Spektrum bashing !?


LQI ist eine Mischung aus Empfangspegel und Fehlerrate/Qualität.

Ja.
Eben!
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Oliver,

Früher mussten die Sender das auch nicht wissen, da genügte die Erfahrung des Bedieners. ;-)
Viele Grüße, Hajo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Wie war ;) Bei analoger Übertragung mag das noch funktioniert haben... Da wurde die Steuerung ja mit zunehmendem Abstand immer schwammiger, so dass man schon merkte wenn die Reichweite nicht ok war... Aber bei digital ist das halt geht oder geht nicht... Da hilft Dir alle Erfahrung nicht. Immerhin ist das "geht nicht" bei 2.4G viel seltener als die allgegenwärtige "kurze Störung" bei 35M...
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Deshalb flog ich auf diesem Band nie.
Und nenne es Kurzsichtigkeit, aber offensichtlich ereichte ich nie eine Entfernung, bei der die Steuerung "schwammig" wirkte. Nicht einmal auf 27 MHz AM. ;-)
Viele Grüße, Hajo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi Bernd,
Am 28.08.2012 11:33, schrieb Bernd Laengerich:
> > Und das soll außer Generve was bringen? Kein Modellbauer baut > versehentlich einen falschen EmpfÀnger ein. Es soll tatsÀchlich Piloten > geben, die Indoor fliegen.
Die Betonung liegt aber auf Modellbauer.
Es sieht doch so aus. Jugendlicher kauft ein Set-Modell (Indoorflieger, was kleines, etc.) fliegt es gegen die Wand und holt sich ein neues Modell nicht im Set. Er hat ja noch alles aus dem Set und baut das dann in den neuen Flieger....
Modellbauer sind das ja schon lange nicht mehr.
Gruss Frank
--
http://www.rueckrufaktion.net

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 31.08.2012 09:47, schrieb Frank Sertic:

Und das sind nun die, die bei Stefan ständig abstürzen? Dann macht der Verein etwas grundlegend falsch. Bei uns werden die Jugendlichen soweit ausgebildet, daß sie die Unterschiede kennen.
Es mag tatsächlich Fälle geben, bei denen ein Empfänger mit verringerter Reichweite einen Absturz verursacht, aber die große Anzahl dürfte das nicht sein. Ich sehe daher keinen besonderen Sinn darin, vor der Nutzung eines solchen Empfängers bei jedem Flug zu "warnen".
Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Freitag, 31. August 2012 10:01:13 UTC+2 schrieb Bernd Laengerich:

Was mir schon durch den Kopf gegangen ist: Vielleicht machen alle in diesem Verein systematisch den gleichen Fehler. Einer hat damit angefangen und viele andere habe es sich abgeschaut.
Wenn ich bei uns die "lteren" frage, warum sie "Mode 4" fliegen, dann bekomme ich die Antwort, dass es in grauer Vorzeit mal einen gegeben hat, der es ihnen so gezeigt hat. Deshalb gibt es eine ganze Generation von "Mode-4"-Fliegern. (Was nix falsches ist).
Vielleicht ist das bei Spektrum-Anwendern in diesem Verein so hnlich.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 31 Aug, 2012, at 11:00 AM, T. Vogt wrote:

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Geile Verschwörungstheorien ... Hauptsache seiner Marke kein Fehler eingestehen. ;-)
Aber mal Ernsthaft. Gemeinsamen Fehler sehe ich nach wie vor beim Kauf von Spektrum. Wie ich schon wo anders schrieb, wir sicherlich andere Ware auch nie 100% bei jedem richtig eingebaut. Dort kann ich aber von keinen Abstürzen berichten ...
Man könnte nur davon ausgehen, dass wer billig Spektrum käuft und auch billige andere Komponenten wählt. So eine These würde ich noch zulassen. Ich habe aber auch die Beobachtung, dass wenn der Sender/Empfänger wechselt die Probleme weg waren.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Freitag, 31. August 2012 11:48:09 UTC+2 schrieb Stefan Hundler:

Da hilft der Smiley leider nicht. Ich bin alles andere als markenglubig und ich habe an anderer Stelle auch schon Kritik an Spektrum geussert. Z.B. bemngele ich die Verschlossenheit des Telemetrieprotokolls und den zu langsamen Ausbau bzw. Beschrnktheit der Telemetriefunktionlitt im Vergleich zu den Systemen von MPX, Graupner und Jeti.

Dir ist hoffentlich klar wie unsachlich diese Aussage ist bzw. wirkt? Dann auch noch mit "mal ernsthaft" eingeleitet ... nun ja. Wenn man sowas macht, dann sollte man schon echte Fakten abliefern knnen.
Gru
Torsten
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Früher waren Sender kompatibel, da die Entwicklung durch die einfachste technische Lösung vorgegeben war. PCM kam später und hat sich nie wirklich durchgesetzt, aufgrund Nachteilen bei Störungserkennung und Mischbarkeit mit Fremdprodukten.
Wie schön wäre das, wenn sich mal ein paar zusammengesetzt und sich auf ein Protokoll geeinigt hätten. (Man stelle sich nur mal vor, dass man zu Hause mit einem D-Link WLan-Router keine Geräte von Intel anmelden könnte ... ) Oder wenn man schon verschiedene Protokolle fährt, dass man im Sender zwischen den üblichen einfach auswählen könnte. Empfänger wären mischbar ... Man könnte den Sender kaufen den man möchte und das Protokoll nutzen (notfalls auch mehrere) was einem zusagt.

"Unsachlich" ist Deine Definition. Laß Dir gesagt sein, dass die einfachste mögliche Erklärung meist auch die Beste und richtige ist. Und ich habe schon ein gutes Auge um andere Offensichtlichkeiten ausschließen zu können.
Ich glaube Dir, dass Speck bei euch zu 99% läuft. Von mir aus auch zu 99,99%. Genau das hätten hier auch einige behauptet und sind dann doch runter gekommen. Andere Systeme schaffen vielleicht "nur" 99,999%. Und genau diese eine Kommastelle macht eben Faktor 10 weniger bzw. mehr Abstürze aus.
Es bringt keinem was, wenn Du die 99,99 siehst und breittrittst. Die Restmenge ist für uns doch entscheident.
Ich werde bei uns Speck erst mal nicht auf dem Gelände verbieten. Das Problem kommuniziert sich aber von alleine ganz offen auf dem Platz.
Schauen wir mal in 1-2 Jahren ob es dann mit neuen Sendern/Empfängern in anderen Revisionen oder Softwareständen eine Änderung feststellbar ist. Um all dies darf sich aber $Nutzer nicht kümmern müssen. Und ich weiß eben, dass trotz Inkompatibilität Speck/Horizon Brocken weiter verkauft hat. Es gab kein Rückruf, keine Hinweis bei Produkten oder Homepage nix. Glück für Leute die 0 oder 10% Reichweite hatten und nicht fliegen konnten. Bei 30-50% kommt so manches Modell in die Luft.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Samstag, 1. September 2012 12:10:50 UTC+2 schrieb Stefan Hundler:

Tue ich das? Ist mir zumindest nicht bewusst. Ich bin ja zumindest sensibilisiert, was dieses Problem angeht. Das liegt im brigen nicht allein an Dir. Man kann ja tatschlich in den Foren beobachten, dass Probleme mit Spektrum in signifikanter Anzahl auftauchen. Zumindest was die Subjects angeht. Schaut man in die Threads rein, wird meist schnell klar, dass die Ursachen der Probleme hufig nicht wirklich ein Spektrum inharent sind. Wie dem auch sei: Spektrum geniesst momentan nicht den allerbesten Ruf. Meinen _eigenen_ Erfahrungen nach zu unrecht. Aber ich nehme zur Kenntnis, dass es andere Erfahrungen gibt.

Mach es doch mal. Mich wrde interessieren, wie die Mitglieder darauf reagieren. Da gibt es dann sicher so lustige Dialoge wie:
"Abgestrtzt? Warum?"
"Weiss noch nicht so genau ..."
"Dann sagen wir lieber nicht, dass Dein HoTT(*)-Flieger runter gekommen ist"
"Warum?"
"Wir hatten diese Woche schon zwei Abstrze mit HoTT(*) und Du weisst ja, was mit Spektrum passiert ist.".
(*) HoTT beliebig ersetzbar durch MPX, Jeti, ACT, FASST(**), .....
(**) Ach ne, FASST mssen wir streichen, das ist bekanntlich perfekt.
Gru
Torsten
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Passend zu dem Thema habe ich gerade eine Werbemail bekommen:
Für den OrangeRx R610 Spektrum DSM2 6Ch 2.4Ghz Receiver (mit Sat Port) ist der Preis von 6$ auf 3.99$ gesenkt worden.

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__11965__OrangeRx_R610_Spektrum_DSM2_6Ch_2_4Ghz_Receiver_w_Sat_Port_.html
Wer solche Empfänger einsetzt, darf sich dann nicht bei Spektrum beschweren, irgendwo muss die Einsparung ja herkommen.
PS: Auch ich setze in einem Billigmodell seit 2 Jahren einen Empfänger dieser Marke und Preisklasse ein (FASST kompatibel) - bisher ohne Probleme. Ich würde Probleme damit aber nie meinem Futaba-Sender anlasten.
mfg Matthias
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 31 Aug, 2012, at 9:47 AM, Frank Sertic wrote:

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 23.08.2012 15:15, schrieb Stefan Hundler:

Klingt verdammt nach Restart des Empfängers nach Spannungseinbruch, da kommen wohl auch die 5s nach Aussage eines Spektrum-Nutzers hin. Kollege hat gerade seinen neuen Flieger verloren durch einen schlechten Empfängerakku. Hinterher reproduzierbar: An allen Rudern gleichzeitig rühren -> Reset. Er nutzt Jeti.
Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

War in dem Fall ein Twinstar mit BEC-Regler. Es war einfach nur ein Trimflug mit neuem Schwerpunkt.
Der Flieger ist schon 1 Jahr in der Luft und halt wildes Geknüppel aus. Motoren liefen während diese ca. 5 Sek auf Halbgas weiter ...
Wohl also ein "Hold". Failsafe für Motor steht aber richtig.
CU Stefan
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 23.08.2012 15:15, schrieb Stefan Hundler: ~~~~~~~viel zeugs......~~~~~~~~~~~~~~
ich tipp mal das du spectrum gegen jeden anderen namen austauschen kannst. wenn ich so am meine mittlerweile 6 oder 7 jahre 2G4 nachdenke hab ich auch einiges erlebt. so z.b. motor-regler kompi vom einem flieger raus in anderen rein > abstürze (ursache nach langem suchen und div. versuchen; durch den jetzt geschlossen einbau wurde BEC zu heiss.) abstruz eines pylons nach 20 problemlosen flügel (nach dem crash war es wie immer; ging alles wieder. empfänger in anderem flugzeug -> absturz Ursache; antenne durch bewegung kurzschluss unterm schumpftschlauch. störungen im flug bei grosser enfernung mit einem segler (Ursache abschattungen durch kabinenhaube > war cfk mit schwarzem harz gebaut,die kohle siehte erstmal nicht) letztes beispiel: erdung einer ente; ursache erstmal unklar (mir zu minderst)nach viel sucherei und erneutem rückschlag Regler-Motor kompi kaputt(diese beispiel iss von einem freund) name der redaktion bekannt.
_ich_ hab bis dato kein 2g4 system gesehen was so ein eigenleben führ. ausfälle aufgrund von temperatur (60° und mehr)sind auch nix neues und immer zu vermeiden. die meisten _störungen_ sind in der handhabung; beim einbau und letztlich zwischen den ohren zu suchen.
ich halte weder die eine anlage für gut noch die andere für schlecht. die entscheidung was man kauft würde ich nicht vom funksystem abhängig machen.
BTW ich flieg bestimmt das schlechste system was derzeit noch auf dem markt iss -> Assan (V1 hat nicht mal 2 Kanäle und springt nie nicht, die V2 iss das gleiche wie spektrum).
Fazit: mach mal ne _richtige_ ursachenforschung und du wirst sehen alles (95%) hausgemacht.
achim der keinen grund sieht sein system zu wechseln..
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

[ 4 Fälle ]
Ich hab in knapp *2 Wochen* mit Spektrum mehr erlebt. ;-) + ;-(

Gut, wir hatten hier vor ein paar Jahren mal eine 3,2m Wilga. Einschlag im Wald. Vermutung war Wärme und eine Empfänger-Version die bei 50°C aussteigt. Die neuen Modelle des Empfängers/Piloten gehen bis 70°C.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.08.2012 12:45, schrieb Stefan Hundler:

auch hier haben wir es wieder. darauf stützt sich dann der _wahre_ ausfallgrund!?
BTW thermische ausfälle sind recht gut nachzustellen da braucht es keine vermutung das könnte man wissen wenn man es den wollte. aber wer will sich schon in seinem _glauben_ erschüttern lassen.
achim
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ich war nicht am Platz und es ist mehrere Jahre her. Soll aber warm gewesen sein und ne Wilga hat nen Rumpf den mal als Gewächshaus bezeichnen kann. Er fliegt bis heute Futaba, nun aber mir anderem Empfänger und läßt bei Pausen den Rumpf offen.

Ich kann mal fragen ...

Genau, Spektrum-Fanboys mal weghören .... ;-)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.