GWS A-10 mit LiPo

Ich soll fuer meinen Schwiegervater kurzfristig von der Messe die
restlichen Teile
fuer seine A-10 mitbringen. Es soll superguenstig sein und mit einem LiPo-Akku
befeuert werden. Also nicht so mein Metier :-)
Ich braeuchte also Vorschlaege fuer:
Impeller
Regler
LiPo
wobei bei den Impellern wohl alles auf den EDF-55 von GWS hinweisst, einen
habe ich hier schon liegen und die passen wie angegossen.
Reply to
Peter Stegemann
Loading thread data ...
Hallo Peter,
Warum fragst' dann noch? Du nimmst mir das Wort aus dem Mund ;-)
BL oder mit Bremsbacken? Ich bekomme demnächst BL-Innenläufer mit den Maßen der kleinen Feigaos (12x30mm, 4200U/V), nur deutlich billiger.
Soll ja billig sein, da kenn' ich mich ned so aus. Der einfache MPX-Dreizeller mit 1250 Kubik ist erfreulich spannungssteif, steckt meinen damals(TM) ach so tollen 1100er Etec locker in die Tasche. Den gäb' ich Deinem Schwiegervater allerdings gar nicht gern, denn er passt von seinen Maßen bestens zu meinem Storch-Parasolflieger von HET und wird vom dort eingebauten, ebenfalls schon längst überholten Mini-LRK nicht allzusehr gestresst. Da kann er seine hohe Kapazität mit einem durchschnittlichen Strom von geschätzten zwei Ampere ausleben. Wobei .. ein Parasolflieger steigt klassischerweise (vor vierzig, fünfzig Jahren) sowas ähnliches wie senkrecht mit einem zweieinhalber Diesel, um nach zeitschaltergesteuerter Motorabstellung drei Minuten bis zur Thermikbremse zu segeln. Meiner hat eine Steuerung und schleicht in optischer Genußhöhe herum ;-)
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
"Peter Stegemann" schrieb im Newsbeitrag news: snipped-for-privacy@individual.net...
Hallo,
ich kenne den Flieger nicht so gut, aber gute Erfahrung habe ich mit den Alfa-Impellern gemacht. In Verbindung mit dem AC 25/25-26 Mk2 - MP-Jet geht da was. Betrieben habe ich die immer mit 3s1p Kokam 1500. Bei Zweien würde ich auf ein 3s-Pack mit 18A Dauer gehen.
hth
Christian
Reply to
Christian Krekel
Nun, fuer die GWS-Impeller waer's dann oldstyle. Die beiden zusammen machen ja nur um die 12A, also ein 18A-Regler sollte schon reichen. Ich habe sowas noch hier, aber nicht lipofaehig.
deutlich billiger.
Wie viel billiger? Sach' mal Preise an, ich muss das ja irgendwie bis heute abend zusammengetragen haben :-(
Fuer mich wuerde ich ja auf jeden Fall brushless nehmen.
Kommst du nun Freitag schon auf die Messe? Braeuchte noch einen Castle Phoenix 25.
Billige habe ich noch nicht gefunden :-)
Ich denke die Groesse ist richtig, so 1200 bis 1500 bei 3s1p. 2s1p ist halt schon zu wenig, 3s1p eigentlich zu viel. Sprich: Der Regler muss teillastfest sein und das Gas gedrosselt werden.
Hoer' auf zu jammern, du wirst ja wohl mehr als einen haben :-) Preis Preis Preis? Das laeuft alles unter "Billig!".
-- Nachricht gepostet über das Forum auf
formatting link
auf
formatting link
Mach mit bei... de.rec.modelle.misc
Reply to
Peter Stegemann
Alles, was ich da im Netz finde, ist ein Hinweis auf einen 60er von Alfa Models - hast du da bessere Links zu?
Das klingt schon wesentlich teurer als die "Standard"-GWS-Impeller.
-- Nachricht gepostet über das Forum auf
formatting link
auf
formatting link
Mach mit bei... de.rec.modelle.misc
Reply to
Peter Stegemann
"Peter Stegemann" schrieb im Newsbeitrag news:duon6v$m99$ snipped-for-privacy@www.flugmodellbau.de...
Das ist der standartmäßig verbaute (EDF 60/15). Links habbich dazu nicht - oder Moment - Hab mal Google bemüht:
formatting link
Ja, aber guuut ;-) Wenn es wirklich billig sein soll, wird der 300er Speed an 3s mit den GWS-Impellern wohl sein müssen... Aber da rauchen die Motoren schnell ab... Ob sich da ein billiger BL nicht ev. doch rechnet? Kommt wohl auf den versprochen gunstigen Preis von Patrick an ;-) Habe übrigens mit diesen MP-Jets (2-Poler) gute Erfahrung beim Betrieb an 1 Steller gemacht; man braucht ein paar Versuche beim ersten loslaufen, wenn die Motoren laufen Trimmung hoch und schon kann nix mehr passieren. Wenn die Motoren aber abstellen ist im Flug nichts mehr zu retten.
Gruß,
Christian
Reply to
Christian Krekel
Hallo Peter,
Wie jetzt? Billig oder für Dich? Oder beides? Oder keins von beiden? ;-)
Wird von 36.- werden, krieg ich vermutlich aber erst zum 1.4.
Da es ja nun zwei neue Importeure dafür gibt, steigen die Chancen auf einen. CC-Kontroller sind offenbar doch Bückware ... Es gibt da übrigens einigermaßen neu die CC-Thunderbirds, sind irgendwie nicht soo programmierbar, dafür aber billiger.
Soll ich die MPX-Lipos morgen mitbringen? Zitat aus meiner PL: "MPX Li 3S-1250, 11.1V, 17/43/80mm, 120g, 12/15C = 18A max., MPX-Stromstecker 57,00 ?"
Nee, genau einen, und den habe ich privat ausgegliedert.
Weiß ned, ob er Dir unter dem Aspekt gefällt: 96.-
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Hallo Christian,
@Peter dieser Motor wurde mir von explizit als erstrebenswert im Impeller ans Herz gelegt, weil er so ordentlich ausgewuchtet und rundlaufend sei, daher auch für 50000/min gut. Kavan hat den ned im Programm, Werner Pfingsttag hatte mir meine besorgt:
formatting link
Das ist (am Impeller) doch eigentlich eine problemlose Konfiguration, ich habe zwei 25/35 aus der gleichen Charge zu einem recht ähnlichen Zweck: Antrieb einer Conzelmann Partenavia oder einer Styro-Herkules mit je einem Günni. Oder Ramoser mit Aluspinner ;-)
Wieso das? Gerade im Flug sollten sie doch besonders leicht synchronisieren, da der Fahrtwind ja mithilft. Denk' ich mir so(?)
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.