Formieren mit X-Peak 3 Ladegerät

Hallo!
Das Robbe X-Peak 3 Ladeger=E4t kann Akkus formieren (nennt sich dort
"Cycle"). Allerdings kann ich daf=FCr die Entladeschlu=DFspannung nicht
einstellen. Beim normalen "discharge" Mode, kann ich das in Volt
einstellen, beim formieren nicht.
Kann mir jemand sagen wie das mit dem Formieren beim X-Peak 3
funktioniert? Woran erkennt er wie weit er den Akku entladen darf, wenn
ich keine Entladeschlu=DFspannung angeben kann?
Herzlichen Dank,
Michael
Reply to
Daneel
Loading thread data ...
servus michael! ;-)
Daneel schrieb:
Kann es nicht. Formieren ist 14-stündiges Laden mit C/10.
Deshalb kann es nur cyclen und Du darfst den Ladestrom nicht zu gering einstellen, sonst funktioniert die Voll- erkennung nicht.
Die Firmware weiss, dass ein NiXX-Akku bei 0,8V/Zelle leer ist und hält sich daran ;-)
hth,
Rüdiger, XP-3 und XP-3plus besitzend
Reply to
Ruediger Zoll
Hallo R=FCdiger,
danke f=FCr die wertvolle Auskunft!
Der Grund warum das X-Peak 3 nicht formieren kann ist also dass es bei C/10 Ladestrom nicht abschaltet und so den Akku =FCberl=E4d und m=F6glicherweise besch=E4digt? Weil einstellen l=E4sst sich C/10 Ladestrom ja wohl, also z.B. 100 mA bei nem 1000 mAH Akku. Hab ich das richtig verstanden?
Ich finde es verwirrend, dass man beim dischargen die Entladeschlu=DFspannung manuell einstellen muss, es aber beim cyclen automatisch erkennt wann 0,8V/Zelle erreicht sind (also auch automatisch Zellenanzahl erkennt). Was die sich wohl dabei gedacht haben?
herzlichen Dank, Michael
Reply to
Daneel
Servus Michael! ;-)
Daneel schrieb:
Jein. Es schaltet afair viel zu früh bei einem evtl. Formierstrom ab und überlädt nicht, weil die Parameter für´s Schnellladen dabei nicht passen.
Meinereiner findet das ganz nützlich, um experimentieren zu können.
cu/2,
Rüdiger
Reply to
Ruediger Zoll

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.