hmmm... recht speziell, deswegen bin ich da auch nicht registriert.
Ich bin eigentlich auf modellbau-forum.com zu finden, allerdings schreibe ich wegen eines speziellen Users dort momentan nicht so viel fachliches.
:->
Volker
Reply to
Volker Neurath
Am 26.11.2014 um 21:53 schrieb Peter Stegemann:
Hallo. Mir auch.
dann doch nicht genutzten Dienst sieht es dann schon anders aus. Aber klar. Das ist in erster Linie mein eigenes Problem.
Mario
Reply to
Mario Kleinboelting

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.