Schnellbesohlung SPI und Atmel

Hallom
ich müsste mal prinzipiell wissen wie man von einem Atmel über das SPI mit einem anderen Atmel kommuniziert (nur grob) Vermutlich reicht es zu
wissen wie man eien String auf den SPI gibt und ggf. einne über SPI zurück bekommt.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 06/21/2010 01:40 PM, Tatjan Pizir wrote:

Ganz grob: Ein AVR macht den Master, ein anderer den Slave, dann erfolgt der Datenaustausch Byteweise übers SPDR. Codebeispiele in C und Assembler finden sich eigentlich in jedem Datenblatt oder hier:
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/doc2585.pdf http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/AVR151.zip
HTH,
Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Bernd Klier schrieb:

Wie macht man denn in solchen Fällen das Programmieren über SPI? Muss dazu die Verbindung wieder getrennt oder der Controller rausgenommen werden?
Siegfried
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 06/21/2010 06:23 PM, Siegfried Schmidt wrote:

Du machst einfach 1k Widerstände in die SPI Leitungen, auch dazu gibts eine App-Note von Atmel:
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/doc0943.pdf (Figure 3)
Wenn du auf der ganz sicheren Seite sein willst, machst du noch einen Pullup an den CS vom Slave.
Grüße
Bernd
--
http://bemworld.de


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Bernd Klier schrieb:

Prima, sowas hatte ich schon mal vergeblich gesucht.
Siegfried
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.