Allgemeinzuteilung für 35 MHz endlich offiziell

Hallo zusammen,
im heutigen Amtsblatt der RegTP ist endlich die Allgemeinzuteilung im 35
MHz-Bereich ver=F6ffentlicht. Wie angek=FCndigt, gilt die Zuteilung
r=FCckwirkend zum 1.1.2003. Siehe hier:
formatting link
hier:
formatting link

Patrick
Reply to
Babinger Patrick
Loading thread data ...
Damit hat meine "Illegalität" im Funk endlich ein ENDE
juhuuuuu!
Reply to
Patrick Kibies
Heißt das jetzt wirklich, dass man einfach mit seiner 35Mhz Anlage raus fliegen gehen kann, ohne eine Lizenz zu besitzen und das ganze ist dann auch "gut so" und "legal so"?
Gruß, Maaged
Reply to
Maaged Mazyek
Hallo Maaged,
Maaged Mazyek schrieb:
So steht das da.
Gruß Martin
Reply to
Martin Schoenbeck
Moin,
Nein, nicht ganz! Da steht, daß du, wenn du einfach mit einer 35Mhz Anlage rausgehst und fliegst, automatisch eine Lizenz _hast_ ! ;-))
btw, warum steht da drin, daß die Allgemeinverfügung bis zum 31.12.2012 befristet ist?
Gruß, Ste-(spitzfindig)-fan
Reply to
Stefan Gollwitz
Tach zusammen, auf der Seite ...
formatting link
steht das
Stefan Gollwitz wrote:
nicht, oder ich Brett vor Kopf ;-) Viele Gruesse, Wolfgang, auch noch da
Reply to
Wolfgang Kouker
Wolfgang Kouker schrieb:
Nich da, aber hier:
formatting link
2. Seite, Punkt 3. Und das ist offiziell von der RegTP... Also was nu? Oder wie? ;-)
Ste-jaliestdasdennkeineraussermiroderwas?-fan
Reply to
Stefan Gollwitz
Patrick Kibies schrieb:
und den anderen deppen, die durch den erwerb des lappens in der vergangenheit die vorteile des 35er bandes auch dir offengehalten haben, darfst du ein nachträgliches "dankeschön" sagen.
cu/2,
rüdiger
Reply to
Ruediger Zoll
Na sowas ;-)
Stefan Gollwitz wrote:
Ich schlach ma vor, wir ueben in Geduld und warten ab
Richtich, erst wenn Knueppel auf Koeppe einhaut, dann lesen, Du komischer Fan, Du ;-)
Gruss, Wolfgang
Reply to
Wolfgang Kouker
"Stefan Gollwitz" schrieb im Newsbeitrag news:bpkekn$1o7fuj$ snipped-for-privacy@ID-64192.news.uni-berlin.de...
Ist doch klar. Der Staat ist pleite und will sich für die Zukunft noch ein Hintertürchen zum Abkassieren offenhalten *grinz*
Reply to
Gerd Staudenmaier
Hallo Stefan,
Stefan Gollwitz schrieb:
Ich hab das auch gelesen, aber zur Zeit interessieren mich Regelungen, die seitens staatlicher Stellen für später als in drei Monaten erlassen werden, nicht wirklich. Solange haben die ja meistens doch keinen Bestand.
Gruß Martin
Reply to
Martin Schoenbeck
Ich hab ja nur 2 Monate illegal gesendet, als scho klar war, dass die Allgemeinzuteilung kommt. Aber trotzdem DANKE an alle Lappeninhaber...
Reply to
Patrick Kibies
Servus,
Babinger Patrick schrieb:
usw.
Ohne daß ich nerven will, aber sollte das nicht mal in der FAQ geändert werden ? ;-) Hier mein kostruktiver Vorschlag an den Faq-keeper der Flächenfliegeranfängerfaq:
+++copy/paste+++++++++
Q: Ich habe gehört ich muss mir noch eine Lizenz kaufen? A: Nein.
Früher war das mal so, aber zum 1.1.2003 hat die RegTP rückwirkend eine Allgemeinzuteilung für die Frequenzen 35,010-35,200Mhz (Kanäle 61-80) und 35,820-35,910Mhz (Kanäle 182-191) erteilt. Das bedeutet, daß seitdem dieser 35 Mhz-Bereich kostenlos zur Fernsteuerung von Flugmodellen benutzt werden darf, ohne daß man sich irgendwo anmelden muß. Siehe Frequenzzuteilung Modellfunk
+++++++++++++++++++++++ ..oder so.
Gruß, Stefan, alte Threads aufwärmend.
Reply to
Stefan Gollwitz
Moin Stefan!
[snip]
Super - Danke! Das steck ich da einfach so rein... ich muss sowieso jetzt mal wieder an die FAQ gehen, sonst reisst mir da jemand den Kopf ab... ;-]
Hast Du fein gemacht! ;-]
Gruß, Jörn.
Reply to
Joern Bialek
Tach Joern, gute Idee...
Joern Bialek wrote:
Na ja, sooo wollen wir's hier nich handhaben ;-) Dein Schaedel bleibt also, wo er iss, sonst kann man ja nich draufkl... Ausserdem muss Popkorn und Kaltschale durch ihn hindurch in den Bauch, er iss also unverzichtbar ;-)
Viele Gruesse aus Deutsch-Suedwest, und schonmal das Uebliche zum Jahreswechsel, Wolfgang
Reply to
Wolfgang Kouker

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.