StateMachine entwickeln mit C#, SoftSPS, B&R oder Beckhoff

Hallo, ich suche eine Software, in der ich eine StateMachine grafisch entwickeln kann.
Input Event -> Case Event AchseOnPos:
Check State: Case InProgress1 Move yAchse default: nichts
Wie entwickelt Ihr das? Tools? Oder nur auf dem Papier? Excel Sheet? GrŘ▀e Sandra
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Sandra,
Du meintest am 26.10.09:

[...]
Excel ist eine Tabellen-Kalkulation. Bei einer StateMachine ist garnichts bis fast nichts zu rechnen, zu kalkulieren.
Also ist Excel auch daf├╝r ungeeignet.
F├╝r den Entwurf d├╝rften Papier und Bleistift (oder Kreide und Wandtafel) am ehesten hilfreich sein.
Und f├╝r die Entwicklung einer StateMachine d├╝rften Programmiersprache und Zielsystem so gut wie irrelevant sein.
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Helmut,

ja es geht halt um Dokumentation und um Qualitńt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Capability_Maturity_Model_Integration
Ich suche einfach ein Musterprojekt mit C#(NET) --- Schnittstelle --- OPC? oder andere --- SoftSPS ..............................................................................verwendet fertige Herstellertreiber, wie Achse etc.
Wo finde ich so etwas?
Viele Gruesse! Sandra
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sandra Bauer wrote:

Oh je, hoert sich nach Schlipstraeger-ISO9000 an ... :-)

Normalerweise geht man da so vor: Sehen was fuer Interfaces angesteuert werden muessen. Dann die jeweiligen Hersteller fragen ob es dafuer wenigstens zu einem entsprechende Beispielprojekte gibt. Falls Du .NET-Aufsatz meinst, koennte es in industriellen Bereichen allerdings schlecht aussehen. Aber vielleicht ist das in Europa anders.
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sandra Bauer wrote:

Wozu w├╝rde man so etwas brauchen? Antwort: Um Nicht-Programmierern die M├Âglichkeit zum "indirekten Programmieren" zu geben. Und das macht man normalerweise - und vern├╝nftigerweise - nicht. Warum? Nehmen wir mal an, Deine Software generiert Dir aus der State Machine den Quellcode. Der Code wird dann sehr schwer zu lesen und zu debuggen sein, d.h. die Wartung des Projekts wird f├╝r Nicht-Programmierer unm├Âglich, sobald die State Machine eine gewisse Komplexit├Ąt ├╝bersteigt (und das soll und wird sie irgendwann). Zudem werden die Anforderungen steigen und eine reine Generierung aus einer State Machine wird nicht mehr ausreichen. Du wirst Modifikationen machen m├╝ssen, die nur ein erfahrener Programmierer sinnvoll (wartbar) machen kann, d.h. Du solltest bei so einem Projekt von vornherein auf einen solchen zur├╝ckgreifen. Wie soetwas - spektakul├Ąr gescheitert - im Endeffekt aussieht, l├Ąsst sich an diesem Beispiel absehen: http://thedailywtf.com/Articles/The_Customer-Friendly_System.aspx

Na, das ist doch schon mal was.

Zum Zeichnen der State Machine nehme ich gerne Visio, obwohl es da jedes gute CAD- Programm auch tut. Das kann man dann sch├Ân pr├Ąsentieren und mit Kunden diskutieren. Wenn ich f├╝r mich komplexere State Machines entwerfe oder vereinfache, reichen Papier und Bleistift. Ausprogrammieren tu ich das dann von Hand. Nat├╝rlich w├Ąre es mit Visio m├Âglich, die Code-Generierung zu automatisieren, mit den oben beschriebenen Folgen. Finger weg von so einer L├Âsung!
Falls Du es Dir dennoch antun willst, w├Ąre "ASCET" ein geeigneter Suchbegriff. Wobei das nicht so aussieht, als ob es ohne weiteres f├╝r Nicht-Programmierer verwendbar w├Ąre. F├╝r eine Machbarkeitsstudie im Studium mag es vielleicht gehen.
f'up: de.sci.informatik.misc
Gru├č, Leo
--
Swearwords are dung for the day.



Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Da sollte ich vielleicht einhaken:
Eine Statemachine k├â┬Ânnte man in UML2 mit BOUML zeichnen, dann nach XMI exportieren, und mit YSLT einen einfachen Compiler schreiben, der daraus bestens lesbaren Quellcode macht, und zwar in der Programmiersprache der Wahl:
http://fdik.org/yml
Viele Grüsse, VB.
--
Bitte beachten Sie auch die Rückseite dieses Schreibens!

Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sandra Bauer wrote:

Hier (USA) oft mit Software wie dieser:
http://www.azeotech.com/index.php
Ich weiss aber nicht ob es dafuer ein User Interface in Deutsch gibt. Das meiste laesst sich graphisch aus Bloecken am Bildschirm zusammenschustern. Fuer kompliziertere Routinen und Setup sind allerdings kurze "Sequences" noetig, die sehr aehnlich zur Programmiersprache C geschrieben werden.
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sandra Bauer schrieb:

Ich habe das immer recht schnell in Excel gemacht, Spaltebreite auf 5mm, dann ├╝ber Rahmenformatierung Aktionen und Transitionen grafisch erstellt, per Text die Logik detailliert..Verkn├╝pfungen mittels &&, ||, ^^ und () dargestellt..Visio war ungeschickt, da nicht jeder im Projektteam die SW hatte..Damit haben wir auch recht komplexe Fertigungsanlagen und Testsysteme geplant, ich habe diese Doku. w├Ąhrend der SW-Erstellung immer aktuell gehalten, das hat mir das Leben bei sp├Ąteren Erweiterungen einfacher gemacht..
Magnus
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,
hast nicht mal ein Muster?
Um das geht es halt. http://www.ferchau.de/karriere.php?action=jobservices&what=show_details&type=J&id=13908
Irgendwann braucht man ein fixen Job, kein Paktrikum;-) Wie machen es die Experten? Wie sieht das Zusammenspiel C# , SPS , aus. Es muss doch irgendwo Musterprojekte geben? Es muss doch irgendwo Beispiele geben.
Gerne hochladen, Řber http://www.file-upload.net /
GrŘ▀e Sandra
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi Sandra,
Sandra Bauer schrieb:

Das ist in der Tat richtig.

Das kann ich dir nicht sagen, bin kein Experte. :-)

Die Fragestellung ist eigentlich unabh├Ąngig von C#. C# suggeriert irgendwas PC oder PC ├Ąhnliches (IPC, Controller mit nem WinCE...). Die Frage ist nun, welche Schnittstellen hat die SPS und welche der PC. Hier muss eine Schnittmenge gefunden werden, die nicht null ist. Mit C# kann man eigentlich auf alles vorhandene, auf das auch Windows zugreifen kann, zugreifen. Sei es nativ ├╝ber .net oder mit Treibern.
Wie ich schon in dem anderen Thread schrieb, binde ich zur Zeit eine Wago SPS mit Ethernet ├╝ber Modbus/TCP an eine C# Applikation. Das dies C# ist, ist aber eher zufall, h├Ątte auch nen C++ mit Qt f├╝r die GUI werden k├Ânnen.

Ich glaube daf├╝r sind die individuellen Anforderungen der Projekte zu verschieden. Da k├Âchelt jeder sein eigenes S├╝ppchen, zumal die Komponenten meist auch sehr unterschiedlich sind. Ich bin ein Freund von Ethernet, aber RS485/RS232, CAN usw. habe ich auch schon alles gesehen. Aber auch dieses alles ist mit C#, C++, Java ansteuerbar.
Was die urspr├╝ngliche Frage angeht. Wie schon meine Vorredner schrieben, ein gro├čes Whiteboard ist Gold wert. Danach digitalisiere ich sowas gerne in MS Visio.
Gru├č Sebastian
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sandra Bauer wrote:

http://www.ferchau.de/karriere.php?action=jobservices&what=show_details&type=J&id 908
Na das steht doch in der Job Anzeige, was sie wollen: Siemens Simatic und C#. Der erste Schritt waere dann in Foren hinein, die das diskutieren. Zum Beispiel hier wo auch ein Link zu Muster-Code gebracht wird:
http://www.automation.siemens.com/WW/forum/guests/PostShow.aspx?PageIndex=1&PostID 7820&Language=en
Zugang zu Files bekommt man in solchen Foren meist nur nach Anmeldung. Eine hoefliche Anfrage bei Siemens waere ebenfalls sinnvoll.
Anfrage in c.a.embedded koennte auch helfen. Sind aber meist Amerikaner und daher geht das in Sachen SPS eher Richtung GE-Fanuc und Allen-Bradley. Fuer eine Web Suche: In englisch heisst das PLC fuer "Programmable Logic Controller".
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

http://www.ferchau.de/karriere.php?action=jobservices&what=show_details&type=J&id 908> Wie machen es die Experten?
die Lernen Lernen und Lernen und alles nacheinander

Wenn man Dir nun nochmal erkl├Ąren muss, das es Demos bei Beckhoff gibt, solltest Du Dich besser nicht auf diesen Job bewerben, dann wirst Du ihn nicht bringen.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

http://www.inosoft.com/visiwinnet/sample/SL-Demo/Default.html
http://www.3s-software.com/se_data/_filebank/3S/Produkte/CoDeSysV3/Flyer/CoDeSys_Visualisierung_2008_d.pdf
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

http://www.visiwin.de/visiwinnet/VideoTutorials/VisiWinNET%20Video%20Tutorial.html
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


http://www.youtube.com/watch?v=CiPzqc5jDlE

Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sandra Bauer schrieb:

http://www.ferchau.de/karriere.php?action=jobservices&what=show_details&type=J&id 908
Na ja, das ist doch schon mal ein Abgrenzung. State machines oder Zustandsautomaten werden in Step7 u.a. grafisch mit S7-Graph projektiert und programmiert, guckst Du hier:
http://www.automation.siemens.com/simatic/industriesoftware/html_00/products/simatic-s7-graph.htm
Das hat nat├╝rlich den Charme, da├č man sich die Struktur direkt im Engineeringsystem baut und damit schon Teile der SW erstellt. Das war f├╝r uns im Sondermaschinenbau, vielleicht resultierend aus unseren Graph5-Erfahrungen, nicht das Mittel der Wahl, da Kodegr├Â├če und Perfomance auf "schmalbr├╝stigen" Systemen schnell zu Problemen f├╝hrten. Wir haben das Ganze unter Verwendung der o.g. Excel-PAP's mit AWL in Form vo standardisierten Schrittketten realisiert. Mit B&R-Systemen ging es uns da ├Ąhnlich, deren AS lief damals(2002) nicht wie erwartet, da sind wir auf C ausgewichen und haben unsere Ketten mit switch-case-Statements aufgebaut.
Muster kann ich Dir hochladen, nur ob's Dir was bringt...
Magnus
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,

kannst ja eins mal machen, um ein GespŘr zu bekommen.
Gibt es eine Art 'Vorgehensweise' bzgl. Analyse. Wie macht Ihr das, auch Řber StateMachine. Maschinenprogrammierung 2 Achs oder 3 Achssysteme etc.
GrŘ▀e Sandra
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.