Zustandsautomaten - Statemachine - Maschinenbau

Hallo, mit welchem Tool erstellt man am besten ein logisches Modell. Events, Zustnde, etc. Zustandsautomaten? Gibt es irgendwo Musterbeispiele?
-Verpackungsindustrie -Frderbnder -Lebensmittebranche, Joghurtbeschriftungsmachine etc.
Wie geht man an die Aufgabenstelleung heran? Beschriftungsmaschine Joghurt Charge mit 20 Stck kommt von der Vorgngermaschine ...........Schnittstelle Vorgnger ---- Meine Maschine ....................................... Meine Maschine ------ Schnittstelle Nachfolger http://www1.minpic.de/bild_anzeigen.php?id=96160&key=90470595&ende Wie wrde so eine Joghurtbeschriftungsmaschine (Haltbarkeit Datum) aussehen. Klar kann niemand genau sagen, andeutungsweise wre nett. Welche Tools knnte man einsetzen.... Danke fr Tipps!
Viele Gre Sandra
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Für Matlab gibt es ein Erweiterungspaket namens Stateflow. Damit könnte man so etwas modellieren. (Nach Stateflow googeln) Das "beste" Tool wird es wohl nicht geben, eher einen Kompromiss zwischen Kosten und was rauskommt.
grüße mike
Sandra Bauer schrieb:

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

KOSTENLOS!
Vielleicht:
Microsoft Robotics Developer Studio 2008 R2 Express EditionThe Express Edition is available free of charge for both non-commerial and commercial use. However, the license does not allow redistribution.
You can download the Express Edition in one of two ways: An online setup that contains Express Edition but not the prerequisites such as the .NET Framework, DirectX, etc. which are downloaded from the Internet during installation if needed; or an offline setup that is suited for installation when an Internet connection is not available.
Siehe auch
* http://home.arcor.de/janch/janch/_news/20091129-robotics /
--
Grüße JCH


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,

gibt es das auch in Deutsch? Sehe ich das richtig? Ansteuerung Lego Fischertechnik? D.h., das wird im Lehrbetrieb heute eingesetzt, oder?
Sandra
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Siehe auch die Zusammenarbeit mit KUKA (drittgrößter Hersteller von Robotern)
BEISPIEL
* http://home.arcor.de/janch/janch/_news/20091130-roboter /
Interessant:
* http://www.computer-automation.de/nachrichten/steuerungsebene/bedienen-beobachten/article/das_potential_des_microsoft_robotics_developer_studio/12184/1639952e-237b-11de-ab89-001ec9efd5b0//1
--
Grüße JCH



Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

So konsequent wie Du alle bisherigen Tipps ignorierst, warst Du sicher auch nicht auf der Messe in Nürnberg, vergangene Woche?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Otto,

a) braucht man Zeit b) kostest es etwas c) hat es mir mein Arbeitgeber nicht erlaubt, da ich nur 'angestellt' bin, kein Entscheider
d) du mir ja jetzt es kundgeben kannst e1) was ist neu und wichtig? e2) welche Tools werden heute eingesetzt
Das ist nicht so. http://www.google.de/search?q=stateflow+tutorial Kennt jemand bessere Links?
SCADA / SEMI / GEM / Fotovoltaikbranche Was wird hier heute im Studium gelehrt? Siehe u.a. meine andere Anfrage http://groups.google.de/group/de.sci.ing.elektrotechnik/browse_frm/thread/c54a2514b3b7d49f #
DANKE fr Antworten.
Gre Sandra
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

wenn Du die nicht dafür hast, war es wohl nicht so wichtig

der Eintritt war kostenlos

dann braucht der das wohl auch nicht

ist Dir alles schon erläutert worden - mehrfach

toll, wider ein paar Schlagwörter - nun kennst Du die ja bald alle
Hast Dich denn mal mit Deinen Kollegen untergalten, was die dazu sagen?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Otto,

na ja es ist mehr von privatem Interesse. Was halt so in Stellenanzeigen steht. Deshalb wollte ich mich schlau machen, falls ich mich bewerbe. Es wre halt nett gewesen.
Schner Sonntag, 1 Advent noch....
Sandra
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Mit privaten Mitteln wirste da aber nicht weit kommen, wenn Du nicht wenigstens etwas ausgeben willst.
nur mal noch ein Beispiel:

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Sandra,
Sandra Bauer schrieb:

"...falls ich mich bewerbe": wie gedenkst Du denn Dein Verhungern zu verhindern? Im Lotto gewinnen? Reich heiraten?
Nur mal eine Bemerkung am Rande: Deine Fragen und Deine Antworten (vor allem die Antworten, die Du nicht gibst!) erwecken den Anschein, als seien Deine Fähigkeiten kaum von Grundlagenwissen und der Bereitschaft, auch mal selber nachzudenken, getrübt.
Es soll auch potenzielle Vorgesetzte geben, die den Namen einer Bewerberin/eines Bewerbers in die Suchmaschine ihres geringsten Misstrauens eingeben. Wenn da solche Diskussionen wie hier hochkämen, dann könnte das (seehr vorsichtig formuliert) gerade in Bezug auf eine Bewerbung eher kontraproduktiv sein.
Oder anders formuliert: wer hier mitliest, stellt Dich ganz sicher nicht ein.
Kennst Du die "Karriereberatung" von Heiko Mell in den vdi Nachrichten? Das solltest Du...
Gruß, Volker.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Also schrieb Sandra Bauer:

Falscher Ansatz.
Entweder es ineressiert Dich etwas wirklich. Dann bist Du von alleine bereit, mal ein paar Euros und einen Urlaubstag zu investieren, und mal auf die Branchenmesse zu gehen. Außerdem Dir evtl. ein Robotik-Kit von L*GO oder Anglertechnik[tm] ins Haus zu holen und damit praktische Erfahrungen zu sammeln. Dann kannst Du auch bei Bewerbungen damit punkten.
Andernfalls hast Du halt nicht das nötige interesse, dann sind aber auch Jobs, in denen das vorausgesetzt wird, einstweilen nichts für Dich. Von einem "hab ich schonmal davon gehört und interessiert mich" können sich die meisten Arbeitgeber nichts kaufen. Die wollen angewandtes Wissen (auch als "Können" bekannt) und Ergebnisse sehen, denn nur damit ist Geld verdient.
So einfach ist das.

Falsche Motivation. Tu es *für*Dich*, wenn Du es tust.
Ansgar
--
*** Musik! ***

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Ansgar,

ja. Es steht immer viel drin. Alles kann man nicht wissen.
Aber einfach damit man mitreden kann, wollte ich es wissen. Gre Sandra
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.