Gummis für Propsaver ...

Moin!
Ich brauche ne ganze Hand voll von diesen schwarzen und runden Gummis für
Propsaver.
Diese gibt es ja in Ebay ... 2 Stück für 4 EUR. :-(
Dann auch ganze Gummisets in Sort.-Kästen wo die richtigen auch etwas wenig
vertreten sind.
Alternativ habe ich bisher bunte Haushaltsgummis genommen.
Selbige gibt es aber es in Ebay nur in rel. großen Größen ... zudem werden
die schnell spröde.
Hat also jemand ne gute Bezugsquelle?
CU Stefan
Reply to
Stefan Hundler
Loading thread data ...
"Stefan Hundler" schrieb:
Die Dinger nennen Sich auch "O-Ringe" und sind im Baumarkt bei den Dichtungen und im Hydraulikfachhandel zu finden ;-)
Michael.
Reply to
Michael Buchholz
Michael Buchholz schrieb im Newsbeitrag:
Moin!
Was juckt mich da der örtliche und teure Obi bei so einem interessanten Suchwort. :-)
Thx!
CU Stefan
Reply to
Stefan Hundler
Michael Buchholz schrieb:
Ich ärgere mich mit den Prop-Saver-O-Ringen auch gerade. Mein "originaler" mitgelieferter O-Ring hielt 6 Monate, bis er an der Oberfläche leichte Einrisse hatte, und ich ihn vorsichtshalber ausgetauscht habe.
Meine Ersatz-O-Ringe aus mittlerweile verschiedenen Baumärkten und auch von guten Werkzeug-Händlern sind nun regelmäßig "über Nacht" einfach gerissen, nach teilweise nur wenigen Tagen. (in der Luft bisher noch nie :-))
Wohl sind die O-Ringe, die ich bisher so bekommen habe, alle überaltert und versprödet.
Wenn also jewand eine gute Bezugsquelle von "neuen", guten Ringen hat...
Patrick
Reply to
Patrick Babinger
Habe vor einigen Tagen im lokalen Hageb**markt ein Sortiment O-Ringe (diverse Groessen) fuer 99 Cent abgefasst, da wird schon was passen.
Udo
Reply to
Udo Toedter
Moin Stefan
Stefan Hundler wrote:
Bei uns im Verein kam letztens ein Mitglied mit einer Hand voll schwarzer kleinerer Gummis an. Auf meine Nachfrage hin die Antwort: Beim Reitbedarf zu bekommen zum Zusammenfassen der Mähne bei Pferden. Halten bisher ganz gut und sind günstig zu bekommen.
Gruß Rainer
Reply to
Rainer Paetz
Da kann ich mir den Hinweis nicht verkneifen: * O-Ringe sind UV-empfindlich * O-Ringe sind Sauerstoff-empfindlich * O-Ringe sind nur begrenzt dehnbar (IIRC 10%)
Zumindest die Qualität, die man als O-Ring idR bekommt: NBR70. Dass da auch _riesige_ qualitative Unterschiede sind, macht es eher nur schlimmer.
Industriebedarf. Baumarkt/Conrad verkauft Schrott.
Gruß, Nick
Reply to
Nick Müller
Patrick Babinger schrieb:
Was spricht dagegen, wieder "Original-O-Ringe" zu nehmen? Also da, wo auch der PropSaver herkommt?
Meine PropSaver stammen vom Effektmodell und da kaufe ich auch die passenden O-Ringe. 10Cent prop Stück.
Ist doch irgendwie logisch: Ein "normaler" O-Ring hat den Zweck in einer Nut zu liegen und dicht zu halten. Nicht etwa gedehnt oder gespannt zu werden. Da muß man beim Einkaufen schon genau wissen was man braucht -> Das gibts sicher nicht im "normalen" Einzelhandel.
Das Problem ist die Definition von "GUT"!
Anlaufstellen wäre der Händler, wo Du Dein SlowFly Zubehör beziehst. Es bieten sich an: Effektmodell, Lipoly.de, Lipoly.com.
- Oliver
Reply to
Oliver Varoß
Oliver Varoß schrieb:
Eigentlich nichts, ja. Mein Prop-Saver stammt sogar auch von Effektmodell und ist an einem X-Free in Betrieb. Ich war nur bisher zu "faul", dort nachzufragen, und ich dachte zunächst, die Baumarkt-Lösung wäre die schnellere/billigere Variante, wobei dem anscheinend nicht so ist. Meine waren teurer :-(
Wenn meine aktuellen wieder nicht halten, werde ich dort bestellen. Kommt allemal billiger, als 10 verschiedene Baumärkte auszutesten...
Patrick
Reply to
Patrick Babinger

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.