30 cm Rotor CP Heli

Hallochen,
gibts da irgendwo eine Marktübersicht?
Ich finde eigentlich nur die Walkera Helis, also zB 4G6 (mit oder ohne
S), oder V120D02 (bzw auch D05), fbl.
Sollte man heutzutage fbl kaufen? Ist vielleicht bei einem Crash von
Vorteil.
Ganz andere Frage noch: ich sehe bei vielen (speziell den Kleinen)
Heli dass die Rotorblätter frei in ihren Aufhängungen schwingen
können, werden also von der Fliehkraft ausbalanciert.
Bei meinem DF4 klappt das aber nicht, wenn ich die Schrauben löse
fliegt er nicht richtig. Sind die Rotorblätter generell bei den
grossen Helis fest?
mfG
Reply to
Manfred D.
Loading thread data ...
Manfred D. schrieb:
Dir wird neu sein, dass die Blätter während ihrer Runden nicht sklavisch von der Fliehkraft an einem Ort festgehlten werden, sondern durchaus zyklische Schwenkbewegungen durchführen ;-) Komplett fixiert führt zu starken Vibrationen.
Definiere große Helis ;-)
Generell haben Modellhubschrauber ab etwa der 250er Größe Schlag- und Schwenkgelenke.
Manntragende Hubschrauber nicht generell, besonders die neueren Typen nicht.
Dir helfen vermutlich selbstsichernde Muttern, um die Reibung der Blätter in den Haltern so einzustellen, dass sich die Blätter gerade so nicht mehr in den Haltern bewegen, wenn Du den Heli zur Seite kippst.
cu/2,
Rüdiger
Reply to
Ruediger Zoll

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.