Rillenkugellager 608 2Z C3 vs CN

Hallo,
Martin

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 28.09.2020 um 20:10 schrieb Martin ?rautmann:


Luftgruppe C3 (>normal)
<https://www.snh-europe.com/technischer-katalog-vorschau/rillenkugellager-zweireihig/lagerluft/
strammer sind als normal oder wenn normale Lager bei Betriebstemperatur fest gehen.
O.J.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Tue, 29 Sep 2020 07:46:19 +0200, Ole Jansen wrote:
ah, die Kugeln haben also mehr Spiel?

Getriebe also vermutlich das dreifache. Vermutlich rechnet man da mit
Ich habe hier auf der anderen Seite ein Rillenkugellager 6000 Z1D1 DIN 625 - also eine Seite Blechdichtung, eine Kunststoff, aber ohne CN/C3-Angabe. Das Original von NSK, England hat statt des Normdurchmessers von d mm innen einen sehr strammen Sitz auf der Welle und misst knapp unter 9,9 mm.
Die Aliexpress-Variante kommt mit exakt 10 mm und sitzt sehr
Lager: Presspassung. Neue Welle, neues Lager: Wurfpassung.
Martin
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 29.09.2020 um 09:42 schrieb Martin ?rautmann:


Ja. Im nicht eingebauten Zustand.


Wie Du weiter unten schreibst dreht sich vermutlich der Innenring? Ist es ein Loslager oder ein Festlager?

> Ich habe hier auf der anderen Seite ein Rillenkugellager 6000 Z1D1 DIN

h7/H7.

Das Lager wird also auf die Welle gepresst und danach vermutlich
im Innenring versuchen?

> Ok, dann ist das

Vermutlich passen die o.g. Defaultwerte nicht zu Deiner Maschine.
O.J.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Tue, 29 Sep 2020 15:59:57 +0200, Ole Jansen wrote:

das lockere ist das Festlager.


ja, wirkt so


Wo bekommt man die? Im Standard-SKF-Katalog finde ich nichts


Naja, in seiner Explosionszeichnung steht nur "Rillenkugellag." sowie
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 29.09.2020 um 16:09 schrieb Martin ?rautmann:


die man ohne Messschieber verwechseln kann ;-P

In der normalen Kataogware sind idR. nur Lager mit Standardtoleranzen

Nicht ganz auszuschliessen. Die kryptische Bezeichnung
drucken auf solche Lager keinen Herstellercode z.B. ein "X" und eine Nummer oder was nach Kundenwunsch.
und Innnenpassungen ermittelt wurde um z.B. Rundlauf, Sitz, Schmierung usw. bei den jeweiligen Betriebsbedingungen
denkbar.
Du wirst wohl um eine Kontaktaufnahme mit dem
herumkommen.
O.J.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Wed, 30 Sep 2020 09:17:41 +0200, Ole Jansen wrote:



Vielleicht ja, aber mehr als unwahrscheinlich


Vermutlich. Der Unterschied liegt bei 6.61 ? + tax + 6.49 ? Versand
https://www.rubart.de/FESTOOL-Rillenkugellag.-6000-Z1D1-DIN-625-228798-p10074044
Rillenkugellag. 6000 Z1D1 DIN 625
Nur habe ich statt des Z1D1 ein ZZ gekauft...
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.