Umschalter ACT S3D 2,4GHz für Futaba-FC-Sende rreihe nur bedingt funktionsfähig

Hallo Gemeinde,
ich berichtet ja bereits davon, dass der teure S3D-Umschalter von ACT bei meiner FC28 nicht ganz das tut, was die Werbung verspricht.
Konkret schaltet er prinzipbedingt bei Futaba-Sendern der FC-Reihe nicht zwischen 35MHZ und 2,4GHz um, sondern nur das 2,4GHz-Modul an und aus. Der Beipackzettel rät, den Quarz bzw. das 35er-Modul zu ziehen oder die HF-Abstrahlung per Software bei der FC28 zu verhindern.
Bei meiner FC28 Ver. 3.2 geht die softwareseitige Deaktivierung aber nicht ohne Tipperei beim Einschalten des Senders aus. Der fragt nämlich, ob HF an oder aus. Das war früher mal nützlich, ist aber jetzt total out ;-)
Um ohne Tipperei die HF softwareseitig ohne Abfrage beim Einschalten des Sender beizubehalten half ich mir bei meiner FC28 heute so:
Die Prozessorplatine mit dem vierpoligen Stecker genau in ihrer Mitte entscheidet mittels dem roten Kabel, ob die +Ub am HF-Modul anliegt oder nicht. Um an dieses Kabel heran zu kommen, muss das Akkufach ausgebaut werden, ROM und L/S-Buchse müssen ebenso raus.
Das Kabel wurde aufgetrennt und ein selbstverriegelnder Schalter mit etwa 30cm Kabel eingefügt.
Über den S3D-Umschalter wäre das nur zu bewerkstelligen, wenn dieser über drei anstatt zwei Schaltebenen verfügte. Beide vorhandene Schalt- ebenen hantieren mit 5V bzw. TTL-Signalen, sodass kein Platz für die +Ub des Senders vorhanden ist.
Ein Drei-Ebenen-Umschalter wäre also gut verwendbar, wenn man nicht ziemlich tief in den Eingeweiden des Senders wühlen müsste. Davon hat ACT wohlweislich abgesehen. Der Drei-Ebenen-Schalter hätte auch den Nachteil, insgesamt drei Schaltereinbauplätze zu verbrauchen.
Denkbar wäre auch der Zwei-Ebenen-Umshalter, der über die vom Umschalter kommenden 5V einem Transistor die Aufgabe zuweist, bei fürs 2,4er Modul anliegenden 5V die +Ub fürs 35er HF-Modul abzuschalten. Geht aber wieder nicht, ohne besagtes Kabel aufzutrennen.
Wie auch immer: Entweder ist der "Umschalter" nur ein Ein/Aus-Schalter fürs 2,4er Modul oder man muss frickeln.
Morgen schreib ich meinen Liebesbrief an ACT bzgl. des Umschalters.
cu/2,
Rüdiger,
--
Modellbaudateien aller Art ohne Ende: http://corsair.flugmodellbau.de
DRMM-Meeting 2009 von Freitag, dem 26.06. bis Sonntag, 28.06.2009 bei
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Rüdiger!

Mist, das'ja doof!
Hat das was mit den verscheidenen versionen der FC 28 zu tun? Soll fragend heißen: Da steht irgendwas von "versionen, bei denen eine kleine Spule überbrückt werden muss" auf der ACT - Seite?

Weia, ist ja genauso umfangreich, das Gebastel wie bei mir in der 4000er...

Jo, die +Ub ist doch eigentlich naheliegend - hätte K.W. aus P eigentlich gleich vorsehen sollen...

DAS ist allerdings mehr als berechtigt! Ziemlich schofel angesichts des Betrages, den ACVT für den Umschalter haben will...
Gruß aus dem Wald,
Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Frank Steinmetz schrieb:

Ich dachte die Muttikomplexe hätten alle die 7(?)-Polige LS-Buchse. Bei der Cockpit SX braucht man nur Pin 3 und 5 (oder so ähnlich) Aufeinander schalten dann gehts HF-aus. Die SX geht dabei in den Diagnose-Betrieb. Ich glaub dann kann man die MPX Rx'e über Kabel ansteuern. Also brauchts nur einen Schalter, der entweder die Pins aufeinander schaltet oder +Ub auf das 2.4Tx-Modul. So hatte ich mir das jedenfalls vorgestellt.
Grüße,
Andreas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Servus Frank! ;-)
Frank Steinmetz schrieb:

Nein, das ist wieder eine andere Sache, die bei mir nicht auftrat. Zwar ist alles, was mit den L/S-Buchsen bei Futaba zu tun hat, mit 10yH gegen HF von außen entstört, auch bei meiner Anlage, aber dieses Problem hatte ich nicht. Anscheinend gips da hochohmige Versionen dieser Spulen, die dann Probleme machen.
cu/2,
Rüdiger
--
Modellbaudateien aller Art ohne Ende: http://corsair.flugmodellbau.de
DRMM-Meeting 2009 von Freitag, dem 26.06. bis Sonntag, 28.06.2009 bei
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Servus Frank! ;-)
Frank Steinmetz schrieb:
[...]

Anscheinend hat er heute eine neue Version der Umschalter aufgelegt. Das Produktblatt erwähnt jetzt erstmalig auch Lötarbeiten:
http://www.acteshop.de/pdf_datasheet.php?products_id '12
cu/2,
Rüdiger
--
Modellbaudateien aller Art ohne Ende: http://corsair.flugmodellbau.de
DRMM-Meeting 2009 von Freitag, dem 26.06. bis Sonntag, 28.06.2009 bei
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ruediger Zoll schrieb:

Etwas sehr erstaunt:Preis : 89,00• EUR inkl. MwSt Nicht zu glauben. K.W. aus P mochte schon immer gerne Gold leiden.
Der link ?funktioniert? nicht direkt?
Gruß geko
--
<http://www.kosbab.info <http://www.kosbab.name <http://www.kosbab.eu

Tribute to Dale! Rest in peace!
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Servus Gerd! ;-)
Gerd Kosbab schrieb:

Für Leute, die sich den Umschalter zu anderen S3D-Produkten dazu bestellen, kostet er "nur" 34,95. Die 89.- Euro setzt ACT wohl, um "Kabelkopierer" abzuschrecken, denn die müssen sich das Kabel ja zum vollen Preis kaufen, bevor sie's abkupfern und billiger verticken können.
cu/2,
Rüdiger
--
Modellbaudateien aller Art ohne Ende: http://corsair.flugmodellbau.de
DRMM-Meeting 2009 von Freitag, dem 26.06. bis Sonntag, 28.06.2009 bei
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Servus Frank! ;-)
Frank Steinmetz schrieb:

Vorhin hab ich Antwort bekommen, was mich zu einem Reply genötigt hat, was fast eine ganze Seite lang war.
Stay tuned,
Rüdiger
--
Modellbaudateien aller Art ohne Ende: http://corsair.flugmodellbau.de
DRMM-Meeting 2009 von Freitag, dem 26.06. bis Sonntag, 28.06.2009 bei
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hallo Rüdiger,
jetzt haste mich neugierig gemacht.
Bei ACT scheint derzeit einiges zu "hängen".
Laut Website eine Woche Lieferzeit, ich warte schon 1,5 Monate.
Gruß Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Gemeinde,
bin auch wieder da. Und kaum zu glauben was ich hier so lese. Warum tut ihr euch das an mit dem Umbaukram?
Geht doch einfacher..einfach Modul wechseln und fertig.
Grüße...
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Servus Falk! ;-)
Falk Prochazka schrieb:

Wenn mans vorher wüsste...

Hat das dann auch zwei Antennen, zwischen denen man die Wäsche zum Trocknen aufhängen kann?
Btw: Wirste was am Start haben, damit ich http://corsair.flugmodellbau.de/speedschildi / endlich los werde?
cu/2,
Rüdiger
--
Modellbaudateien aller Art ohne Ende: http://corsair.flugmodellbau.de
DRMM-Meeting 2009 von Freitag, dem 26.06. bis Sonntag, 28.06.2009 bei
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Rüdiger,
mmh, zwei Antennen ist schon schön. Vor allem siehts total männlich aus. Aber mal ehrlich braucht man(n)s wirklich?
Aber was solls. Es soll ja nich langweilig werden. Ich war faul und hab mir das TM-8 gekauft und einfach reingeklickt. Grins. Denke nun ist es vorbei mit Ausreden wie....scheiße das war ne Störung....wenn ich mit 200km/h über den Platz bügle und zwei Meter vor mir einschlage(ist schon passiert)

Ich hab mir schon Gedanken gemacht. Nach meiner IHK-Prüfung werd ich mich denen mal annehmen und mal was aufmalen.
Wie weit bist du mit den Problemen vom Vorjahr?
Grüße...
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Servus Falk! :-)
Falk Prochazka schrieb:

Gutes Gelingen!

Der Meister Jung meinte, wenn alles nichts hilft, den Steller auszuziehen. Hab ich gemacht, half auch, schaltet nicht mehr ab.
Zusätzlich hab ich den Motor weiter nach vorne gesetzt, weil ich mir einbilde, dass sich die Strömung des Propellers so ungestörter ausbilden kann.
Beim dazu notwendigen Ausbau des Stellers hat sich der Kühlkörper dessen gelöst. Beim Wiederanbappen stellte ich fest, dass ein SMD-Kondensator zwischen den Leistungs-FETs einen guten halben Millimeter über jene heraus geragt hat und damit die FETs nie wirklich Kontakt mit dem Kühlkörper gehabt haben können.....
Kann das sein? Nur noch Jux und Dollerei bei deutschen Produkten?
cu/2,
Rüdiger
--
Modellbaudateien aller Art ohne Ende: http://corsair.flugmodellbau.de
DRMM-Meeting 2009 von Freitag, dem 26.06. bis Sonntag, 28.06.2009 bei
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Danke dir....
Na schön das es jetzt geht mit dem Regler. Hast du mal paar Angaben zur Leistung, Drehzahl und Prop?
Grüße
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Oder wird das nich verraten....

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Servus Falk! :-)
Falk Prochazka schrieb:

Doch. Der Umbau ist gerade mal zwei Wochen her und draußen war ich mit dem Teil noch nicht. Von daher kann ich Dir nur verraten, was Dir eh schon von letztem Jahr bekannt ist.
Als Propeller will ich 4,75x4,75 bis 5x5 einsetzen. Drehzahl je höher je lieber, über 35k bestimmt. Wenn's die Platzver- hältnisse im Modell zulassen, will ich anstatt der letztjährigen 1800er H5 2100er oder 2500er H5 mit 4-5s verwenden.
cu/2,
Rüdiger
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Falk,

Seiner ist der grte (Khlkrper) ;-)
servus,     Patrick
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Mhaklzeit!

Ach hör auf - und wenn Du was hättest, dann wirfstes ja doch wieder ne Woche vorher in (unter) den Dreck, damit Du nicht gegenRüdiger antreten musst...
http://www.ackerflieger.de/images/galerieen/tiefbau.html
*gradboshaftlästernd*
Gruß ausem Wald und bald vonner Autobahn gen Niederrhein......
Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Komm du mir mal nach Sachsen mit deinem Hirschkäfer geraffel.
Erst mal kommen unsere Waffeln dran....
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin dahinten :-)

Erst mal brauche ich ne Computerplatine für ne MPX 4000er. Hab das gute Stück geschossen :-( Aber oK, ACT war nicht dran schuld - war meine eigene Blödheit *argl* BTW Erich Wensich hat mit einem S3D4+2, einem Elektrosegler, viiiiieeeel Abstand seiner mC20 vor einigen Tagen mal versucht, das S3D -System aus der Ruhe zu bringen. So richtig eklig von beispielsweise "AntenneninRichtungModellpieksenbeimweitwegundziemlichtieffligen" bis *mitSenderantennhintermAutoverseckenundmittemBlechkuschelnbeimimmernochweitwegundtieffliegen* und ähnlichen Fiesitäten.
Ergebnis: keine Chance, jederzeit und ohne Verzögerungern prima steuerbar. Klingt schon mal prima. Hoffentlich kommen die anderen Empfänger bald und hoffentlich hab ich die 4000er bald wieder fertig. So lange fliege ich halt noch die T7C FASST weiter...

DAS ist ne gute Nachricht - Klasse!
Ich muss diese Wochenende erst mal an den niederrhein - düse gleich los. Mutters PC tut's nimmer :-}
Hier ist gerade suuuupertolles Flugwetter! 5 Grad, Sonne, kein einziges Wölkchen am stahlblauen Himmel - und ich muss auf die Autobahn; es ist ja sooooo gemein *heul*
Euch allen ein angenehmes Wochenende!
Gruß *noch* ausem Wald...
Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.