Techn. Probleme Graupner MC15

Hallo
Beim Laden meiner Senderbatterien in der MC15 gab es Rauchwolken.
Nach der Behebung des Schadens habe ich aber das Problem, daß
sich der Sender nicht die Einstellungen merkt.
Beim Einschalten kommt im Display : SA1 -100% , SA2 - 100% etc.
Wenn ich ein Modell programmiere, ausschalte und wieder nach ein paar
Sekunden einschalte sind alle Daten weg.
Hat jemand von den technisch versierten Graupner-Besitzern Erfahrung
für diesen Zustand und wie er beseitigt werden kann??!!.
Logische Alternative : an Graupner zur Repa senden - ist mir klar.
Gruß
Günter
Reply to
Dieter
Loading thread data ...
Hallo Dieter,
Dieter schrieb:
Und angesichts dessen, was Du mit der Anlage bewegst, wenn es nicht gerade langsame Boote sind, eigentlich auch die einzige sinnvolle Alternative, da Du Dich selbst offenbar nicht gut genug auskennst, um mögliche weitere Probleme abzusehen.
Ohne Fotos, auf denen der Schaden genau zu sehen ist, ist aber in jedem Fall kaum Hilfe möglich.
Gruß Martin
Reply to
Martin Schoenbeck
Hei
Zur Info zu meiner Anfrage: optische Schäden sind nicht erkennbar. Die Modelle sind Flugmodelle. Elektrotechnisch bin ich kein Anfänger - ist mein Job - aber ohne Unterlagen keine Repa.
Günter
Reply to
Günter
Hallo Günter,
Günter schrieb: ^^^^^^ Jetzt noch den Nachnamen dahinter, schon ist's perfekt.
Deshalb. Wenn so'n Ding runterkommt, kann da mehr passieren, als nur ein Schaden am Modell.
Unterlagen haben wir hier alle nicht. Es ist aber so (müßtest Du noch in den Threads der letzten paar Wochen finden), daß die mc15 ein bißchen Elektronik drin hat, um vom Akku etwas Spannung zur Pufferung des Modellspeichers abzuzweigen. Wenn Du mal von den Akkuanschlüssen aus verfolgst, wo auch bei ausgeschaltetem Schalter noch was langläuft, dann dürftest Du über die defekten Bauteile stolpern.
Gruß Martin
Reply to
Martin Schoenbeck
Danke für die Anwort (Martin)
Die letzten Threads habe ich mir nicht angesehen - ich habe den einfachen Weg gewählt - mal fragen -kostet (fast) nichts. Hoffe, daß mein Echtname angezeigt wird.
Gruß Günter
Reply to
Günter Fines
Hallo Diter/Günter
Sowas ist nicht besonders gesund
Die Behebung bestand nur aus dem Austausch der optisch beschädigten Teilen
Scheint so als deine Anlage sofort in den Programmiermodus geht. Bei diesem Fehler und Betrieb von Flugmodellen würde ich das Ding sofort zu Graupner schicken. Da scheint auch der Prozessor und/oder der Speicher einen Schlag haben. Vorher aber unbedingt einen Kostenvoranschlag nicht das die Rep teurer als ein neuer ist.
Viel Glück Harald Salisch
Reply to
Harald Salisch
Für die Rep-Pauschale gips schon einen neuen Sender. Wird derzeit von den einschlägigen Großversendern für 89 Euro verramscht.
Gruß Hajo
Reply to
Hajo Giegerich
Hallo
Denke mir auch, daß sich eine Repa nicht lohnt - habe meine alte FM414 wieder zurechtgemacht. Vielleicht gibt es bei ebay mal eine günstige.
Mit Gruß Günter
Reply to
Günter Fines
Hallo Günter "Günter Fines"
Es es sicherlich ,aber ich würde nicht wieder eine 15 er nehmen. Kauf Die die Mc 12 oder so. Gruss Friedhelm
Reply to
Friedhelm-Hinrichs

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.