F: MC 4000

Hallo NG!
Habe ev. einen MPX MC 4000 zu emittieren; gibt's dafür noch einen nennenswerten Markt?

--
ciao, Fritz

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Fritz nochmal,

Ja, bei den Alten Männern: <www.antikmodellflugfreunde.de/html/zu_verkaufen.html>
Ich bin mit meiner 3030 recht glyklych. Als nächster kommt der Metz 3K-Sender 192/1 dran. Mit Atmel32/Arduino-Innereien und Jeti-HF, die dazugehörige Programmier-Schlaubox in der Hosentasche. MPX M-Link geht dafür nicht, die geht ja nur mit MPX. Sagt MPX. Spektrum hingegen ginge, dann könnte ich das Sternchen mit Parkzone-Innereien mit Metz-Sender fliegen: passt ;-)
servus,     Patrick
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Gumoagn, Patrick!

[ MC4000 ]

Danke, dazu müsstma awa Mitglied sein. Naja, wird schon noch andere Plattformen geben.
Btw: nach Durchsicht aller(!) Fotos auf obiger Seite, konnte ich weder Patrick noch seine Susel finden! (möchte nicht wissen, was du Rosi über deine Ausflüge so alles erzählst ;-P )

Heute kann ich das verstehen! Mein Umstieg auf die 4000er hat - vom 1,5er Mittelpunkt abgesehen - keine weiteren Vorteile gebracht!

Hast _du_ dir das Sternchen von obiger Seite gekrallt?
--
ciao, Fritz

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Fritz,
[ MC4000 ]

Das Problem wäre lösbar: es gibt hier außer mir noch einige Altwerdende Männer.
Die Anlage hat den Vorteil, eine Compianlage zu sein, ohne peinlich auszuschauen. Geht in Richtung Becker.

Ich schon. Aber nur, weil ich's weiß. Ich bin halt noch'n junger Hupfer.

Ich seh' das ähnlich. Und ich sehe eher wenige Probleme, sie mit der 3030 nicht lösbar wären. Spontan fiele mir da nur ein Sechsklappen-Horten mit Spreizbremsklappen als SR-Funktion ein.

Nö, der hatte so einen peinlichen Sender wie oben bemängelt. Drum weiß ich ja, was drin war. Das, was Jeti doch nicht baut. Allerdings sehe ich das nicht so als Problem, wenn ich tschechische mit fernöstlicher Ware mischen darf. Als Mehrgewicht würde ich höchstens zwei Gramm erwarten, die ich bei 35MHz mittels Micro-Invent ggü. Spektrum einsparen könnte.
Außerdem soll mein Sternchen gefärbtes 12g-Japanpapier als Dekor bekommen. Bisher wiegt's 42g mit Aktuator im Seitenruder und Empfänger. Da fehlt noch der Gummimotor + Prop, mit dem ich rund 20g dazubekomme, oder E-Motor mit Akku, für den ich eher 10..12g zusammen ansetze. Das abgebildete hat 64g, ich denke, daß ich das auch hinkriege.
'Ne MC4000 braucht's dazu aber nicht ;-)
servus,         Patrick
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Patrick!

Hurra, ein Merksatz :-D !

Gerade deshalb erwartete ich, dass du zwischen den grauen Stars herausstichst!

Ja, oder wenn doch jemand das verkehrte Expo brauchen sollte .....

Hä? Ich meine _das_ Sternchen, das man erreicht, wenn man auf deinen Link klickt und etwas runterscrollt: <www.antikmodellflugfreunde.de/html/zu_verkaufen.html> Das ist doch virgo intakto!

Klingt schee :-)

Ist mir keines aufgefallen. Kannst du dorthin verlinken?

Deine 3030 wird nicht das ewige Leben haben, dann bist froh, was Jüngeres zu kriegen!
--
ciao, Fritz

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Fritz,

Eine Frage des Alters. Bei den Jungen ist das wohl umgekehrt. Auch wenn Manuel Nübel seine ersten Auftritte in den grünen Netzen der einschlägigen messen ebenfalls mit einer 3030 hinter sich brachte. Allerdings airgebrusht.

Frag' mal bei den Hubfliegern nach. Das klingt mir nach der Mischfunktion, daß man gewaltig Pitch gibt und den Verbrechermotor auch noch etwas mehr Querschnitt am Versager gönnt. Fürs Fliegen überhaupt aber muß der Motor eine gewisse Grundleistung immer bereitstellen. Dafür sind doch aber wohl frei setzbare Fünf(oder mehr)punktkurven da, oder?

Ach so .. sorry, ich war bei meinen Bildern, u.a. vom bereits erwähnten Sternchen: <https://www.dropbox.com/gallery/1807770/2/Modell/AMD_Inchenhofen_11?h=eeeb1b

Ich wollt' jetzt ned sagn: "64g? Phh .." Das klingt a) großkotzig und fällt b) auf mich zurück, wenn ich nicht deutlich drunter bleibe oder wenigstens mi'm Gummimotor rumkomme, der einen <www.gizmogeezer.com/pfw.htm> antreibt, mit verstellbarem Sturz/Zug, Freilauf und automatischem Abschalten des luschig abgelaufenen Motors.

S.o.
Vielleicht hat Moulinex (oder sonst jemand) bis dann was, was mir besser als die Royal Evo gefällt, oder der Jeti-Handsender fasst sich besser an deren Pultsender an.
servus,     Patrick
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.