China will nur noch PV & Wind Projekte genehmigen die m it Kohlestrom konkurrieren können.

https://www.forbes.com/sites/johnparnell/2019/01/10/china-no-wind-or-solar-if-it-aint-as-cheap-as-coal/?utm_source=Media&utm_campaignW6b56413b-EMAIL_CAMPAIGN_2019_01_11_03_07_COPY_01&utm_medium=email&utm_term=0_8f98a37810-576b56413b-20197365#56d33dd53e2f
In etwa desgleichen Polen:
https://wysokienapiecie.pl/15011-ministry-wind-turbines-will-scrapped-within-17-years/?fbclid=IwAR1EwReQdnO3hVHkYZV34Yev-oQaffR2REzbLLHV_X1q7gOJ54QvAdDqqtU
--
---hdw---

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Mittwoch, 16. Januar 2019 11:58:25 UTC+1 schrieb Horst-Dieter Winzler:

hin-17-years/?fbclid=IwAR1EwReQdnO3hVHkYZV34Yev-oQaffR2REzbLLHV_X1q7gOJ54 QvAdDqqtU

In Polen kostet Kohlestrom gut 340 Zloty/MWh, was bei einem Wechselkurs
r als Grundlaststrom in Deutschland kostet.
Ich habe mal gelesen Polen hat eine Sonderregelung innerhalb der EU und muss zumindest aktuell keine CO2 Emissionsrechte berappen. Aber selbst wenn ich diese Kosten ignoriere sind die fixen und variablen Kosten bei Kohlestrom immer noch 260 Zloty/MWh, was 60,58?/MWh sind und damit immer noch deutlich teurer als in Deutschland.
Strompreis erwartet.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 19.01.19 um 20:44 schrieb Martin K.:



Hier mal den EU-Stromvergleich.
https://1-stromvergleich.com/strom-report/strompreise-europa/
Hier ist DE mit 29,51 Cent/kWh und Pl mit 14,44 Cent/kWh angeben.
Der derzeitige Stundenlohn in Polen liegt bei ?_7,6. Damit ist der Strom
Strompreis. ;-) https://www.bild.de/geld/mein-geld/europaeische-union/arbeitskosten-eu-mitgliedstaaten-55335948.bild.html
--
---hdw---

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Samstag, 19. Januar 2019 21:36:51 UTC+1 schrieb Horst-Dieter Winzler:

-
https://www.finanzen.net/rohstoffe/eex-strom-phelix-baseload-year-future
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Die sind jetzt warum genau interessant, wenn man nicht gerade eine Aluminiumelektrolyseanlage besitzt?
/ralph
--
-----------------------------------------------------------------------------
https://aisg.at
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph Aichinger wrote:

Es reicht einen Arbeitsplatz zu besitzen und behalten zu wollen. Die
Energiekosten im Land.
--




/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 20.01.19 um 12:33 schrieb Axel Berger:


mit Wochenlangen Flauten gerechnet werden?
Verteilerleitungen doch wohl zu den Erzeugungskosten addiert werden? Oder wie macht man das? Deshalb, so simpel sind die wirklichen Stromkosten der einzelnen Erzeuger doch wohl kaum vergleichbar.
--
---hdw---

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Sonntag, 20. Januar 2019 08:40:55 UTC+1 schrieb Ralph Aichinger:
dels-

e
viele aus den Bereichen Stromerzeugung und Stromnetz kommen. Und da
.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 19.01.2019 um 20:44 schrieb Martin K.:

durch Exporte von EE Strom aus D zustande kommen welcher z.B.
O.J.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Horst-Dieter Winzler schrieb:

Windkraft wollen die also durch Photovoltaik und ca. 5 Kernkraftwerke ersetzen. Wenn ich "Insatalled" richtig interpretiere :-]
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.