LED-Roehren sinnvoll?

eindrucksvollem Spar-Potential.
Allerdings scheint man hier i.A. schlicht durch weniger Licht zu sparen...
mit entsprechend unangenehmer Lichtfarbe + Netzgeflacker. Da sind
hochwertige Leuchtstoffrohre mit EVG tausendmal angenehmer.
Leuchtstoffrohre vorsieht, so ist es direkt darunter schon 10% heller als mit 7 Jahre alten und >15.000 Stunden gelaufenen Leuchtstoffrohren. Lichtfarbe (4000K) und Flackerei im Augenwinkel sind bei den Eltako aber unangenehmer als bei den damit ersetzen Rohren. In den Regalen an den Seiten des Raumes ist es mit den Eltakos durch deren gerichtete Abstrahlung erheblich dunkler. Mir Reflektor oberhalb der
5200lm bei 58W. Der Preis liegt grob bei 100 Euro zu 10 Euro.
Gibt es mittlerweile LED-Rohre, die Leuchtstoffrohren bei Lichtstrom und
Datenblattangaben auch wirklich garantieren (sprich 20 Jahre lang kostenlos Ersatz liefern bei Defekt)?
Andreas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Hi,
Abstrahlung sich sehr lohnen. Denke da etwa an diesen Landepilz am Uka, die
und effizient.

--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
...


--

Wolfgang


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload




Dann schreibt man aber auf Lebenszeit garantiert.
SCNR, Norbert
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 27.10.2014 19:19, schrieb Wolfgang Kynast:



Absichtliche, falsche Angaben im Prospekt sind strafbar, sofern sie
GL
--

(Joachim Gauck)


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 2014-10-28 um 10:34 schrieb Franz Glaser:


Strafbar wohl nicht, aber man wundert sich manchmal schon:
<http://www.focus.de/finanzen/recht/vergleich-in-den-usa-weil-es-keine-fluege-verleiht-red-bull-zahlt-jedem-kunden-zehn-dollar_id_4190911.html
Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
>mit entsprechend unangenehmer Lichtfarbe + Netzgeflacker. Da sind >hochwertige Leuchtstoffrohre mit EVG tausendmal angenehmer.
Richtig! Gerade bei Leuchtstoffroehren lohnt es meiner Meinung nach garnicht. Es gibt auch gute LEDs. Aber die muss man erstmal finden und ich denke nicht das sich das finanziell lohnt. Wuerde ich nur machen wenn man die anderen Vorteile, sofortiges starten und kaelteunabhaengigkeit, braucht. Vor allem darf man nicht mit einer schaebigen 8xxer Roehre vergleichen. Ich denke die 1-2Euro mehr fuer eine Roehre mit vollem Spektrum sollte man sich Wert sein und dann haben es LED noch schwerer.
>mit 7 Jahre alten und >15.000 Stunden gelaufenen Leuchtstoffrohren. >Lichtfarbe (4000K) und Flackerei im Augenwinkel sind bei den Eltako aber >unangenehmer als bei den damit ersetzen Rohren.
Das ist wohl eine Frage des Vorschaltgeraetes. Ich betreibe meine LEDs mittlerweile mit Gleichstrom. Da flackert dann garnichts mehr.
>Gibt es mittlerweile LED-Rohre, die Leuchtstoffrohren bei Lichtstrom und
Ja gibt es. Leider weiss ich nicht mehr wo, hatte ich mal im Netz gefunden und ich hab auch eine da.
>Gibt es Hersteller die die lieblichen >Datenblattangaben auch wirklich garantieren (sprich 20 Jahre lang >kostenlos Ersatz liefern bei Defekt)?
Also ich glaube nicht mehr an den Weihnachtsman!
Olaf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Olaf Kaluza schrieb am 27.10.2014 um 18:30:

noch keine 927er oder 930er gesehen. Seit Jahren nicht. Deswegen hoffe ich, dass es in absehbarer Zukunft gute LEDs mit diser Farbtemperatur gibt.
--
Bernd

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 27.10.2014 um 20:59 schrieb Bernd Lammer:


Ziffern habe ich bei LED noch nie gesehen.
vergleichen.
Robert
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:



und durch Ausmessen von Testtafeln bestimmt. Entweder machen sich die
zu bestimmen, oder die Zahl sieht so aus, dass man sie besser nicht


Norbert
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Tue, 28 Oct 2014 12:28:32 +0100, Norbert Hahn






Mir ist nicht so ganz klar, was man denn aus der Abbildung
kann. Es gibt ja immer noch das erste Grassmannsche Gesetz.
eines Schwarzen Strahlers abweicht, aber trotzdem einen Farbwiedergabeindex von 100 erreicht." lese ich in Wikipedia.


l.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 28.10.2014 um 14:31 schrieb Ludger Averborg:


Farbwiedergabeindex sind bei der Lichtausbeute schlechter.
Wenn man eine LED (mit vermutlich schlechtem Wiedergabeindex) mit einer
... gibt es kein pauschales "immer gleiches" Ergebnis. man muss sich
Leuchtmittel vergleichen.
Ich habe in der Vergangenheit oft festgestellt, dass LED nicht sparsamer
aber wenn "weniger Licht" ausreicht, dann kann man auch "dunklere" (oder
Robert
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


l.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,



> Ich habe in der Vergangenheit oft festgestellt, dass LED nicht sparsamer


Achtung: Leuchtmittel mit schlechtem Spektrum wirken gelegentlich
Gesamtumsatz, aber ein guter Lichtstrom in Abstrahlrichtung erreicht,
ersetzt, heller und besser leuchten kann als diese -und umgekehrt. Es kommt eben wie so oft drauf an: auf die konkrete Konstruktion, Auslegung
Gesundheitszustand des Beleuchteten.
--

Alex

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
>Achtung: Leuchtmittel mit schlechtem Spektrum wirken gelegentlich
Vor allem wenn es um die Unterscheidung von Farben geht. Also z.B beim lesen eines bunten Zeitschrift. Oder ein anderes lustiges Beispiel, ich hatte an meiner Haustuerschluessel einen lilafarbigen Plastikring als Kennung und an dem Schluessel meiner Wohnung einen blauen Ring. Irgendwann hab ich mich gefragt ob ich ein Augenproblem habe weil ich den richigen Schluessel nicht mehr erkennen konnte. Ursache war aber das die Stadt die Strassenlaterne auf LED umgebaut hat.
Olaf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:





http://www.energie-lexikon.info/img/865-LUMILUX-2.png
Wenn Du bei einem solchen Licht mit einer Digitalkamera fotografierst,
mit dem Auge betrachtet gar nicht so schlimm aussieht.


Auge hat nur drei verschiedene Rezeptoren, deren Spektrum hier
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c3/CIE_Tristimul.png
dargestellt ist. Je besser das Spektrum der Lichtquelle zur Empfindlich- keit des Auges passt, desto besser ist der Farbwiedergabeindex.
Norbert
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



oft Probleme.
Bei einer *digitalen* Kamera sind die Unterschiede meist sehr dezent, wenn nicht gerade der Bediener was falsch macht (zu kurze Belichtungzeit bei KVG, Mischlicht oder schlicht
gegen einen Studioblitz oder eine Halogenbirne sicher
Ah, gefunden:
http://www.pangea.at/~ralph/blindtest_farben/
gemacht, welche mit Studioblitz?
Theorie ist immer eine Sache, die Praxis des Fotografierens schaut meistens anders aus.
/ralph
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,
Am 29.10.2014 um 09:09 schrieb Ralph Aichinger:


gleich; im Grunde ist es nichts anderes, nur eben vor den Speichern statt hinterher. Mit derselben Einstellung wirst Du auch bei Digitalkameras den Unterschied deutlich sehen.
--

Alex

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


was falsch gemacht.
auf den ersten Blick nicht von anderen Lichtquellen unterscheiden kann.
/ralph
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,
Am 29.10.2014 um 13:19 schrieb Ralph Aichinger:

ging es nicht darum, dass eine Digitalkamera den Unterschied nicht
man bei der Diskussion um Leuchtmittel (!) nicht vergessen.
--

Alex

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.