elektronische Nachtabschaltung



Netzfeldabschaltautomat oder Feldfreischalter.
Er belegt die Leitung mit einer kleinen Gleichspannung, erst wenn er eine Last erkennt, gibt er die vollen 230V drauf. Solange ein Strom fließt, bleiben die 230V. Wenn dann alle Geräte (alle alle!) ausgeschaltet werden, wird wieder abgeschaltet und nur noch die zur Lasterkennung nötige Spannung wird wieder angelegt.

Ja.
Es fließt dann kein Strom, aber die 230V Wechselspannung liegen bei normalen Installationen immer auf der Leitung. Somit hast Du eine sehr kleines elektrisches Wechselfeld, welches nach Meinung mancher Menschen $böse_Sachen macht. Krebs, Duchfall, Impotenz, Schlafstörungen, ...
Und nein, ich halte nix davon. Man zeige mir einen "elektrosensiblen" Menschen, der in einem Doppelblindtest aufzeigt, dass seine Beschwerden in direktem Zusammenhang mit den bösen Strahlen stehen(Strahlen sind _immer_ böse! Deswegen wird man bei solchen Leuten auch nie elektrische/magnetische "Felder" hören, sondern immer nur "Strahlen")
In einschlägigen Websites wird ja gerne behauptet, dass solche geplagten Mitbürger am ersten Tag gesunden, wenn sie mal abseits von Trafo/Hochspannungsleitung/Mobilfunk/DECT nächtigen. Also los. Sollen mal nur anhand Ihrer Symptome nach ein oder zwei Nächten eindeutig erkennen, ob die Leitung im Schlafzimmer unter Spannung steht oder nicht.
Wobei es mir egal ist, wenn tatsächlich funktionierende Geräte mit erkennbarem Zusammenhang von Preis und Funktion verbaut werden, aber gerade auf diesem Markt sind die Scharlatane, Wünschelrutengänger und Medizinmänner besonders aktiv und verkaufen Nord-Süd-Polarisatoren, Erdfeld-Matten und Orgon-Generatoren und was es sonst noch alles gibt.
Ein Feldfreischalter hat zumindest technisch eine Funktion und schadet nicht.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Jetzt hast Du aber die ganz wichtigen Dinge vergessen.
Rosenquarz, Mehlkreise(Google),Nonisaft usw.
So, nun verkaufen Hersteller und leider auch Elektromeister zu den NFS auch noch innen metallisierte und zu erden.Schalterdosen und ne Art NYM mit Drahtgeflecht-Innenabschimmantel. Dazu Steckdosen, bei denen die Abdeckung auch metallisiert ist und an der Erdung angeschlossen ist.
Leider sind das auch die Kollegen, die mit Feltstrken-Megerten (gegen Gebhr) durch die Wohnung rennen und den Kunden Angst machen.
MfG bastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
bastian wrote:

Du hast aber auch was vergessen:
... den Placeboeffekt! Und den gibt es nachweislich, und wenn er hilft ist das imho voll in Ordnung. Ihn nicht zu betrachten ist genauso dumm, als wenn man meint allwissend zu sein. Es ist vermessen zu sagen, alles was ich nicht versteh gibt es auch nicht.

Ja, das ist pöse.
In diesem Sinne, nichts für ungut und Grüße
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, uwe wiards schrieb:

Nein, den gibt es in Wirklichkeit nicht: Der Glaube an einen Placebo-Effekt ist ein reiner Placebo-Effekt ;-)
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphäre Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.