Fliegen in den Vogesen/Petit Ballon

Moin,
kürzlich hat ein Leser gepostet, dass das Fliegen auf
dem Petit Ballon/Vogesen gefährlich geworden sei,
reihenweise würden Segler durch Störungen runtergeholt ...
Ich komme eben von meinen Flugferien in den Vogesen
zurück und muss berichten, dass auf dem Petit Ballon das
35MHz-A-Band sowie alle anderen (35MHz-B, 40MHz und 41MHz)
für die Stunden, wo wir da waren, nicht gestört wurde.
Das an einem Mittwoch nachmittag, 2 Scanner waren die
ganze Zeit am Scannen (und wir am Fliegen).
Am Schweisel, wo wir meist geflogen sind, haben wir
im 35MHz-A-Band Sprechfunk gehört (Camioneure), alles
unterhalb Kanal 70. Mein K72 war nie gestört.
Ein französischer Modellpilot aus Mulhouse hat allerdings
berichtet, es gäbe Zeiten, wo die Kurzwelle - im Gegensatz
zu 2.4GHz - massiv gestört würde, auch das franz. 41MHz-Band
sei dann betroffen, da würde er zusammenpacken und auf
einen ruhigen Tag warten.
Fazit: Sparen auf eine 2.4GHz-Anlage
Gruss,
Ralph
Reply to
Ralph Jud
Loading thread data ...
Hallo,
Ralph Jud schrieb:
Alternativ: weiterfahren in a) die Hautes Alpes de Provence oder b) die Pyrenäen.
servus, Patrick, a) exerziert und b) noch vor-habend ;-)
Reply to
Patrick Kuban

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.