Leicht zu fliegender RC-Heli mit Wechsel-Akku

Hallo allerseits,
als Anfänger suche ich einen einfach zu fliegenden RC-Heli mit Akkus, die man leicht wechseln und dann mit dem Heli weiterfliegen kann. Die Akkus
sollten auch außerhalb des Helis aufladbar sein.
Gesucht ist halt so ein RTF-Modell, mit dem es einem Anfänger möglich ist, den Heli gezielt hoch und runter, vor und zurück sowie nach links und rechts fliegen zu können. Das sollte ohne Verrenkungen und auch in Kombination möglich sein.
Ob das Teil in die Katagorie Koaxial, Fixed Pitch oder Collektiv Pitch einzuordnen ist, ist dabei egal.
Vorkenntnisse existieren nur zu einem billigen Koax-Heli, irgendsoein PiccoZ oder so ähnlich mit grausamem Flugverhalten, praktisch nicht steuerbar. Sowas braucht's also nicht.
Was hält man denn hier von dem Nine Eagles Kestrel 500 SX?
Wo sollte man sonst schauen?
TIA schon mal, Andi
--

"Ein Auto muß soviel PS ha'm, daß du beim Aufsperr'n scho' Angst hast!"

Walter Röhrl
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
'n Abend, Andreas!

Dass du dich da nur nicht täuscht!

Kenn' ich nicht.

Such nach: Blade CX2 RTF
--
ciao, Fritz

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Fritz Reschen schrieb:

Mich interessieren die Flugeigenschaften. Wenn ich dann lese, daß bei Wind Fixed Pitch anscheinend besser als Koax ist, dann interessiert mich das natürlich, aber eben nur wg. der Flugeigenschaften.

Danke. Kann man da den Akku wechseln und weiterfliegen? Oder brauchen z. B. die Motoren eine Pause, um nicht zu überhitzen?
Wie schlägt sich der Blade 120 SR RTF im Vergleich dazu? Der ist ein Fixed Pitch, aber günstiger.
Andi
--
Der Kanal Phoenix ist sich in Sachen Eigenwerbung auch nicht für dümmsten
Verbalkompost zu blöd, wenn er denn nur von Frau Doktor Kanzlerin kommt:
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Andreas Viehrig schrieb:

Den halte ich selber als Haustier. Für die Fingerübungen im Zimmer, wenn draussen gar nix geht.
Der Hubi ist ein ausgesprochenenes Schätzchen, mit billigen Ersatzteilen und Akkus! Pausen zwischen den Flügen hab' ich ihm nicht gegönnt.
Einem Anfänger möchte ich den Hubi aber nicht zumuten; es sei denn, du legst dir einen Simulator zu und übst das Gröbste davor am Computer!
Wind mag der Kleine auch nur in homöopathischen Dosen!
--
ciao, Fritz

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Fritz Reschen schrieb:

Danke, das klingt gut.

Welche kämen da in Frage?
Andi
--

Segnet mich, Pater, denn ich habe viel gesündigt und werde es wieder tun!

Robin Hood
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Sat, 27 Aug 2011 18:40:55 +0200, Andreas Viehrig
schon ist man ein Weilchen weg und es ist richtig was los.....

Schau auch mal Heli-X an, Version 0.9 ist kostenlos.
mfG
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Manfred D. schrieb:

Danke, dann seh ich mir den mal an.
Andi
--

"Das Volk glaubt jede Lüge - wenn sie nur phantastisch genug ist."

Henryk Sienkiewicz in "Quo Vadis"
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,
Am 31.07.2011 19:24, schrieb Andreas Viehrig:

Die einzigen Helis, die ich kenne, mit denen das _nicht_ geht, ist das Spielzeug von Silverlit (PiccoZ und so).

Drinnen (Wohnzimmer, Sporthalle) oder draussen?

Verrenkungen mit den Fingern muss man immer machen ;-)

Glaub ich nicht. Wenn Du draussen fliegen willst, scheiden Koax beispielweise von vornherein aus.

Kenn ich nicht.

Es ist schwierig für _ein_ Produkt (oder Marke) eine Empfehlung auszusprechen. Fliegen tun sie mehr oder weniger alle. Wichtig ist mir z.B. auch, dass Ersatzteile verfügbar und bezahlbar sind. Schau Dir mal die Helis von esky, e-Flite (Horizon Hobby) oder Walkera an.
Gruß
Torsten
--- Posted via
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 31.07.2011 19:24, schrieb Andreas Viehrig:
Hallo Andreas,

Den fliegt meine Frau: -Ein Indoorheli -Ist fast so stabil in der Luft wie ein Koax, fliegt aber auch ein bisschen vorwärts. -Kommt mit einem brauchbaren 2,4GHz Sender. Die Knüppel sind nur etwas kurz und haben ein bisschen Spiel. Das merkt man aber nur wenn man was gutes gewohnt ist, beim Rumschweben ist das kein Problem. (Senderpult: http://www.msc-karlshuld.de/index.php?option=com_content&view=article&id#:helisenderpult&catid :nofly&Itemid3) -Akku hab ich durch Turnigys ersetzt und statt Akkufach eine Platte mit Klettband eingesetzt -Das Fluggeräusch erinnert an Jogurtbecher, der Rumpf ist sehr dünn und schwingt. -Ersatzteile gibt es bei vielen Online-Helishops, da gibts kein Problem (wir haben aber auch noch nicht viel gebraucht) -Zum Ladegerät kann ich nichts sagen, ich verwende ein vorhandenes eigenes. -Unserer kam von Amazon RTF Set Mai.2010 99€ -Würde ich wieder einen Indoor-Heli in der Größe brauchen, würde ich den Kestrel wieder kaufen.
Gruß Hans
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Johannes Lautner schrieb:

Was ist ein bißchen?

Hm.
http://www.msc-karlshuld.de/index.php?option=com_content&view=article&id#:helisenderpult&catid :nofly&Itemid3)
Interessant.
Jo, da wird viel angeboten dazu.

Vielen Dank für die Einschätzung. Man liest zu dem Gerät, daß die Motoren heiß werden können, weshalb es spezielle Kühler für beide Motoren gibt. Stimmt das? Wie verhalten die sich bei Euch? Oder könnt Ihr doch Akkus wechseln und einfach weiterfliegen?
Andi
--
"Kettenblatt ist das Ding mit Zaehnen vorne und Ritzel ist das Ding
mit Zaehnen hinten. Dazwischen ist die Kette gespannt."
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Andreas,

Nicht schnell, kommt nicht gegen Wind an (gegen ein Lüftchen schon), man kann "richtige" Kurven fliegen bei denen nicht die Rotorblätter der oberen und unteren Ebene zusammenknallen.

Wir fliegen nicht mehrere Akkus direkt hintereinander, erstens braucht meine Frau eine Pause nach dem Stress ;-) und zweitens riecht der Hauptmotor dann schon mal "elektrisch". Ist aber immer noch der erste seit dem Kauf.
Gruß Hans
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Johannes Lautner schrieb:

Ich glaube, ich wage doch gleich den Schritt hin zu einem Fixed Pitch wie dem Blade mSR oder 120 SR.

Danke, den dann lieber doch nicht.
Andi
--
"Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu
verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen,
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Sun, 31 Jul 2011 19:24:40 +0200, Andreas Viehrig

Also ich habe mir fürs Wohnzimer den Bruce gegönnt, für den Preis nicht schlecht, aber recht gummiartiges Flugverhalten. Aber für 40€ nicht übel, und nahezu unkaputtbar. Braucht aber Abkühlung. Und draussen geht er nicht weil IR Steuerung.

Kenne ich jetzt nicht.

Was Kleines, weil die viel mehr aushalten. Die grösseren gehen gleich kaputt wenn man irgendwo aneckt....
Bürstenmotoeren: Blade mSR, oder Nine Eagles Solo Pro (soll ähnlich fliegen)
BL Motoren (also nicht mehr warten): Walkera CB100 (oder den paddellosen V100D01)
Wenn du den letzteren beherrscht kannst du dir hinterher den Walkera 4#3b zulegen, gleicher Sender, gleiche Akkus, aber Rennpferd. Ich habe in meinem inzwischen einen Tuning Motor drin, wird nicht mal handwarm nach einem Akku bei mehr Power.
mfG
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Manfred D. schrieb:

Danke. Ja, der Blade mSR soll sich sogar besser fliegen als ein Walkera CB100.
Welche Probleme mit den Bürstenmotoren sind denn vorwiegend zu erwarten? Muß man da gleich welche auf Halde legen?

Danke nochmal. Ich glaub, der V100D01 muß nicht gleich sein, ist auch etwas teuer. Kennst Du den CB100 selber? Wieviel diffiziler ist dessen Flugverhalten gegenüber einem Blade mSR, der ja sehr angenehm sein soll?
Wie ist das Walkera-Ladegerät zum CB100 zu beurteilen? In einem Forum wurde das als nicht so gut angesehen. Und schaltet sich der Ladevorgang selber ab?
Andi
--
"Es wird Zeit, daß die Opposition die Hosen 'runterläßt und uns reinen Wein
einschenkt!"
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Andreas!
> als Anfänger suche ich einen einfach zu fliegenden RC-Heli > mit Akkus, die man leicht wechseln und dann mit dem Heli > weiterfliegen kann.
Du willst einen "Blase SR 120", der schwebt fast so stabil wie ein Koax, erlaubt aber schon wesentlich "mehr fliegen"!
Nicht zuletzt istder klein genug für die Wohnung und groß genug für Halle und Garten
Beispiel: http://jpm.mallgate.net/product_info.php?products_id 18
Gruß aus dem Wald...
Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Frank Steinmetz schrieb:

Danke, inzwischen teilen sich der Blade mSR RTF und der Blade 120 SR RTF die /Pool Position/.

Merci.
Andi
--
"Ich denke, es ist kriminell, wie sich die Menschen über einen kleinen Mord
derart aufregen."
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Andreas!

Nimm dann eher den 120 SR - ich hatte beide - der 120SR fliegt deutlich besser und lässt sich eher "modellhelimäßig" steuern...
Die ganz kleinen, wie z. B. der MSR kranken alle (!) an ihrer Winzigkeit - soll heißen, die steuern sich eher spielig als helimäßig, um es mal so auszudrücken.
BTW: es gibt keinen (!) Kleinheli, der nicht 5 Minuten Kühlzeit braucht, bevor der nächste Akku dran ist - ist ganz normal.

Autsch - das heißt "Pole"...
Das blöde "Pool Position" - find'sch schon im Radio gräßlich anzuhöre!
Das klingt jedes mal, als ob der Vettel aus der ersten Reihe gleich in den Nichtschwimmer springen will :->
Gruß aus dem Wald...
Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Frank Steinmetz schrieb:

Ja, so wird's wohl werden, nachdem ich das nun auch mal in <
http://www.youtube.com/watch?v=SuaQvNt5WVQ
gesehen habe. Sooo schwierig
kann das (hoffentlich) nicht sein, wenn der freihändig nicht abstürzt.

Öhm, ja - das sind wohl die Nachwirkungen der Hitze der letzten Tage...
Andi
--
"Für 53 % der Frauen ist der Humor des Partners wichtiger als sein Geld.
Und die restlichen 47 % sitzen in 'nem Porsche und lachen über solche
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 27.08.2011 18:29, schrieb Andreas Viehrig:

Also mit Schwimmern?
Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Bernd Laengerich schrieb:

Sag bloß, so'n Heli ist wasserscheu?! ;o)
Andi
--
"Die Illusion, daß der Staat in den westlichen Demokratien Gesetzen und
Regeln folgt, muß aufrechterhalten werden. In einer Demokratie ist die
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.