Losi 1/10 Rock Crawler: Nur mit LiPos nutzbar?

Hi,
ich liebäugele mit einem Crawler. Den neuen Loso 1:10 Crawler finde ich
äußerst attraktiv. Leider habe ich auf allen Seiten bisher nur lesen
können, dass dort LiPos nötig wären, obwohl der komplett ohne Elektronik
aus seinem Kästchen schlüpft:
formatting link
to Complete:
Basic set-up
* 17.5 T Brushless Motor and ESC (LOSB9553 Xcelorin Sensored 17.5T
*
ESC/Motor Combo)
* 2-3-Cell LiPo (LOSB9865 11.1V 1350mAh 3S 20C LiPo)
*
Charger for above battery (LOSB9605 Intelligent Lithium Charger)
* High torque Steering Servo (Min. of 200oz) (JRPSZ9100T Digital
*
Ultra-Torque MG Servo)
* 2 Channel Radio System
*
Paint
Advanced Completion
To take full advantage of the DIG set-up and the true potential of the
1/10 Comp Crawler .
* 3-Channel Radio System w/ 3 position 3rd channel switch (SPM3130
* DX3R DSM2 Radio System)
*
Mini Steering Servo (LOSB0822 MSX12 Digital Mini Servo)
===============================================
Da ich aber NiMH Akkus habe würde ich diese prinzipiell gerne
weiternutzen. Sind die Angaben so, weil auf dem amerikanischen Markt eh
nur noch LiPos genutzt werden? Oder kriege ich bei dem Modell wegen
unterschiedlicher Abmessungen der Akkus keine normalen 6-Zellen Packs
unter?
BYe Thomas
Reply to
Thomas Kempkes
Loading thread data ...
Thomas Kempkes schrieb:
Das ist ganz einfach deshalb so, weil es heute keinen Grund mehr gibt, was anderes als LiPo zu verwenden. Sie sind billiger und besser.
- Oliver
Reply to
Oliver Varoß
Hm, danke schon mal! Aber bei billiger ist das immer so eine Sache. NiMH-Akkus und Ladegerät habe ich in ordentlicher Qualität hier stehen... Ich werde dann doch noch einmal genauer gucken was ich für LiPo so an Mehrpreis ausgeben müsste.
BYe Thomas
Reply to
Thomas Kempkes
Hallo Oliver,
Einspruch, Euer Ehren!
Ich denke nicht, da=DF ich (heute) einen LiPo habe, der in zwanzig Jahren= =20 in meiner '73er Honda Dax das Licht einfach durch Einbau zum helleren=20 Leuchten bringt. Mit f=FCnf Sanyo SCR ('82 oder'83 gekauft) ist das aber =
schon seit =FCber zehn Jahren so, ohne =C4nderung der Lima, des=20 Leuchtobstes, irgendwelcher schlauen Ladeekeltronik, ...
Damit's hier reinpasst: ja, ich habe auch ein heute sehr gesuchtes=20 Tamiya-Modell derer.
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Patrick Kuban schrieb:
Och komm, es ging um Modellbau im Allgemeinen und ein Funktionsmodell mit sehr wenig Platz für Akku im Speziellen. Keiner hat was gesagt von Akku kaufen und dann 20 Jahre einlagern... Und über Mofas wollte auch keiner was wissen (jetzt gibt es Haue, hehehe...)
- Oliver
Reply to
Oliver Varoß
Hallo Oliver,
[NiCDs in Honda Dax 6V]
a) ist die Honda Dax eines der kleinsten je stra=DFenzugelassenen=20 Motorr=E4der, nur Einzelzulassungen sind noch kleiner und basieren idR au= f=20 dem Schwestermodell Honda Monkey,
b) funktioniert es auch,
und
c) ist dort sehr wenig Platz, z.B. hat der Tank nur l=E4stig kleine 2.5l =
Volumen, und /den/ kriegt man schon kaum in den Rahmen rein geschoben.
Ich hatte ihn vorher zum Fliegen benutzt, er war um Welten besser als=20 alle anderen SC-Zellen, die ich je besa=DF. Erst die Sanyo 1700 konnten=20 denen das Wasser von der Belastbarkeit und Zuverl=E4ssigkeit reichen und =
waren obendrein noch gr=F6=DFer.
Honda Dax 70 =3D Motorrad der fr=FCheren F=FChrerscheinklasse 1 ab achtze= hn=20 Jahren. Der einzige Autof=FChrerschein, mit dem sie zu fahren erlaubt=20 gewesen w=E4re, war der bis 1954, der allgemein Fahrzeuge (jeglicher=20 Machart) bis 250ccm einschlo=DF. Die daraus resultierende=20 Autobahnzulassung war f=FCr mich der Kaufgrund f=FCr genau dieses Motorra= d.
Also ein Modell, das sogar funktioniert (Diesen Satz verstehen jetzt nur =
Ex-DDRler ;-)
Du wollst's also .. tststs ...
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Patrick Kuban schrieb:
Was doch meine These bestätigt. Heutzutage taugen NiXX Akkus nix mehr ;)
- Oliver
Reply to
Oliver Varoß
Jochen Hammer schrieb:
Mit diesem Spruch hast du dich grad für das drmm-Treffen qualifiziert, deine Teilnahme ist damit bindend! Termin und Lokalität setzte ich als bekannt voraus. Bitte trage Dich noch in dem dafür vorgesehenem Fred ein.
Mit freundlichen Grüßen,
Andreas Masurek
Reply to
Andreas Masurek
Andreas Masurek schrieb:
Würde ich gerne machen,es steht an diesem WE auch noch nicht mal was wichtiges in meinem Terminkalender. Allerdings bin ich schon an den zwei Wochenenden davor und den zwei Wochenenden danach auf einem der beiden Modellflugplätzen in deren Vereinen ich Mitglied bin unterwegs. Desweiteren sieht es etwas blöd aus, wenn ich an meiner eigenen Geburtstagsfeier nicht anwesend bin. Aber ich hoffe auf das Jahr, in dem der Termin mal passt. Es sieht aber immer besser aus. Die Termine im Mai waren immer unmöglich für mich, da Urlaubssperre, Juni ist schon deutlich besser. Juli bis September wäre perfekt.
Reply to
Jochen Hammer
Hallo Jochen,
AOL.
=B6d aus, wenn ich an meiner eigenen=20
Ja ab f=C3=BCnfzig ist das nicht mehr so wichtig, da=C3=9F es jetzt ein J= ahr=20 weniger .. upps ... :-=E2=88=91
Hm .. der Termin ist aber seit einiger Zeit fix am letzten Juni-WE. Du =
solltest =C3=BCber Deinen Purzeltag nachdenken.
Da sind aber alle Angestellten im Urlaub..
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Patrick Kuban schrieb:
Die genaue Definition lautet: " das Wochenende nach dem Sonnenwend-Fliegen bei den Ackerfliegern."
Wegen dem Geburtstag, Bier und Grillen gibt's auch in Leipzig und Freibier (bzw. Wein für Achim) wird dort grundsätzlich gern entgegen genommen.
Chrüße
Andreas
Reply to
Andreas Masurek
Hallo Andreas,
Ja, ist mir klar, da=C3=9F ich meinen Wein selbst mitbringen mu=C3=9F ;-)=
BTW: wo ist Fritz eigentlich schon so lang abgeblieben? Er ist schon=20 seit gut drei Monden =C3=BCberf=C3=A4llig.
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Huhu Patrick Kuban schrieb:
Ja, Du ja auch. Ich vergas. Vergessen, wird mit dem Stock gemessen, tat meine Mutter immer sagen. Ich hoffe du erwartest jetzt keinen Bußgang zum Kompressorzimmer?!
Hm, es ist Sommer. Vermutlich sind seine Beine heile und er braucht grad keine Bedienungsanleitung für den Minimag. ;)
Grüße,
Andreas
Reply to
Andreas Masurek

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.