Leistungsaufnahem von Leuchtstofflampen

wrote:


Modernste LED sind wenig besser als LL, das bedeutet dass 12W von diesen ev. etwa einer 18W LL entsprechen könnten, bei beiden ohne Aufnahme des VG, da in deiner Röhre sicher mehr als 6 LED verbaut sind, so sind es verm. keine Hocheffizienten. Die 6W LED haben also höchsten die Hälfte de Lichtstromes einer 18W LL.
Ernst
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

150 Lumen pro Watt? Das mssen aber schon sehr moderne sein, die eigentlich die Labors noch nicht verlassen haben. Gruss Harald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Ich rechne/schaue es jetzt nicht nach, ich dachte 120lumen/W für die LED und 80 für die LL. Der Wert ist aber nicht so wichtig, es zeigt aber wie weit die mit ihren 6W LED Lampe daneben liegen.
Ernst
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Man hat meinem Kunden eine Lampe gezeigt (aber nicht ausprobiert). Er erinnert sich an "sicherlich einige zig einzelne LEDs, die sich auf einer Platine in der Lampe befanden". Also eben keine hocheffizienten LEDs, sondern irgendein Standard-Zeugs.
Ich habe mal nen bisken geforscht und bei einem lokalen Großhändler 7W LED Lampen gefunden, die 174 LEDs verbaut haben. Der gibt folgende Daten: L600mm, 174LEDs, 7W, 870lm, 6400K, 120° Abstrahlwinkel. Für eine 18W Leuchtstofflampe habe ich 1300lm als typischen Wert gefunden. Wenn ich bedenke, dass die LL ja 360° leuchtet und die Reflektoren ja einiges schlucken, könnte dies für beide Typen die gleiche erzielbare Lichtstärke bedeuten.
---<<<Wenn denn die mir utopisch erscheinenden 870lm stimmen>>>---
Das wären ja 125lm/W für eine 40mW LED - ich kann es nicht glauben. Ich bin immer davon ausgegangen, dass nur die "dickeren" LED gute Lichtausbeute erreichen.
Unter Berücksichtigung dieser fragwürdigen Angaben habe ich mal kalkuliert: 18W TL zieht 21W am EVG, auf 50000h also 1050kWh. Das wären bei 20c/kWh 210EUR. 7W LED zieht auf 50000h nur 350kWh, 70EUR. Das macht den Preis von 50EUR der LED Lampe erträglich, zumal die Wartungskosten (TL Austausch fällt in der Zeit 4mal an!) niedriger sind.
Bleiben also zwei Zweifel: 1. Sind 870lm für 174LED mit zusammen 7W realistisch? 2. Wie sieht der Farbwiedergabeindex aus? (Vermutung: Grauenhaft)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Kurz gerechnet: Wenn man die Hocheffizienten mit geringer Leistung betreibt wird der Wirkungsgrad noch besser(wie es aber bei so geringer Leistung aussieht weiss ich nicht, ich habe nur mal bei 1/4 Nenn geschaut), nur passt dafür der Preis der Lampe von 50EUR nicht. Bei 174 LED würde eine hocheffiziente LED deutlich weniger als 29ct kosten da ja noch die Kosten für Montage und VG + Gewinn dazukommen.

kaum.
Ernst
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Das sind vollkommen unrealistische Werte! Diese LL Ersatzlampen mit den vielen Einzel LEDs sind ihr Geld sicher nicht Wert. Wir machen seit ca. 8 Monaten Tests damit. Bei so vielen LEDs auf engem Raum geht das stark auf die Lebensdauer der Einzel LEDs (Wrmeprobleme, Stau). Auf der Light & Building '08 versprach uns ein Importeur sogar "nur" 20.000h. Dokumentiert wollte er dieses versprechen mal wieder nicht abgeben. Ein andere versprach 40.000h, allerdings mit eingebautem Lfter!? Was wenn der ausfllt?!?
Wenn es wirklich sinnvollen LL Ersatz auf LED Basis gbe, ist Osram sicher einer der ersten Anbieter der das entwickelt und auf den Markt bringt. Es gibt von Edison eine LED T-Box welche mit 74W LED Technik in etwa mit den LL gleichziehen kann. Wir haben die bei uns im Bro verbaut, Sie macht einen guten Lichteindruck bis auf die 6000K. Bentigt aber in etwa so viel Leistung wie eine 4x18W LL- Rasteraufbauleuchte. Der Nutzen liegt "nur" in den Wartungskosten und ggf. ber die Lebensdauer etwas in den Stromkosten. Das bleibt abzuwarten, wir messen aktuell die Degradation, in einem Jahr kann man da mehr sagen. 50.000h sind Vorgabe vom Hersteller.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, snipped-for-privacy@gmx.de schrieb:

50 kh sind 5,7 a - wie mißt man denn da noch vernünftig?
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphäre Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Mein Kunde hat um unverbindliche Zusendung von vier Lampen als Muster gebeten. Werde berichten, wenn der Händler sich regt.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.