Bitte Hilfe bei der Diagnose...

Hallo, ich habe von Elektronik leider nicht viel Ahnung. Ich habe einen Aktiven Subwoofer leider brennt neuerdings beim einschalten die
Feinsicherung sofort durch (650mA). Ich als Laie vermute das mein Netzteil defekt ist. Da die Reperaturkosten leider mehr als doppelt so hoch sind wie der momentane Gebrauchtpreis, muss ich das Ding irgentwie selbst reparieren. Ich dachte mir, ich besorge ein neues Netzteil (Sind ja nur zwei Drähte dran) und dann sehe ich obs daran gelegen hat. Nur finde ich ein solches Netzteil nirgends. Könnt ihr mir vielleicht dabei helfen? Es ist dieses hier verbaut:
http://www.bilder-space.de/show.php?file=NgPmaXoCk69zGfK.jpg
Gibt es noch andere Möglichkeiten die eine Feinsicherung beim Einschalten gleich durchbrennen lassen? Danke Gruß Tobi
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,
Tobi Lander schrieb:

das Thema gehört nach de.sci.electronics. -> Xpost & F'up.> Ich als Laie vermute das mein Netzteil

Das ist kein Netzteil. Das ist ein Trafo.

Die Endstufe wird abgeraucht sein.
Wenn Du nicht in der Lage bist, sie zu reparieren und niemanden kennst der es für Dich macht, dann schmeisse das Ding weg - zumal es ja offensichtlich einen Gebrauchtmarkt gibt. Das nennt man wirtschaftlicher Totalschaden.
Ansonsten: es gibt eine durchaus hochwertige Repair-FAQ im Netz. Aber etwas Ahnung von Elektronik sollte man schon mitbringen.
Marcel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Tobi Lander schrieb:

Das ist nur ein Trafo, der sollte leicht zu kriegen sein, sowas ist allerings eher selten kaputt und wenn sieht man es meistens anhand schwarzer oder geschmolzener Stellen. Wenn du dir schon zutraust den zu tauschen kannst du auch einfach die Primärseite auslöten und ihn so ans Netzt hängen (Aufpassen dass die Drähte sich nicht berühren); Bleibt die Sicherung dann ganz dann wird auch der Trafo ganz sein.

Ja, der Fehler kann quasi in der gesamten Elektronik versteckt sein.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Es reicht, wenn man die beiden roten Drhte abtrennt und dann einschaltet. Wenn dann die Sicherung immer noch durchbrennt, ist es mit grosser Wahrscheinlichkeit wirklich der Trafo. Falls es nicht der Trafo ist, ist eine Reparatur des Verstrkers ohne Elektronik- kenntnisse schwierig bis unmglich. Gruss Harald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Hallo, danke für die Antworten. Also ich habe schon öfters Sachen repariert und Platinen auseinandergenommen und wieder zusammen gelötet, allerdings brauche ich dazu ne Anleitung. Hatte z.B. vor Jahren mal zwei Elkos einer Endstufe gewechselt, kann dies hier auch der Grund sein für die geschmolzene Sicherung sein? Das wäre für mich kein Problem. Das mit den zwei roten Drähten durchtrennen probier ich heute mal (muss mir nur erst wieder ne Handvoll Sicherungen besorgen;-) ) Gruß Tobi
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Anleitung zum Lten, oder Anleitung was geltet werden muss? :-) Typische Kandidaten wren die Endstufentransistoren. Da sollte man mal nachmessen, ob die noch i.O. sind. Gruss Harald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Letzteres :-)

OK danke, mein Gefühl sagt mir das sind diese hier: (?)
http://www.bilder-space.de/show.php?file=Mv269r9hxIGSBck.jpg
Der Linke:
http://www.bilder-space.de/show.php?file=DnszpcbimSfOCZy.jpg
Der Rechte:
http://www.bilder-space.de/show.php?file=kEczbBc3w2x6L2q.jpg
Die lassen sich doch auch einfach wechseln. Ich kann die zwar nicht durchmessen, aber bei Conrad habe ich gesehen, dass Transistoren ja z.T. keine 30 Cent kosten. (Dem gegenüber stehen die 380EUR die mir der Reperaturservice vorgeschlagen hat.) Von daher würde ich ausser Zeit ja nichts verlieren. Nur habe ich sie bei Conrad nicht gefunden. Da stehen zwei Nummern drauf, sind da beide für die Typenbezeichnung wichtig oder nur eine? Wo kauft "man" Transistoren? Danke nochmal Gruß Tobi
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Wahlloses Auswechseln ist nicht sinnvoll. Man sollte schon in etwa wissen, was man tut. Zumal es Primr- und Sekundrfehler gibt. Gruss Harald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ich habe keine andere Wahl. Entweder ich schmeiss das Ding weg oder ich wechsel auf Verdacht Teile aus. Ich brauch den Subwoofer dringend sonst würde ich die ganze Action nicht machen. Gruß Tobi
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Tobi,
Tobi Lander schrieb:

Wenn sie es sind, bekommst Du Ersatz z.B. bei reichelt:

www.reichelt.de IRF9540 0,68 Euro

www.reichelt.de IRF640N TO-220AB 0,63 Euro
... plus Versandkosten natürlich.. vielleicht kannste ja noch ein Pack Sicherungen mitbestellen, damit es sich lohnt ;-)
HTH & Grüße
Kai
--
Die Mailadresse wechselt quartalsweise snipped-for-privacy@kai-ebersbach.de
*In a perfect world, spammers would get caught, go to jail and share a
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Super ich danke Dir vielmals!!!!! Wird gleich bestellt! Gruß Tobi:-)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Tausch auch gleich die Treiber mit aus (das sind die, die direkt vor den Endstufen-Transen sitzen). Die sind blicherweise auch hinber, und ggf. gibt es auch noch verbrannte Widerstnde im Umkreis. Da ist seltenst nur die reine Endstufe hin, wenns knallt.
Martin
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.