Bezugsquelle fĂŒr Kugellager fĂŒr OS un d Webra Motoren gesucht

Moin, wenn man nicht unbedingt die Super-Duper-Hyperpreise der jeweiligen ModellbauhĂ€ndler fĂŒr Original-Ersatzteile bezahlen
möchte, sind alternative Bezugsquellen wohl relativ dĂŒnn gesĂ€t?
Speziell, wenn man Kugellager mit erhöhter Lagerluft (C3), zölliger Abmessung und einseitiger Deckscheibe sucht..
Kennt jemand zuuufĂ€llig einen Web-Shop oder Ă€hnliche Quelle, der bei Anfragen dieser Art nicht gleich mit dem Kopf schĂŒttelt oder maximal eine Sonderbestellung in Japan mit leicht erhöhten StrafzuschlĂ€gen auslöst??
Thanks in advance, Thilo
P.S.: fĂŒr den, der noch Lager herumliegen hat: Ich suche: Zöllig: 1 R6.C3 (9,525 x 22,225 x 5,558) 1 R6-Z.C3 (9,525 x 22,225 x 7,142)
DĂŒnnringlager: 1 61903.C3 (17 x 30 x 7) 1 16003.C3 (17 x 35 x 8)
--
-------------------------------------------------
FĂŒr direkte Nachrichten an mich entfernen Sie
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Tach beisammen

Sind kein Problem, gibts alles.

Ja, der örtliche SKF-HĂ€ndler. Den sollte es in jeder grĂ¶ĂŸeren Stadt geben. Und der hat auch alles.Allerdings auch nicht zu Schleuderpreisen, sondern zu angemessenen Preisen fĂŒr Industrielager.
Da gehe ich auch immer einkaufen wenn ich Lager brauche. Da gibts nix was der nicht (da) hat.
--
Und (an alle Flieger)

Happy Landings derweil
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Stefan,
Stefan Köhler wrote:

Den werde ich mal morgen belÀstigen.

Nicht alles, bei der Suche nach dem verd... Freilauf fĂŒr den Graupner Heli Startadapter bin ich weinend aus dem Laden gelaufen.

Reelle Preise fĂŒr relle Ware sind ja absolut genehmigt. Nur der scheinbar ĂŒbliche Faktor 3 oder 4 fĂŒr den Zusatz "Original-Ersatzteil" sorgt bei mir immer mal wieder fĂŒr ĂŒberschĂŒssige MagensĂ€ure.
Danke auf alle FĂ€lle. Lager-Bott: Achtung, er kommt...
Gruss, Thilo
P.S.: Noch eine Frage hinterher an die Motoren-Gurus: Ist die erhöhte Lagerluft (Kennzeichen C3) notwendig? Motoren: O.S. 91 SX-HGL bzw. Webra 70F Heli-Heim, Anwendung: Kurbelwellenlager. Das macht die Geschichte bisher nÀmlich etwas schwierig. Standardlager (C0) kriege ich sozusagen beim Döner-Stand an der nÀchsten Strassenecke.
--
-------------------------------------------------
FĂŒr direkte Nachrichten an mich entfernen Sie
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
servus thilo! ;-)
Thilo Domsdorf schrieb:

bin ich /nicht/.

ja, ist notwendig, weils im heli im vergleich zur flÀche immer schweinisch heiss zugeht. nimmste zu enge lager mag das im winter gehen, spÀtestens aber im sommer fangen die an zu klemmen und reiben sich nicht langsam, aber auch nicht schnell unter abgabe allerlei partikeln, die den rest des motors kaputtschmirgeln, zu tode.
cu/2,
rĂŒdiger
--
Modellbaudateien aller Art ohne Ende: http://corsair.flugmodellbau.de
Mein Verein: http://waldzell.flugmodellbau.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hallo Thilo,
bin zwar etwas spÀt dran mit antworten, aber vielleicht kann ich weiterhelfen. Versuch es mal bei www.WAELAG.de
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.