Software-Tool zur automatischen Interpolation?

Hallo NG!
Das folgende Problem hat zwar nur peripher mit E-Technik zu tun, allerdings wüsste ich auch nicht so recht, welche NG besser geeignet wäre:
Ausgangspunkt ist, daß ich derzeit einige U/I-Kennlinien an einer Versuchsanordnung aufnehme und dabei verschiedene Spannungsstufen einstelle. Um statistische Messfehler zu minimieren, möchte ich eigentlich gerne ein und dieselbe Kennlinie mehrfach aufnehmen, um dann an Hand der gewonnenen Daten ein wenig Statistik (Mittelwert, Standardabweichung...) betreiben zu können. Leider gibt es die Versuchsanordnung nicht her, Spannungswerte reproduzierbar anzufahren, erst recht nicht "schöne", runde Werte, das heißt, die eingestellte Spannungswerte streuen ebenfalls in einem gewissen Bereich.
Daher meine Frage: Gibt es ein praktisches Software-Tool, das mir aus einer einzelnen aufgenommenen Kennlinie die Stromwerte zu gewissen "runden" Spannungswerten interpoliert, damit ich die einzelnen Meßreihen sauber untereinander vergleichen kann?
Falls das wider Erwarten (bin kein "Power-User") auch einfach(!) mit Excel oder OOo gehen sollte, immer 'raus damit. :-)
Tschüs,
Sebastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Wed, 25 Feb 2009 13:50:36 +0100, Sebastian Suchanek wrote:

Excel: (a+b)/2
If the only tool you got is a hammer, all your problems look like nails... Martin
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Martin Trautmann wrote:

Eine Version mit Ledersitzen, Gesaesswaermer und Tassenhalter: http://www.ozgrid.com/Excel/excel-interpolate-cubic-curve-fit.htm
Diese Quelle kenne ich allerdings nicht, ist mir nur mal begegnet.

And if it doesn't work use a bigger hammer.
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi Sebastian,

Mit Gnuplot kann man schöne Graphen zeichnen und auch interpolationsfungtionen rechnen lassen.

AFAIR geht beides aber auch (zumindest mit Einschränkungen auch mit EXCEL, OOo, Gnumerix und Co. Ich fand das aber mit Gnuplot dann doch am feinsten, die Lernkurve ist eben anfangs ein bischen steiler
Marte
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Sebastian,
Du meintest am 25.02.09:

Das übliche Verfahren nennt sich "lineare Regression", hier mit dem Sonderfall "nichtlineare Regression".
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sebastian Suchanek schrieb:

Früher habe ich mal mit diesem Addin für Excel gearbeitet. http://www.shareware-base.de/index.php?name=Downloads&req=viewdownloaddetails&sd=PApproxi&lid339
Rolf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.