LED-Stripes "vergilben"

Ich hab so LED Stripes am Auto, welche sich immer relativ schnell von
deshalb die LEDs "ausbrennen" ?
mal an die 15 ran.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi Georg,


hin ;-) Andererseits kann es auch scchlicht sein, dass die Beschichtung nicht
waren...
Marte
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.02.2017 um 08:10 schrieb Marte Schwarz:



nana..


in der Leuch-Farbe degradieren, nicht in der Kunststofffarbe.
grad ned genau.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 02.02.17 18.56, Georg Wieser wrote:



Nennspannung zu gebrauchen. Viel zu viele Spannungsspitzen und vor allem
Leuchtstoff. Den kann man im ausgeschalteten Zustand oft sehen. Allerdings kann die Leuchtkraft schon deutlich leiden, wenn die Dinger


Yep. Ungeeignet.
Marcel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.02.2017 um 20:33 schrieb Marcel Mueller:








Also noch ein Vorwiderstand rein?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 03.02.17 21.06, Georg Wieser wrote:

Nein, das gibt auch kein definiertes Verhalten, obgleich es die Sache
das aber auch nach hinten los gehen. Z.B. wenn die Dinger schon einen Regler haben, der aber halt nicht bis 15V klar kommt.
KFZ-Netz gedacht ist. Also z.B. 10-20V Versorgungsspannung mit eingebautem Regler.
ist. Du wirst aber dann heftige Helligkeitsunterschiede bekommen, wenn
Reihe). Und dann liegen am Widerstand mal mal ~3V und mal <1V, also Faktor 3 im Strom.
Also bitte einen Gang runter schalten und nur die halbe Helligkeit abverlangen.
Marcel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 04.02.2017 um 08:29 schrieb Marcel Mueller:





hmmm.... Gibt's das was von Rathiopharm :-) sprich vom Conny aus der


normalerweise doch keine anderen als "Zimmertemperatur"? Gut, in meinem

nicht gleich sein...

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 04.02.17 19.36, Georg Wieser wrote:


ich nicht. Aber das nennt sich Kontantstromquelle.
Musst halt gucken, ob sie zur Anforderung passt. Die relevanten Parameter sind zuerst der Strom. Dann lohnt ggf. noch ein Blick auf den Voltage-Drop, also welche Ausgangspannung kommt da, bei 12V in maximal



Gibt es bei euch keine Sonne. Wenn die ein paar Stunden auf's Auto


Lichtausbeute ist noch niedriger, weil LEDs mit der Temperatur an Wirkungsgrad verlieren.
Marcel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 05.02.2017 um 10:23 schrieb Marcel Mueller:








Stimmt...




hmmm ist das alles kompliziert :-(
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Sun, 05 Feb 2017 10:23:43 +0100 schrieb Marcel Mueller:



braucht er eher eine Konstantspannungsquelle. Also DC/DC-Wandler mit konstanter Ausgangsspannung von 12V. Oder wegen der Umgebungstemperatur vielleicht besser 11,5V.
Lennart
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Related Threads

    Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.