Gas fördern mittels Strahlpumpe, oder Àhnli chem









Hi,
egal, wenn das Ganze in Mechicko steht, sind Bedenken wegen "Stink" wohl eher gering. Hohen Schornstein dran und gut. Abblasen den Kram, und aus
erst dort entweichen? Wurde die Anlage von Russen gedengelt?
--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Aber damit ist Mr. Ammoniak ja nicht gedient.


> Sowieso gibts ja auch

Es sei mal grundlegend angemerkt das eine System das gegen Vakuum leckt
Dichtungsdesign ab.
--

----------------------------------------
http://www.labortechniker.de/
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload









Weiterhin ist ein Leck zur Druckseite leicht zu detektieren und evtl. zu stopfen, alldieweil ein Leck im Unterdruck im Betrieb schlecht zu finden ist.
--
Gruss Heiner

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hi, zu finden vielleicht, aber stopfen? Auf Unterdrucksaugstellen schmiert man Admosit oder sonstein Dichtemittel. Auf Druckstellen kommt ne Manschette? Ja
--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 27.10.2014 21:10, schrieb Heiner Veelken:


Massenspektrometerbasis mit dem man nach Helium sucht. Damit kann man teils auch Lecks finden obwohl man mit dem Teil auf der Druckseite steht (Diffusion). Muss man nur halt Helium ins System bringen.
stellen mit Helium ab. Kniffelig kann der evtl. starke delay zwischen
detektieren sein.
--

----------------------------------------
http://www.labortechniker.de/
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Heiner Veelken wrote on Sat, 14-10-25 08:16:
kommt's dann, wie gesehen, wieder raus.

Egal womit und wohin Du Dein Gas transportierst: ich sehe nicht, wie Du an dem Problem vorbeikommen willst.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Sobald das Fremdgas im Hochdruckteil der Kompression angelangt ist, "greift der Autopurger zu" und schleust das Gas nach draussen.
--
Gruss Heiner

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Heiner Veelken wrote on Sat, 14-10-25 17:38:

Ablassen an jeder anderen Stelle. Gut, hoher Druck verringert den
Heiner Veelken wrote on Sat, 14-10-25 17:38:

Solange die das Ablassen nicht vermeiden sondern nur an eine andere
genau gar nicht.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.