PV-Modul Leistung *grob* prĂŒfen.

Kurzen auf der Zelle zu machen um somit kurzzeitig den Stromfluss zu messen?

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Georg Wieser schrieb:


So ganz verstehe ich die Frage nicht. Geht es um ganze Module
strom zu messen. "Genormte" Beleuchtung kann man mit einem Baustrahler simulieren.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Fri, 3 Mar 2017 20:12:03 +0100, Georg Wieser

Die Leistung kannst Du nur direkt bestimmen wenn Du bei MPP-Spannung messen kannst. Das geht mit dem Multimeter alleine nicht.
Mit dem Multimeter kannst Du aber die Leerlaufspannung oder den Kurzschlussstrom messen. Damit kannst Du dann in das Kennliniendiagramm gehen und die maximale
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 04.03.17 06.33, Emil Naepflein wrote:


Spannung und Strom, wenn ich bitten darf. Letzteres ist gar nicht so ohne.


lieber bei einer halbwegs realistischen, ohmschen Last messen und dann
Aber bitte aufpassen, sowohl die Leerlaufspannung als auch der Kurzschlussstrom sind bei den Biestern nicht ohne, wenn die Sonne darauf brezelt.
Marcel
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 04.03.2017 um 08:55 schrieb Marcel Mueller:





Die hat mir schon 2005 der damalige Solateur gezeigt.... Durchaus beeindruckend!
beherrschbaren Bereich liegen.
Waferreihen. Die konnte man dann wunderbar mit Leerlaufspannung messen. 12V,24V,36V.... Wie aus dem Prospekt bestellt :-)
"bastelverwendbar". Sollte da nichts nennenswertes rauskommen, dann gehen sie nach ebay :-)
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Georg Wieser schrieb:

> beherrschbaren Bereich liegen.
In gewissem Sinne ist der totale Strom gegeben durch die Beleuchtungs-
Photodioden, im Kurzschlussfall geht der Strom durch die Leitungen.



--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Marcel Mueller schrieb:




--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Sat, 04 Mar 2017 08:55:37 +0100, Marcel Mueller
Die Leerlaufspannung einer Solarzelle ist im wesentlichen nur von der Temperatur



ist das MPP Tracking im wesentlichen ein Suchvorgang bei dem man sich dem MPP

Temperatur. Die meisten Module liegen unter 10 A Strom, und die kann man mit den
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Wed, 08 Mar 2017 06:33:03 +0100 schrieb Emil Naepflein:



Soweit Ok.

genauer betrachten.
Die Spannung wird zwar sehr klein, aber nie wirklich 0 sein. Im Prinzip ist es eine Reihenschaltung aus Innenwiderstand des Moduls +
Lennart
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Lennart Blume schrieb:






Mit Innenwiderstand des Moduls ist der ohmsche Verlustwiderstand innerhalb des Moduls gemeint. Der eigentliche Innenwiderstand der Spannungsquelle ist bei kleinen Spannungen unterhalb von ca. 0.2 V
gleich Unendlich.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Emil Naepflein schrieb:



einmal ein Faktor 4 in der Einstrahlung (kann man am Kurzschluss- strom messen). Das sieht man auch ganz gut an der Leerlaufspannung, halt nicht linear.
https://de.wikipedia.org/wiki/Solarzelle#Wirkungsgrad
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Wed, 8 Mar 2017 23:38:51 +0100, Rolf Bombach



Einstrahlung an. Wo hier ein Faktor 4 bei der Leeerlaufspannung herkommen soll. Die Abweichung liegt bei deutlich unter 10 %.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Emil Naepflein schrieb:




Ich schrieb eindeutig: - Faktor 4 in der Einstrahlung (und nicht in der Leerlaufspannung) - Sichtbar in der Leerlaufspannung, jedoch nicht in linearem Ausmass.
Lesen und verstehen musst du schon selber.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.