Akkus morsen

Hallo,
soeben höre ich, wie meine schon etwas betagten NiCd-Racepacks, die ich zum Laden immer in einen ausrangierten Kochtopf lege, wie die lecker
anfangen per Gasblasenaustritt zu morsen. :-)
Das IntelliControl hatte zuvor im automaticmodus über 4A auf die 2400er Packs gegeben. Heiß waren die nicht, nur handwarm und ich hab den Ladevorgang dann auf Rücksicht auf meine Inneneinrichtung bei 1700mAh abgebrochen.
Nu meine Frage: Wird es bei den Symptomen kritisch? Fliegen einem die Akkus dann evtl. um die Ohren? Ist das normal und gut so?
Ähnlich war es neulich bei meinen GP3300. Denen hab ich 4A Ladestrom gegeben und die haben am Ende auch leicht geblubbert. Das Intelli hat bei 2950mA abgeschaltet, wie es das bisher immer getan hat.
--
Mark

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Mark Ise schrieb: immer in einen ausrangierten Kochtopf lege

Die Akkus werden sicher nicht "explodieren" sondern max. "überkochen" (passt gut zum Kochtopf).
Die Geräusche lassen aber auf einen "zu hohen" Ladestrom schließen. Selbst wenn der Lader durch seine Berechnung ermittelt das der Strom o.k. ist solltest du den Strom etwas reduzieren. Die Geräusche sagen dir das der Akku bereits lokal "ga(h)st". Somit ist eine homogene Ladungsverteilung nicht mehr gegeben. Wenn du so weiter machst sind die Dinger bestimmt bald hin.
auch hier hat es "geploppt", dann war bald Schluß http://www.elektromodellflug.de/ladedaten3.htm
Matthias
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hm, bei den GPs steht, dass die mit bis zu 4A geladen werden können. Könnte das am Alter von 2 Jahren liegen, dass die das nun nicht mehr vertragen? Bisher hat das Intellicontrol V3 immer bei 2950mAh abgeschaltet. Die letzten beiden Male sind aber nur 2700mAh reingegangen.

Dann werd ich mich wohl mal nach etwas neuem umsehen müssen.
--
Mark

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.