Mini K├╝hlschrank A++++++ :-)

x'post d.s.i.e, d.e.h f'up2 d.s.i.e
Hallo, zusammen,
um im B├╝ro ein paar Getr├Ąnke und eine T├╝te Milch zu k├╝hlen suche ich die
energieverbrauchstechnische Minimall├Âsung, also quasi ein Kleinstk├╝hlschrank mit bester Energieeffizienzklasse.
Freue mich auf Eure Tipps!
Danke und Gru├č, Martin
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Martin Schneider schrieb:

Keller!
Ernsthafterer Vorschlag: Isolierbox (Campingbedarf) und eine Handvoll KŘhlakkus. Das ist sicher keine A+++++ L÷sung, aber selbst Řber einige Jahre Nutzungsdauer die billigste. Voraussetzung ist natŘrlich, da▀ eine geeignete "Ladem÷glichkeit" fŘr die Akkus vorhanden ist.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Wolfgang Hauser schrieb:

Letzteres leider nicht :-)
Gru├č, Martin
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Newsbeitrag ..

Hi, nicht sonderlich effizient, aber f├╝rs B├╝ro unerreichter Luxus...ein kleiner, normaler K├╝hlschrank mit Glast├╝r :-) kenne da einen, der recht billig zu haben ist. Stand schon selber vor der Entscheidung, aber dann tats der meinige wieder...ich trauere der Glast├╝r dennoch nach. Sowas ist klasse, insbesondere wenn Kollegen da "auch mal reingucken" wollen.
--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Martin Schneider schrieb:

Tus in einen Eimer mit kaltem Wasser, das Wasser tauschst Du zweimal am Tag, kannst ja die Blumen damit gie├čen.
Oder in ein feuchtes Tuch einschlagen, die Verdunstungsk├Ąlte k├╝hlt auch! Franz
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

http://blog.taragana.com/index.php/archive/worlds-smallest-refrigerator / oder aber, viel viel gr├Â├čer: http://www.smithgear.com/bebe-mf104.html
Gru├č Jochen
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

> oder aber, viel viel gr÷▀er:http://www.smithgear.com/bebe - mf104.html

Hm, sowas wie dein 2.Link...
Oder mit nem Peltierelement was selber basteln...
Oder einfach in das neue Conrad-Buch reingucken. Da sind ne Menge Kleiner drin..... Meist Absober- etwas mehr Strom, dafŘr wacht im BŘro auch keiner auf....
(Und Conrad-Gerńte soll es auch anderswo etwas billiger...).
MfG bastian
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, bastian,
Du meintest am 06.07.09:

Peltier hat einen Wirkungsgrad von allerbestens 50 %. Das ist nicht effizient.
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Jochen Kriegerowski schrieb:

Das klingt schon ziemlich gut ;-) Da w├╝rde mich noch die Leistungsaufnahme interessieren (weil der Kaufpreis da schnell zur Nebensache wird). Frage mal an.
Danke f├╝r den Tipp!
Gru├č, Martin
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Martin Schneider schrieb:

Okay, ist jetzt wohl nicht das Qualit├Ątsprodukt :-)
http://www.target.com/Unisar-Portable-miniFRIDGE/dp/B000096P8R
Gru├č, Martin
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, Martin Schneider schrieb:

Geratenerweise zwischen 50 und 100 W durchschnittlich - das ist ein Peltier-Ger├Ąt und damit so ziemlich das Gegenteil von sparsam (je Watt rechne j├Ąhrlich ca. E 1,50). Abgesehen davon ist zu erwarten, da├č der wohl kaum effizient /k├╝hlt/, also die Temperatur eingelegten K├╝hlguts absenken kann (oder nur ├Ąu├čerst langsam), sondern eben nur Gegenst├Ąnde darin /kalt h├Ąlt/, die schon kalt waren, als sie eingebracht wurden. 41 ┬░F = 5 ┬░C - reicht das?
Au├čerdem pflegen solche Peltier-K├╝hlger├Ąte ├╝ber einen ziemlich l├Ąrmigen L├╝fter zu verf├╝gen.

Bitte berichten.
Gru├č aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden gro├č geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosph├Ąre Autor bi├čchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
..

Habe mal eine solche Box "frisiert", ein weiteres Peltierelement auf das Original geklebt, und dann die erb├Ąrmliche China-Equipment-Isolation verbessert. den zweifl├╝geligen Propeller gegen einen leisen PC-Fan mit ordentlichem Durchsatz getauscht, zus├Ątzlich innen in der Box einen weiteren Mini-Fan spendiert. Ging ab wie Luzzi, kam m├╝helos unter -5┬░, fra├č aber auch Strom wie Sau. Je nach Temp so 15-22Amps. Zu einem Thermostat hats nicht gereicht, fand keinen Weg der Ansteuerung. Ein Thermometer nach au├čen gelegt mu├čte tun. Angeblich super gelaufen, hinter Montenegro hats dann ein Langfinger-Steintr├Ąger gemopst...hat vermutlich die eisnebelgef├╝llte Kiste bei gef├╝hlten 40┬░ gesehen...
--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralf . K u s m i e r z schrieb:

Nee, lass mal, nachher drohst Du mir wieder Schl├Ąge an *zitter*
Gru├č, Martin
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Martin Schneider schrieb:

Hast du schon einmal daran gedacht, einfach eine K├╝hltasche mit doppelter K├╝hl-Akku-Best├╝ckung mit ins B├╝ro zu nehmen, wenn es sich nur um eine T├╝te Milch und ein paar Getr├Ąnke handelt?
MfG, Marianne.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Thermosflaschen mit Vakuum kosten heute auch nix mehr. Allenfalls kann man da auch Eisw├╝rfel rein tun und die dann direkt in die Getr├Ąnke werfen.
Felix
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Felix Holdener schrieb:

Scharfkantiges wie EiswŘrfel hat in Thermosbehńltern nichts zu suchen. Das dŘnne Glas ist mechanisch recht empfindlich, mit EiswŘrfeln sind Scherben vorprogrammiert.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hi, es gibt Thermobeh├Ąlter in Schaumstoff und in Edelstahl-Vakuumflaschentechnik. Glas ist ein bi├čchen besser, aber soo sensibel. Ne Stahlpulle kann man aber f├╝llen und daheim in Muttis Eiskiste ausgefrieren lassen. Wenn man sich die ersten Stunden mit ner massiv gef├╝llten Pulle abfindet...
--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Marianne Bialojahn schrieb:

Ja, aber was machen die Mitarbeiter, wenn ich mal nicht da bin? :-) Selber mitbringen? Einsatz? Neeee... Lieber nach K├╝hlschrank rufen :-)
Gru├č, Martin
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
in Laden gehen, Geld auf den Tisch legen und mitnehmen ...
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Martin Schneider wrote:

Elektrische K├╝hlbox oder so einen Mini-K├╝hlschrank, funktioniert mit Peltier-Element.
Gru├č,
Felix
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.