RS-232, lange Leitungen und noch ein bi├čchen mehr





--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 31.08.2020 um 10:43 schrieb Marc Haber:




Geschwindigkeiten als 9k6 gab es allerdings Probleme. Das lag aber wohl an den Optokopplern (4N25) die unsere Institutswerkstatt in den Stromschleifenandaptern verbaut hatte.


Ich habe heute noch Maschinendatenerfassungssysteme im Einsatz, die per
gehen.
Die Systeme, die ich gesehen habe, die mit RS485 / RS422 liefen machten
lag, die diese Systeme konzipiert hatten.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
snipped-for-privacy@gmx.de (Ralf Kiefer) wrote:


Und, da ein Raspi im Spiel ist, ist das eine 3.3V-Schnittstelle,
Cisco-Adapter mit am Konsolenserver im Serverraum. Die Schnittstelle
stimmt. Bei dem 25 Meter Kabel vom Konsolenserver entfernten Banana Pi war an eine funktionierende Kommunikation nicht zu denken; da habe ich
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Marc Haber wrote:


sie 4 externe Kondensatoren brauchen. Maxim sichert im Datenblatt zum
oder 5V hat das nichts zu tun.
China-Modul: Sparsamkeit bei den Kondensatoren.


Aufbau?
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
snipped-for-privacy@gmx.de (Ralf Kiefer) wrote:




Ein Raspi verkraftet auf seinen UART-PINs aber keine V.28 Pegel.



Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 31.08.2020 um 07:32 schrieb Marc Haber:




Der Raspi hat auch keine RS232 Schnittstelle sondern eine TTL-Schnittstelle, d.h. die RX und TX Leitungen gehen direkt an den
Da braucht man dann auf der Prozessorseite den Max3232 und der hat dann auf der TTL Seite 0 bzw. 3,3V und auf der RS232 Seite ca. +- 10V.
Das wichtigste ist aber die Invertierung. Der Prozessor hat
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.