arrrr... schonwieder was mit Zoll?

Mein Strinker hat auf Grund der 4-Takt-Vibrationen eine Schraube aus einem HS81MG entschwinden lassen. Genau die Schraube, welche den
Servohebel am Zahnrad hlt. Alle Versuche, eine metrische Schraube einzusetzen sind gescheitert. Die Schraube hat 2,1x mm Durchmesser. Wer kennt die genaue Grenbezeichnung oder weiss wo man sowas bekommen kann? Hitec habbich gerade kontaktiert und warte auf Antwort.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Sun, 16 Aug 2009 06:04:29 -0700 (PDT), Torsten Becker wrote:

Wo kriegt man ueberhaupt solche Schrauben?
Mein Begehr: Unterlegscheiben, d_a 4-5 mmm d_i 1-1.4 mm, Edelstahl oder Messing.
Schoenen Gruss Martin
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Martin,
Martin Trautmann schrieb:

http://www.fohrmann.com
Grüße, Kurt
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Mon, 17 Aug 2009 11:27:28 +0200, Kurt Harders wrote:

Naja - jetzt habe ich zwar http://81.169.175.242/fohrmann/de/artikeldetail.php?type=4&kid &uid98 gefunden, brauche nun aber noch die DIN 433 dazu, weil keine Masse dabei stehen.
Ich brauche ohnehin wohl eher DIN 440, DIN 1052, DIN 6902 o.ä.
In Messing sehe ich aber nur noch DIN 9021 - und die ist mit Durchmesser 3xD schon arg grenzwertig klein. Ich brauche eher 4xD...
Laut http://www.kirschkenormteile.de/sl_uscheiben/ fangen die ueblichen Normen erst bei M3 an.
Schoenen Gruss Martin
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Mon, 17 Aug 2009 10:14:09 +0000 (UTC), Martin Trautmann wrote:

DIN 125 A / ISO 7089 bietet gerade noch 1.7 x 4 x 0.3 mm an. Alternativ laut DIN 125 B / ISO 7090: 1.8 x 4.5 x 0.3 - auch nicht genug.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Martin,
ruf doch einfach mal dort an oder schicke eine Mail. Das sind sehr nette Leute, die ich von unseren Modellbahnmessen kenne.
Grüße, Kurt
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Mon, 17 Aug 2009 15:36:16 +0200, Kurt Harders wrote:

Danke, mache ich gerne. Aber fuer die vier Scheibchen, die ich brauche, ist es mir auch nicht unbedingt eine Bestellung mit Minderbestellmengenzuschlag wert.
Wenn ich weiss, dass es sie gibt, kann ich mir das auch bis zum naechsten Spaziergang auf dem Viktualienmarkt aufschieben.
Nur was es nicht gibt, wird auch der Preisinger nicht verkaufen koennen.
Die zwei Einzelexemplare, die ich habe, stammen aus ausgeschlachteten Festplatten.
Schoenen Gruss Martin
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Mon, 17 Aug 2009 14:24:54 +0000 (UTC), Martin Trautmann wrote:

Jetzt habe ich mal bei schraubenbude.de nachgesehen - die wirken recht ueppig und preislich ok, scheinen da aber auch nichts bieten zu koennen.
Schoenen Gruss Martin
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Tue, 18 Aug 2009 16:29:13 +0000 (UTC), Martin Trautmann wrote:

Jetzt habe ich den Beispiel-Link vergessen:
http://schraubenbude.de/schrauben/6799-sicherungsscheiben-wellen-blank-15x425x04mm-1000-stueck-schraubenversand-88486.html
DIN 6799 Sicherungsscheiben für Wellen blank, 1,5x4,25x0,4mm 1.000 Stück 10.69 EUR
Braucht jemand zufaelligerweise 990 Unterlegscheiben?
Schoenen Gruss Martin
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Martin,
was solls denn jetzt sein? Sicherungsscheiben oder U-Scheiben?
Guck mal hier bei Frau Gabriele:
<http://www.modellbauershop.de/
Viel Glueck!
Ralph
--
Unsere Baustelle:

http://www.burenreege3.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Wed, 19 Aug 2009 16:50:58 +0200, Ralph Fischer wrote:

U-Scheiben! Aber notfalls klebe ich mir die Sicherungsscheiben so zusammen, dass sie passen.

http://www.modellbauershop.de/df93b096a011e9a31/53069396e60b68745.html ab 2.7 x 8.0 x 0.8
http://www.modellbauershop.de/df93b096a011e9a31/53069396e60b57441.html schon ab 1.1 x 2.5 x 0.3 (M1.0), mit 1.3 x 3 x 0.3 (M1.2) schon nah dran, aber erst mit 1.8 x 4 x 0.3 auf 4 mm.
Geht die DIN 433 wirklich auf M1.0, M1.2, M1.4, M1.6, M1.7 und M2.0 ein? Steht dort wirklich der gleiche Aussendurchmesser 3.0 fuer M1.2 und M1.4?
3501251,3 ist mal einen Versuch wert: 1.3 x 3.5 x 0.3, M1.2, Messing, 3.40 EUR/50 St. DIN 125 - die naehert sich erst im oberen Bereich d_a : d_i = 2:1 an. Dazu noch 5.95 EUR Versand...
Von allem bisher geht das aber schon am ehesten in die Richtung.
Danke! Martin
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Martin,
Martin Trautmann schrieb:

Du bist aber ein schwieriger Kunde ;-)

Tut sie, ja.

Fast. d2 = 3 fuer M1,3. Guck mal hier:
<http://www.wegertseder.com/download/techdat/t_433.pdf
Da kannst Du dir einiges an Auszuegen aus Normen ansehen.

Du braeuchtest eher DIN 9021 (d2/d1 = 3). Geht aber erst bei M 2,5 los.
Was natuerlich auch geht: 4er Rundmessing in die Drehmaschine, 1,5er Loch bohren, und abstechen...*duck & wech* :-)
Sonst nerve doch einfach mal Deinen Uhrmacher. Fuer den ist das Grobtechnik.
Liebe Gruesse aus der Wesermarsch
Ralph
--
Unsere Baustelle:
<http://www.burenreege3.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Wed, 19 Aug 2009 22:07:04 +0200, Ralph Fischer wrote:

Man goennt sich ja sonst nichts :-)

Danke!
Noch lieber waere mir DIN 440 - die hat sogar d2/d1 = 3.3. Die geht sogar erst bei M 5 los.

Hm, die Idee ist vielleicht nicht mal so verkehrt - 5 mm Messingrundstueck, Scheiben absaegen, 1.3 mm bohren. Oder erst bohren, dann saegen...
Schoenen Gruss Martin
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.