Wird E40-Gluehobst noch gefertigt?

Moin!
Tja, der Betreff sagt es.
Zur Erleuchtung des Heubodens unserer Scheune haben wir in der Bucht 2 stilechte Industrie-Haengeleuchten aus den 30er-Jahren gefischt, mit
E40-Fassungen fuer 500 W-Gluehlampen.
Einige Ersatzexemplare haben wir auch schon, was mich aber interessiert:
wird so etwas (die Lampen) noch aktuell gefertigt oder sind das Restbestaende? Dann muessten wir anfangen zu bunkern...
Bei Osram habe ich in dem Kaliber nur Ex-geschuetzte Versionen gefunden. Da Heu und Stroh raus sind, waere das etwas Overkill.
Gruesse aus der Wesermarsch
Ralph
PS: falls noch jemand 2-4 solcher Leuchten herumliegen hat...
--
Unsere Baustelle:
<http://www.burenreege3.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph Fischer schrieb:

Moin, es gibt Adapter von E40 auf E27. Preis ~40EUR.
Sven
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sven Pape wrote:

Auch so :-)

Tscha, aber wo gips E27-Gluehlampen mit 500 W??
Ne, ne, da gehoert E40 rein...
Danke Dir!
Ralph
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Irgendwann gabs die mal... ich hab sowas zu Hause liegen, Alter unbekannt. Ob sie heute noch gefertigt werden ist allerdings nicht gesagt, das Ding kann Jahrzehnte alt sein (Altwarenhändler-Fund, stammt aus einem Baby-Spot).
sg Ragnar
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ragnar Bartuska schrieb:

Moin, es gab/gibt auch Glühlampen mit 1000W in E27. Waren nach dem Krieg z.B. in Overhead-Projektoren
Sven
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ich habe eine 1200W-Halogen in E27 gehabt, die stammte auch aus irgendeinem Projektor, abgefahrenes Ding, da hat das Glas im Betrieb geglüht. Nix für Haushaltsübliche Sockel :)
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph Fischer schrieb:

Nö, die Lampen selber sind nicht Ex, die Leuchten sinds. Und regulär kosten solcherlei Lampen (300W) halt um die EUR 10,-, taugen aber auch mehr als die EUR 0,50 Teile in E27 vom Discounter.
Gruß Dieter
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Dieter,
Dieter Wiedmann wrote:

Tja, Osram preist die _Lampen_ (bzw. Sockel) als Ex-geschuetzt an. Na wie dem aich sei...

Na, _der_ Preis ist ja voellig in Ordnung. Den hatte ich gestern nicht rausgekriegt.

Das will ich meinen...
Danke auch Dir!
Gruesse aus der Wesermarsch
Ralph
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Antwort: Ja. Z.B. von Radium für knapp 10EUR VK. EAN: 4008597026171 Radium-Nr.:111 02617
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Wed, 13 Jun 2007 15:02:32 +0200, Ralph Fischer

vermutlich, denn hier scheint es die zu geben: http://www.mediasales.de/shop.php?mode Þep_link&article_number176
Gruss Ralph
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Die Glülampen tauchen regelmäßig in der ebucht auf. z.B. gib "e40 500*" ein und ich finde zur Zeit mind 5 Artikel die für Dein Projekt passen. darunter sicher besonders schön vom Preis: 220040659608. Original Osram.
Der Anbieter hat übrigens lt. Auktionstext noch ca. 200 Stück auf Lager, also da mußt Du Dir wohl wenig Sorgen um Nachschub machen.
hth, Andreas
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Andreas,
Andreas Tekman schrieb:

Genau da habe ich unseren kleinen Vorrat her :-) Aber meine Frage ist prima beantwortet: sie werden noch hergestellt.
Jetzt fehlen nur noch 2-4 weitere Haengeleuchten. _Diese_ Boliden werden wohl eher nicht mehr hergestellt. Mal sehen, was uns in der Bucht noch zulaeuft...
Danke an alle, die geantwortet haben!
Ralph
@Ragnar: die erste (Porzellan-) Verteilerdose ist schon gereinigt und fuer Dich sichergestellt :-)
--
Unsere Baustelle:
http://www.burenreege3.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Was meinst du mit Hängeleuchten? E40 Lampen zum unter die Hallendecke hängen habe ich vor 2 oder 3 Jahren noch einige neue aufgehangen, das waren allerdings 700W HQL-Leuchten mit Vorschaltgerät. Ich denke, sowas sollte es auch für Halogen geben. Notfalls Lampenschirm, Fassung und Gehäuse als Ersatzteil bestellen (oder ne komplette HQL-Leuchte und das Vorschalgerät raus, wenn es ne "Glühlampe" sein soll und kein HQL).
mfg. Markus
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hui, danke!
sg Ragnar
der gerade ein ganz kleines harmloses Projekt hat, das mordsmäßig auszuarten droht (Ursprungsidee: im WC alte Leimfarbe weg und neu ausmalen. Folge: statt den erwarteten kleinen Löchern im Verputz verabschiedet sich bei sanftem Klopfen der gesamte Putz über 2 Ziegelreihen unter dem Fenster und gibt zu erkennen, daß die ganze Außenwand dort neu aufgemauert werden möchte. Als nächstes taucht ein feuchter Fleck am alten Gußeisen-Fallstrang auf, entweder von einem Loch im Fallstrang oder einer Undichtigkeit bei der Dachdurchführung (in den Fallstrang geht auch die Dachrinne, Copyright 1914)... naja und dann erwies sich heute bei genauer Betrachtung, daß die ganze Gewölbedecke neu verputzt gehört. Ein Stockwerk höher ist gestern ein Teil des Verputzes runtergekommen, vor 3 Jahren in der Nachbarwohnung fast die halbe Decke... es lebe der Wasserschaden... und die Decke ist natürlich nicht nur eine Gewölbedecke, sondern auch noch in alle möglichen anderen Richtungen rund wo von oben das WC-Abflußrohr in den Fallstrang einmündet das läuft nicht nur mit Gefälle (naheliegend *G* sondern auch in 45-Grad-Winkel zu den Wänden)...
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Ragnar!
Ragnar Bartuska schrieb:

*Schmunzel* Das klingt doch alles sehr vertraut, was Du da erzaehlst. Alltag im Altbau eben :-)
Wir haben auch staendig diverse Baustellen offen. Richtig fertig wird nichts, denn staendig kommt ein "Wir koennten mal eben..." dazwischen, das natuerlich nicht "mal eben" erledigt ist.
Lass Dich nicht unterkriegen!
Ralph
PS: Der Abbau der alten Elektrik geht langsam, aber stetig voran. Ich schaetze mal, im Herbst bekommst Du ein Paeckchen Gebraucht-Porzellan...;-)
--
Unsere Baustelle:
http://www.burenreege3.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph Fischer schrieb:

...
Diese Monster kenn ich noch. Was es heute noch eher gibt, sind 1000 W Halogenstäbe in Glasmantel mit E40 Fassung. Die werden für Beleuchtungen in speziellem Umfeld, auf welches ich hier jetzt nicht eingehen will, verwendet, allerdings mit zusätzlichem Gehäuse drum rum.
http://mypage.bluewin.ch/bombach/pics/lamps.jpg
Das wäre dann die Lampe ganz unten. Darüber eine ungefähr gleich grosse 400W Na-Hochdrucklampe, darüber dann eine 80 W Leuchtstofflampe mit E27 Fassung. Das Fabrikat scheint Mazda France (siehe Philips) zu sein:
http://mypage.bluewin.ch/bombach/pics/bases.jpg
Im aktuellen Katalog ist die Lampe noch drin, auch als 500W und 2000W. http://www.mazdaeclairage.com/catalogue/pdfs/0976.pdf Die "normalen" hab ich nicht gefunden. Vielleicht erledigt sich das ja auch demnächst mit dem Glühlampen- totalverbot :-]
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.