Re: Steckdosenleiste

* Lutz:
Hallo!
>
> Ich kaufte mir gestern eine Steckdosenleiste mit eigenem An-Aus-Schalter.
> Die Verpackung weist lediglich "Steckdose mit Kindersicherung" aus. Aber
> kann dieser Kippschalter auch einen Schutz gegen Überspannung oder gar
> Blitzschlag gewährleisten?
Was ist an dem Kippschalter so besonders, daß er dich zu dieser seltsamen
Vermutung verleitet?
Ich habe aber anlaß zur Vermutung, daß irgendeine Komponente Deiner
Installation dich in die Lage versetzt Postings 3 Tage in die Zukunft
abzusetzen.
Bernd
Reply to
Bernd Kreuss
Loading thread data ...
[F'up2 to auf e-technik, einzig dort ist dies noch halbwegs on-topic].
Dann ist das gute Stueck mit erheblicher Wahrscheinlichkeit gemeingefaehrlich, sprich in Deutschland fuer den Verkauf an Privatpersonen nicht zugelassen. Anderenfalls waere mindestens noch das eine oder andere Pruefsiegel drauf.
Natuerlich nicht. Wie kommst du zu dieser Vermutung? Warum sollte eine Steckdosenleiste Ueberspannungsschutz bieten, wenn das nicht mal auf der Verpackung steht?
Reply to
Hans-Bernhard Broeker
Bernd Kreuss schrieb:
Hmmm? Was hast Du den für ein Datum? Bei mir erscheints wie ein "Schreiben aus der Vergangenheit" - 3 Tage zu spät
Reply to
Bodo Mysliwietz
Moin,
Lutz hat geschrieben:
Wenn überhaupt, dann kann er das nur, wenn er ausgeschaltet ist. Allerdings dürften solche Schalter im billigen Fall nur einpolig schalten, also nur eine der beiden Leitungen unterbrechen. Das reicht, damit ein Verbraucher nicht mehr funktioniert, es reicht aber nicht unbedingt, daß der Verbraucher keine Überspannung über die andere noch durchgeschaltete Verbindung bekommt.
Ich würde sagen, die Warscheinlichkeit, daß ein Verbraucher einen Blitzschaden abbekommt ist bei ausgeschalteter Steckdosenleiste nur 60% derjeniger bei eingeschalteter solcher. 50%, weil eine der beiden Leitungen unterbrochen ist, Korrekturpeilung, weil der Funken auch über den ausgeschalteten Kontakt überspringen kann.
Wenn überhaupt, kann man sowieso nur sehr schwammige Warscheinlichkeitsaussagen machen, denn Hochspannung verhält sich meistens so, wie man es auf den ersten oder auch zweiten Blick als unlogisch bezeichnen würde. So einfache Regeln wie 'der Schalter ist offen also fließt da kein Strom' gibts bei Blitz und Hochspannung und Hauselektrik eben nicht mehr.
CU Rollo
Reply to
Roland Damm
=2E
Hi, Wieso ist etwas gemeingefaehrlich, wenn es zB kein VDE-Zeichen hat? Wird es nicht erst durch Fehler oder Falschkonstruktion gefaehrlich ? Noch brauchen wir das VDE-Zeichen nicht, wenn es der VDE auch gern so h=E4tte, weil es Kohle bringt. NB.Das Geraetesicherheitsgesetz gilt nur fuer -Technische Betriebsmittel-. Nicht fuer Privat.
Jetzt hab ich nur ein Problem: Du schreibst : gemeingefaehrlich,nicht fuer Privatpersonnen. Bitte, fuer wen dann ? Darf man damit Bueromaedchen killen oder Lehrlinge umbringen oder Beamte aufwecken ?
mit Gruss bastian
Reply to
bastian
Hans-Bernhard Broeker wrote: =2E
Hi, Wieso ist etwas gemeingefaehrlich, wenn es zB kein VDE-Zeichen hat? Wird es nicht erst durch Fehler oder Falschkonstruktion gefaehrlich ? Noch brauchen wir das VDE-Zeichen nicht, wenn es der VDE auch gern so h=E4tte, weil es Kohle bringt. NB.Das Geraetesicherheitsgesetz gilt nur fuer -Technische Betriebsmittel-. Nicht fuer Privat.
Jetzt hab ich nur ein Problem: Du schreibst : gemeingefaehrlich,nicht fuer Privatpersonnen. Bitte, fuer wen dann ? Darf man damit Bueromaedchen killen oder Lehrlinge umbringen oder Beamte aufwecken ?
mit Gruss bastian
Reply to
bastian
Am 8 Apr 2005 19:57:18 -0700 schrieb bastian :
Ich dachte, man braucht jetzt nur mehr CE ("China Electric" :-) ) Zeichen?
Wahrscheinlich alles außer letzteres - das wäre auch gefährlich - wer schläft sündigt nicht. (macht keine Fehler)
Reply to
Martin
Am Tue, 5 Apr 2005 19:12:01 +0200 schrieb Lutz in de.etc.haushalt,de.sci.ing.elektrotechnik,de.sci.physik:
Gute Frage.. Ist halt die Ueberlegung, ob diese Leistug im AUS Zustand wirklich nur den Strom bis zu dem Schalter durchlaesst, oder ob vielleicht Kriechstroeme doch was schrotten koennen.
Reply to
Alex. Becker
Und wer keine Fehler macht, wird befördert. Du würdest also eine Karriere ruinieren...
Reply to
Rolf Bombach

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.