Schulze Empfäger 83 5 + 435 updaten

Hallo allerseits,
ich melde mich selten zu Wort, lese dafür fleißig mit.
zum Betreff - ich versuchte die Empfänger 835 + 435 upzudaten, geht
aber nicht. Es müssen wohl wohl Empfänger mit der Bezeichnung 8.35 +
4.35 sein.
Mein sind schon etwas älter. Habe bis jetzt keine Probleme mit den
Empfängern. Frage: Gibt es gravierende Unterschiede in Hart- und
Software? Ich hab mal was von rechtlichen Problemen mit der alten
Hardware gehört. Wer weiß was? Alte Empfänger behalten oder auf neue
umsteigen?
Gruß Bert
Reply to
Bert
Loading thread data ...
Hallo Bert,
Richtig, es ist andere Hardware.
Der entwickler der alten RXen war ein Herr Berg, der jetzt bei irgendeiner anderen Firma zu finden ist. (MKZ Penta & Co? Gasparin?)
Behalten!
1) Was erwartest Du von einem Update, was einen Vorteil bringen sollte? 2) In meinem sehr kohlehaltigen Highlight SAL hatte der 435 schlimmstenfalls mal einen "Fehlerblinker", meist keinen. Der 4.35 (bei dem man den K5 hübsch auf den Steckplatz 4 verlegen kann - QR-Funktion bei Graupner und der MPX Cockpit MM) hingegen hatte immer so zwei bis sechs Blinker. Allerdings weiterhin ohne Probleme. Bis zum finalen Absturz am Hahnenmoospaß vor drei Wochen, als er sich aus vielleicht achtzig oder hundert Metern über Grund unabbringbar in selbigen gebohrt hat. Und widerstandsoptimierte DLGs können sehr gut bohren ... Wenn ich denn einen neuen Flügel habe, werde ich Rumpf und Leitwerk reparieren und wieder einen 435 einsetzen, denn der Evo9-Sender kann das auch. Der MPX 3030 ist beim DLG-Werfen nicht wirklich gut ... ;-)
servus, Patrick, der seinen letzten gewerblichen 435 gerade an einen Wissenden verkauft hat
Reply to
Patrick Kuban
'n Abend, Patrick!
Patrick Kuban schrieb:[ ... ]
Beileid! Senderausfall? Servodefekt? Synapsenfehler? Meteorologisches Problem oder RX Defekt?
ciao, Fritz
Reply to
Fritz Reschen
Hallo Fritz,
Danke!
Nö.
Gingen danach alles friedlich und gemeinsam. Taten sie vorhin immer noch.
Bei dem ruhigen Wetter?
Das Wetter war seehr ruhig, wie gesagt.
Ein Schulze? Niemals! ... odda?
Ich hab' beim neuen 4.35 nach einer Flugrunde immer zwei bis fünf Blinker etwa gehabt, mit dme alten 435 gelegentlich einen. Andererseits war das in der CH, wo das Militär immer noch auf 35 MHz funkt. Allerdings durch die Topographie normalerweise ein Tal oder zweie weiter.
Ich weiß es nicht. Aber einen neuen Flügel hab' ich seit gestern, mal sehen, ob ich den Rumpf bis Fiss noch zusammengenagelt bekomme.
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.