Tipp zum Balancieren von Lipos mit dem Xpeak 3 plus

Moin Gemeinde,
das Xpeak 3plus hat die Eigenart, bei genau 1/10 des eingestellten
Ladestroms die Ladung abzuschalten.
Das kann wunderbar dazu nutzen, den Lipo nicht ganz voll zu laden,
indem man beispielsweise bei einem 3200er Akku den Ladestrom
auf 3500mA oder etwas mehr stellt. Dadurch schaltet der Lader
einige wenige Minuten früher als mit der 3200mA-Ladeeinstellung ab.
Zum Balancieren der einzelnen Zellen stellt man den Ladestrom
nun auf 1C (in diesem Beispiel also auf 3200ma) ein und freut
sich über nur noch ganz kurze Balancierzeiten.
cu/2,
Rüdiger
Reply to
Ruediger Zoll
Loading thread data ...

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.