Bewegungsmelder und Kreuzschaltung

Hi, hier arbeiten anstelle von zwei Umschaltern zwei Bewegungsmelder in einer Kreuzschaltung. Einer der beiden Bewegungsmelder scheint nun
defekt zu sein. Das Licht geht auch ohne Bewegung an. (Schalte ich diesen einen Bewegungsmelder aus, funktioniert das Licht wie es soll. Aber eben nur wenn ich von einer Seite komme ;-)
Beim Versuch Ersatz zu erwerben habe ich nun nur Bewegungsmelder gefunden die mit dem Zusatz 'Zweidrahttechnik (Thyristor)' gekennzeichnet waren. Ich habe den defekten Bewegungsmelder noch nicht
sie paarweise einsetzt (und damit die Kreuzschaltung praktisch obsolet macht, denn irgendwann sind ja beide Schalter dann wieder automatisch auf 'AUS')?
Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Wenn nur diese beiden Bewegungsmelder und sonst keine Schalter im Spiel
Kreuzschaltung.
________ ---/ \--- ---------- Die \/ sollen Schalter darstellen :-) Die Bewegungsmelder brauchen also einen Umschalter, ein reiner Ein-Aus-Schalter reicht nicht.


IMO nein. Aber bist Du Dir wirklich sicher mit der Kreuzschaltung? Die hat man in der Vor-Eltako-Zeit verwendet, wenn mehr als zwei Schaltstellen vorhanden sind.
Und sie sind auch nicht empfehlenswert. Diesen Dingern fehlt der
nicht.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Volker Englisch wrote:

e es nicht das einfachste, Bewegungsmelder einfach parallel zu schalten?
--




/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 21.11.2019 um 21:59 schrieb Axel Berger:

die einfachste Methode zu sein. Mit abstrichen.

abschaltete. Damit schaltet dann nur EIN Melder die Lampe an, die anderen erst wenn der erste Seinen Timeout hatte.
bleibt das Licht an und geht erst aus wenn nirgendwo mehr Bewegung war. Scheint mir die sinnvollere Anwendungs-strategie zu sein.
Kay
--
Sent via SN (Eisfair-1)

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

So wird es logischerweise gemacht.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Martin Gerdes wrote:

Ein gutes Argument dagegen, an das ich auch schon gedacht hatte, wurde
Einfahrt, das Licht geht an und icjh bewege mich nach hinten. Der
h mehrere Sekunden dunkel, bevor der hintere Sensor wieder aktiv wird.
--




/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Martin Gerdes schrieb:


Stromausfall und er nicht von der Sorte ist, die nach Stromausfall erst mal auf EIN schaltet.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 21.11.19 um 18:28 schrieb Volker Englisch:


Mist, falsches Wort: Streiche Kreuzschaltung, setze Wechselschaltung
Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Spiel

Vermutlich ist das immer noch falsch.
die Haltezeit beginnt zu laufen. Jede weitere Bewegung setzt den
Setzt man (z.B. in einem Treppenhaus) mehrere Bewegungsmelder ein, so sind die
Bewegungsmelder erkennt die Bewegung und schaltet die Beleuchtung im gesamten Treppenhaus ein. Der Mensch steigt die Treppe hoch und kommt im ersten Stock an. Der dortige Bewegungsmelder erkennt das und zieht an. Das Licht bleibt an, auch wenn in der Zwischenzeit der Bewegungsmelder im EG abgefallen sein sollte. Der Mensch ist mittlerweile im 2. Stock
das Treppenhauslicht aktiv, auch wenn die Wartezeit des Melders im EG und 1. Stock schon abgelaufen sein sollte.
wie auch anders?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 22.11.2019 um 10:48 schrieb Martin Gerdes:






Lampe) aber keinen eigenen Null.
Oder rechnet man den Kabelwiederstand zwischen den einzelnen meldern inzwischen mit ein so das ein kurzgeschlossener Melder immer noch ausreichend Differenzspannung bekommt zum Funktionieren?
M.E ist ein parallel geschalteter Zweidraht Melder tot bis alle anderen Abgeschaltet haben. Ob die so ausgefuchst sind oder einen SuperCap, Akku
Zum "wie auch anders" Die meisten Melder haben eine Test-funktion die nur wenige Sekunden aktiviert oder eine Impuls-einstellung. Damit kann man sie parallel zu den *Tastern* einer Treppenhaus-schaltung setzen und
Zweidraht-meldern gehen. Bis jemand bei einem davon die Zeit hoch dreht (uerimpuls) und der Eltako/Zeitautomat durchbrennt. :-)
Kay
--
Sent via SN (Eisfair-1)

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 22.11.19 um 07:38 schrieb Bernd:


Wenn lediglich zwei Bewegungsmelder reicht eine Treppenhausschaltung. ;-)
--
---hdw---

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

braucht man Kreuzschalter (doppelpolige Umschalter).
Was ein Bewegungsmelder allerdings sowohl in einer Wechsel- als auch

Soll vorkommen.

Logisch.

hat.
Nachschauen ist meistens besser als denken.
Kreuzschaltung

funktioniert?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.