Akkus lagern

Hallo Leute,
kurze Frage: Wie lagere ich am besten meine Akkus, wenn ich f=FCr vier
oder f=FCnf Monate im Winter keine Zeit zum Fliegen habe: leer, halbvoll
oder voll?
Danke und viele Gr=FC=DFe,
Roman
Reply to
Roman Heber
Loading thread data ...
Roman Heber schrieb:
NiCd und NiMH leer, am besten jede Zelle einzeln kurzgeschlossen, kühl. So macht es zumindest die ESA mit den Zellen im Wartezustand bis sie im Satelliten gebraucht werden.
Bernd
Reply to
Bernd Laengerich
Hallo Roman
"Roman Heber" schrieb im Newsbeitrag news: snipped-for-privacy@z14g2000cwz.googlegroups.com... Hallo Leute,
kurze Frage: Wie lagere ich am besten meine Akkus, wenn ich für vier oder fünf Monate im Winter keine Zeit zum Fliegen habe: leer, halbvoll oder voll? --------------
NiCd leer, NiMh Voll. Persönlich lade und entlade ich meine Akkus im Winter mindestens einmal pro Monat.
Gruss Andreas
Reply to
Andreas Ebneter
Nur finden in Satelliten keine irdischen NiMH, sondern NiH bzw. NiH_2 Zellen Anwendung. Mit leer lagernden NiMH-Zellen habe ich bereits schlechte Erfahrungen.
Meine pers. Empfehlung: teilgeladen oder voll.
Reply to
Daniel Romann
ACK die fallen so in den Kurzschluss das sie durch nichts wieder Ladung annehmen wollen. Seitdem lagere ich die Zellen voll und lade sie alle paar Monate mal nach.
Bye Eric
Reply to
Eric Wick
Hallo,
Wie schaut es da eigentlich bei LiPo`s aus? Habe mal gelesen, das man die zu 80% geladen lagern soll!? "Altern" die Zellen auch bei längerem Nichtgebrauch (Leistungs-/ Kapazitätsverlust)? Werden vermutlich noch keine genaue Praxiserfahrungen vorliegen?
Gruß Harry
Reply to
Harald Rösch
Mit Sicherheit - siehe Akku's von Handies, oder Laptops. Bei Laptops ist es so, dass nach 3 Jahren die Akkus meist hin sind (Ausnahmen bestätigen die Regel), ziemlich egal, wie oft sie gebraucht wurden.
HTH
Marc
Reply to
Marc Heusser
Beim Handy tritt das Problem primär deshalb seltener auf, weil man alle zwei Jahre ein neues hinterhergeworfen bekommt.
Reply to
Rolf Magnus

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.