Servogehaeuse selbergiessen?!

Ich moechte ein paar Servogehaeuseteile neu herstellen (verkleinern, mit aussparungen und neuen Befestigungspunkten). Die originale sind
natuerlich SPritzguss, aber bei 20000 Euror fuer ne Spritzgussform ist mir das ein klein wenig zu teuer.
Hat schon mal jemand bauteile dieser Groesse und stabilitaet selbt gegossen? Welchen Kunststoff nimmt man da? Muss ja recht stabil sein (12kgcm Powerservos).
Aehnlich Frage fuer die Ruderhoerner aus Nylon. DIe moechte ich naemlich auch selber giessen. Gibt es da 2K kunststoffe mit aehnlichen EIgenschaften?
Vielen Dank, Matthias
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Matthias
"Matthias Melcher" schrieb >

sind
EIgenschaften?
Nein das ist kein Spritzguss war es vielleicht frueher mal. Und die Ruderhoerner sind nicht gegossen. Ein Servogehaeuse wird's du mit der Festigkeit wie das Original und den gleichen Gewicht nicht giessen koennen. Ebenso die Ruderhoerner. Gehauese kannst du aus Kohlematten und Harz herstellen. Wird aber Teuer Die Ruderhoerner Kohlefasern Microballons Harz. Also Formenbauen usw. Und dann hinterher schoen Tempern.
Viel Spaß Gruss Friedhelm
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Friedhelm,
Friedhelm Hinrichs schrieb:
[servogehäuse]

Was denkst, wie die hergestellt werden? Tiefgezogen? Aus dem vollen gefräst? ;-)

Wohl aber spritzgegossen, nicht wahr?

Das in der Tat.
Gruß Martin
--
Bitte nicht an der E-Mail-Adresse fummeln, die paßt so.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Martin Schoenbeck wrote:

Hmmm, also vieleicht doch aus dem Vollen fraesen?
Weiss jemand, was das fuer Materialien sind, und wo ich da so grob DIN A4 grosse, 8 bis 16mm starke Platten bekomme (um Duesseldorf)?
Danke!
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Gut geeignet dafür ist POM (Handelsname "Delrin"). Gips beim gut sortierten Kunststoff-Fachhändler für wenig Geld z.B. als Reststücke.
Gruß, Nick
--
Motormodelle / Engine Models:
<http://www.motor-manufaktur.de>
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Matthias,

Die kannst Du aus EP mit Kohlemehl vermischt gut selbst machen.
servus, Patrick
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Patrick Kuban wrote:

Was ist EP? Epoxy?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.