Steinmetzschaltung in Sternschaltung.

Hallo!
Möchte eine DS-ASM die am 400V Netz im Stern betrieben wurde, mit Steinmetzschaltung an einer 230V Phase betreiben.
Nach Lehrbuch müsste man Sie dort im Dreieck betreiben, um die Strangspannungen konstant zu halten. Dies ist aber nicht möglich, da am Klemmenfeld nur die Außenleiter zugänglich sind.
Würde man den Motor ohne Umschaltung im Stern betreiben, was währe die Folge, außer einer drastisch reduzierten Drehmomentkurve, und der sich daraus ergebenden Überlastungsgefahr?
Grüße, Michael
--
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Michael Strauss schrieb:

> mit Steinmetzschaltung an einer 230V Phase betreiben.

> Strangspannungen konstant zu halten.

Genau diese, also unbedingt einen Motorschutzschalter vorsehen, und den ehr knapp einstellen.
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dieter Wiedmann schrieb:

...
Oder mal versuchen, den Motor zu zerlegen (wenn keine Sonderbauform recht einfach), und den Sternpunkt zu finden. Meist ist der nach dem Abziehen der Lagerschilde zu erkennen (Lötstelle mit Isolierschlauch drüber idr.), also kann man den auftrennen und 3 geeignete Leiter zum Anschlusskasten verlegen, dabei aber auf Wärmefestigkeit der Isolation und geeignete Verlegung achten. Silikonisolierte Leiter in Gewebe-Isolierschlauch sollten meist passen, wenn man sie ohne mechanische Beschädigung verlegen kann.
Hab ich mal gemacht, um einen fest auf Stern verdrahteten Motor an einem FU mit 220V Ausgangsspannung zu betreiben.
Gruss, Robert
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Michael Strauss wrote:

Nach welchem Lehrbuch müßte man mich im Dreieck betreiben? Ich verbitte mir das!
Ähm, woher kommt einklich dieser Glaube vieler Zeitgenossen, man schreibe das Pronomen "sie" immer groß? Das ist nach wie vor nur dann der Fall, wenn es eine Anrede ist.
vG
--
Diese Nachricht wurde mit freundlicher Unterstützung eines freilaufenden
Pinguins erstellt und ist garantiert frei von Microsoft-Viren.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.