Leitungssucher mit Tiefgang

On Thu, 13 Nov 2008 19:04:47 +0100, Carsten Kreft wrote:


Ja, genau das kommt mir sehr bekannt vor...
Ich versuche jetzt mal die Tipps mit AM-Sender/Empfaenger....
Mal sehen, ob eines der Radios besonders geeignet ist...
Schoenen Gruss Martin
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, Martin Trautmann schrieb:

Mal so 'ne blöde Idee, falls alle Stricke reißen: Wie gut leitet Kupfer denn Schall? Kann man evtl. am Ende Vibrationen einspeisen und denen dann mit einem Stethoskop bzw. einem elektronischen Äquivalent davon nachspüren?
Andere Idee: Wahrscheinlich sind die Leitungsenden doch offen (also nicht kurzgeschlossen). An einem Ende Zündspannung von elektronischer Zündanlage anschließen, dann sollte es am anderen Ende wegen des Spannungsknotens am offenen Leitungsende eigentlich vernehmlich knallen. (Ja, ok, eigentlich orten die Mittelspannungsleute so ihre Kabelfehler, aber was da knallt, sind eigentlich die Kurzschlüsse.)
Wenn's kurzgeschlossen ist, dann ist das Ende da, wo die Wand warm wird, wenn man "etwas mehr" Strom durchleitet - die Verbindungsstellen machen zuerst die Grätsche. Aber nicht übertreiben: Die Leitungsisolierung mag eine Schwitzkur gar nicht.
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphäre Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Sacht mal Jungs, ich dachte ihr seit vom Fach? So´n Zeuchs gibts doch fix und fertig zu kaufen und gehört eichentlich in jede Werkzeugtasche (ist zumindest bei mir und meinen Gesellen so) z.B. Metrel http://www.metrel.de/index.php?id20 und wenn man etwas mehr Bares auf Tasche hat: http://www.fluke.de/comx/show_product.aspx?pid5295&locale de&product=ELT
Für Signal- und TK Leitungen gibts noch den Tempo Tonprüfer 77HP nur mal so am Rande, für diejenigen die keine Zeit zum Selbermachen haben
Gruss Ralle
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph Heiden wrote:

Aehm, hast Du Dir auch die Preise angesehen? Kleine Kostprobe:
http://mittarit.net/shop/?59,kaapelinhakulaite-metrel-mi-2093
370 Euronen finde ich was viel, um mal eben das ueberputzte Kabel im Anbau rauszupuhlen. Und bis Du die Bestellung aufgegeben hast, hast Du das mit einem Taschenradio oft schon gefunden. Hat bei mir immer ruckzuck geklappt. Mit Hausmitteln sozusagen :-)
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Thu, 13 Nov 2008 16:18:43 -0800, Joerg

Ok, vernuenftiges Werkzeug kostet halt ;-) Aber ich verstehe worauf Du hinaus willst. Ich allerdings verdiene damit mein Geld, da muss es effizient, professionell und vor allem reproduzierbar sein. Wäre ja ein Bild, Herr Elektromeister verfolgt die Leitungsanlage des Kunden mit der Wünschelrute oder dem MW Radio unterm Arm, göttlich! Bei den Preisen rechne mal die Rabatte ab, dann passt es schon. Ralle
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph Heiden wrote:

Mache ich oefter bei Kunden. "Hat hier gerade jemand etwas Klingeldraht, ein wenig Holz und einen Tacker rumliegen?" Dann wird mal eben eine EMV Messantenne gebastelt.

Ja, bei professionellem (und dabei haeufigem) Einsatz lohnt das. Aber ich habe schon sehr oft erlebt, dass kein Budget fuer den $25k Analyzer da ist und die Leute die Sachen dauernd zum Messlabor schicken. Kaum jemand rechnet nach, dass schon laengst mehr als $25k damit verpufft sind. Und ueber EBay was fuer $1-2k ersteigern, also nein, sowas machen wir doch nicht, wo kaemen wir hin ...
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, Ralph Heiden schrieb:

Das läuft auch mit Funk und nicht mit Schall (aber gut, das tut's wohl...).
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphäre Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

tut es, wobei Metrel im Gegensatz zu Fluke einfach nur billig ist Gruss Ralle
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Martin Trautmann wrote:

Falls Du keines findest, manche der Walkman Geraete haben ein Radio eingebaut und diese Dinger sind oder waren zumindest weit verbreitet. Geht aber nur wenn das auch Mittelwelle hat. Monster in der Groesse eines Grundig Satellit sind hier auch nicht so der Hit.
Falls sich wider Erwarten gar kein Radio findet, weil die Kids alle nur noch MP3-Sticks oder iPhones haben: Elektronisches Telefon mit Kabel (nicht drahtlos) nehmen, geht bei Panasonic ITS besonders gut. Schlecht leitende Turnschuhe tragen oder auf dicker Matte herumrutschen, Hoerer in einer Hand, mit der anderen Hand ueber die Wand fahren. Wenn es sehr ruhig im Raum ist, kann man das Rattern des Saegezahngenerators leise hoeren und auch, wie es bei Annaehrung lauter wird. Das muesste auch mit einem Stereoverstaerker gehen, wenn man einen in die RCA Buchse gesteckten dick isolierten Einzeldraht umfasst. Ich habe das bisher aber nur mit Telefonen gemacht.
Die Leute gucken einen wie einen Wuenschelrutengaenger an. "Ja wie zum Teufel hast Du denn die Leitung da drunter jetzt gefunden?"
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Carsten Kreft [ snipped-for-privacy@bugmenot.com] schrub...

Für dessen Preis bekommt man schon einen Wallscanner von Bosch.
Falk D.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.