Eurokupplung gesucht

Moin,
unser Kabelanschluss-Verstärker hat einen Eurostecker, aber keine Steckdose in Reichweite. Stattdessen endet direkt daneben ein Leerrohr,
durch das ich ein Stromkabel ziehen könnte. Natürlich könnte ich da nun eine Aufputzsteckdose hinsetzen, aber die nähme dort zu viel Platz weg und wäre unschön. Also dachte ich an eine schraubbare Eurostecker-Kupplung, finde aber allenfalls Euro-Verlängerungskabel, die aber allesamt zu kurz sind.
Hat jemand einen Tipp?
Sonst schneide ich den Stecker ab und mache ne Lüsterklemme dran (Drohung) ;-)
--
Moritz Franckenstein
mailto: snipped-for-privacy@gmx.net
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Dreiadrig verkabeln, und eine SchuKo-Kupplung dran?
-ras
--

Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph A. Schmid, dk5ras wrote, on 24.06.2010 16:27:

Da drin sitzen die Eurostecker immer ziemlich wackelig (warum eigentlich? Bei Wandsteckdosen wackelt doch auch nix), und schön isses auch nicht. Und die sind so schwer, dass ich das Ganze irgendwie befestigen müsste. Und das dreiadrige Kabel wäre nicht so bequem durchs Leerrohr zu kriegen, da ist nämlich schon das Kabel-Kabel drin (oder sollte ich das wegen Störungen sowieso nicht vorhaben?).
--
Moritz Franckenstein
mailto: snipped-for-privacy@gmx.net
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moritz Franckenstein wrote:

Nur mal so zur Info, bei uns (USA) ist das Durchziehen von netzspannungsfuehrenden Kabeln zusammen mit Antennen- oder Telefonkabeln im gemeinsamen Leerrohr verboten. Kann mir kaum vorstellen dass das in Deutschland erlaubt waere.
Koennte man das nicht anders loesen? Gleichspannung raufschicken, oder auf 24V transformieren und dann wieder zurueck auf 230V? Alles sauber abgesichert natuerlich.
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joerg wrote, on 24.06.2010 17:37:

Ja, das wäre jetzt, nachdem ich genügend Quellen für Eurokupplungen habe, auch die verbleibende Frage:
Soll ich ein zweiadriges Stromkabel zusammen mit dem Kabel-Kabel* durch ein dünnes Leerrohr ziehen?

Aber sonst gehts dir gut? :)
Dann doch lieber das im Gerät integrierte Netzteil ausbauen bzw. überbrücken und direkt mit Niederspannung versorgen. Wenn mit dem gleichen Netzteil dann auch noch andere Geräte versorgt werden könnten (z.B. Netzwerk-Switch, Türklingel, ...), spart das vielleicht sogar noch Verluste ein.
Oder, warum komme ich eigentlich jetzt erst auf die Idee, den ganzen Verstärker auf die andere Seite des Leerrohres verlegen... Das wäre eigentlich das beste, ich bezweifele nur dass mein Kabelanbieter, der das ja angebracht hat, damit einverstanden wäre. Habt ihr da Erfahrung mit? Momentan ist es so, dass der Verstärker im Hauswirtschaftsraum direkt am Hausanschluss hängt - von dort geht ein Kabel zu meiner Hausverteilung im OG weiter und wird da, wer hätte das gedacht, verteilt. Dort wäre auch Strom, da hängt z.B. auch das Kabelmodem usw. für Internet.
--
Moritz Franckenstein
mailto: snipped-for-privacy@gmx.net
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moritz Franckenstein schrieb:

Wenn es nur ein paar Meter Leitung zwischen altem und neuem Platz des Verstärkers sind, dann spricht da nichts dagegen.
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dieter Wiedmann wrote, on 27.06.2010 12:34:

Sicher? Lieber gar nicht erst fragen und schlafende Hunde wecken?
Und was ganz anderes: kann ich eigentlich testweise den Verstärker mal weglassen und gucken ob mein Internet noch geht? Das würde immerhin Strom sparen.
--
Moritz Franckenstein
mailto: snipped-for-privacy@gmx.net
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moritz Franckenstein wrote:

Ich taete das nicht, aber wir duerfen es hier eh nicht.

Wieso? Habe ich schon gemacht. Ist billig, Trafos kosten ja nicht die Welt.

Ich war jetzt mal davon ausgegangen dass das Kaeschtle von der Kabelgesellschaft ist. Aufmachen und drin rumloeten moegen die nicht besonders :-)

Klar, aber frage sicherheitshalber nach, besonders wenn das eine "offizielle" Installation seitens der Kabelgesellschaft war. Normalerweise sind Kabelanschluesse selbst gegen volle Fehlanpassung geschuetzt, weil Leute das schonmal abschrauben.
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moritz Franckenstein schrieb:

Einzelne Euro-Stecker und -Kupplungen gehören doch zum Standardsortiment aller grösserem Baumarkt-Ketten.
Siegfried
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Das war mal; vor vielleicht einem Jahr habe ich ein paar der Läden danach abgeklappert - nix!
-ras
--

Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph A. Schmid, dk5ras wrote, on 24.06.2010 17:14:

Hier ebenso.
Aber inzwischen habe ich ein paar Online-Shops gefunden, mit schraubbaren Varianten. Allerdings verkaufen die ALLE nur an Fachbetriebe :( - offenbar dürfen Endkunden das erst in die Finger bekommen, wenn es fertig angeschraubt ist. Abgesehen davon isses natürlich blöd, 6 Euro Versand für einen 1,50 Euro Artikel zu bezahlen.
--
Moritz Franckenstein
mailto: snipped-for-privacy@gmx.net
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moritz Franckenstein schrieb:

Wie wär's mit 2,89 ¤ inkl. Versand und Lieferung an jeden?
http://www.amazon.de/WEC-51027-Eurokupplung-NK-Schwarz/dp/B000M0HTJ8/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s -de&qid77399911&sr=8-2
Gruß Willi
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Willi Marquart wrote:

Besonders witzig ist die Produktbeschreibung: "Eurokupplung Gem EN 50075 ist der Verkauf dieses Artikels an Privatkunden innerhalb der EU untersagt."
Gru Ulf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Die von allen vermiten Schukodreifachstecker werden nach wie vor hergestellt, aber auf der deutschen Hersteller-Rechnung steht :
Nur fr den Export.
Klar doch, im Ausland ist man heller.
MfG bastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Willi Marquart wrote, on 24.06.2010 19:20:

Inzwischen sind es 3,11 ¤ :) - trotzdem danke! Warum ich das nicht fand - keine Ahnung.
--
Moritz Franckenstein
mailto: snipped-for-privacy@gmx.net
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hi, beeil Dich, es steigt noch. Jetzt 3.12¤ :-)
--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.06.2010 17:23, schrieb Moritz Franckenstein:

Die verkaufen nur an gewerbliche Kunden. ;-(
Baumärkte schmeißen alles, was nicht einen Mindestumsatz bringt, aus ihrem Sortiment. Das es Produkte gibt, die ein Sortiment "abrunden" scheint für sie kein überzeugendes Argument zu sein?
--
mfg hdw

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hier in A hab ich eher den persnlichen Eindruck von Absprachen... jeder hat ein minimales Grundsortiment, was darber hinausgeht hat jeder was anderes und damit man alles kriegt mu man in 3-4 verschiedene Mrkte.
sg Ragnar
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph A. Schmid, dk5ras schrieb am 24.06.2010 17:14:

Ihr meint nicht zufällig nur eine einfache Eurokupplung? http://www.conrad.de/ce/de/product/611482 /
Thomas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thomas Einzel schrieb:

Bei Pollin.de auch in schwarz und weiß und zu einem realistischen Preis. Allerdings zum Löten oder Crimpen:
<http://www.pollin.de/shop/dt/MzI5OTQ0OTk-/Haustechnik/Installationsmaterial/Netzstecker_Kupplungen/Euro_Netzkupplung_schwarz.html
#550 076 und #550 123
passende Stecker ohne Kabel:
#550 059 und #550 069
Ciao Dschen
--
Dschen Reinecke

=== der mit dem Namen aus China ===
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.