Axi 53er Serie: Hat den einer? Welcher Steller?

Mahlzeit Gemeinde!
Ich trage mich gerade mit dem Gedanken - wenns Geld reichen wird - eine 2m -
XtraFun elektrisch durch die Luft wuchten zu lassen.
Das ganze soll per 10S - Lipo versorgt werden.
Hat von Euch schon jemand einen Axi aus der 5330er Serie? Wie sind die
Erfahrungen damit?
Hat sonst jemand eine gute Idee als alternativ - Außenläuferfür 10S?
Welchen Steller würdet Ihr empfehlen? Hatte bis dato in Richtung Hacker
Master 90 (oder selbiger mit F3A im Kürzel) angedacht?
Gruß de Frank
Reply to
Frank Steinmetz
Loading thread data ...
Hallo Frank "Frank Steinmetz" schrieb
Sieh dir doch mal die Cyclon Motoren an Cyclon 160 oder Cyclon F3A findest du unter anderen hier
formatting link
Von den kleinen 20 er bis zum 90 er haben bei uns einige davon bis jetzt ohne Probleme.
Gruß Friedhelm
Reply to
Friedhelm Hinrichs
Moin Friedhelm!
Hab ich mir gerade beäugt und auch noch weiteres gescuht. So habe ich z. B. - wenn auch nur als Foto mit Bildtext - den auch schon in nem französischen F3A- Fliegr gefunden. Kommt also mit in die sehr enegere wahl - die bis dato dann auch nur aus 2 Motoren besteht. Weil z. B. die Plettenbergs in der Größe kann man ja kaum bezahlen :-)
Danke und Gruß de Frank
Reply to
Frank Steinmetz
Servus Frank! ;-)
Frank Steinmetz schrieb:
Schub/Gewicht 2:1, das ist ganz wichtig, wenn´s Spass machen soll-
Bedaure, habe die Daten nicht da. Wie gesagt, 2:1 ist wichtig.
cu/2,
Rüdiger
Reply to
Ruediger Zoll
Friedhelm Hinrichs schrieb:
Der Frank will einen Motor und kein Uhrkettenanhängsel. Mit Axi liegt er damit genau richtig, wohingegen Cyclon ein unsicherer Kantonist in den Werten ist.
cu/2,
Rüdiger
Reply to
Ruediger Zoll
Amen!
Du bist ein Spinner, aber das wusstest du sicher schon :-)
Weil ich Kontronik mag (die machen Motoren in rot und grau mit Rippen dran), moechte ich einfach mal auf deren neuen Motor hinweisen. Leider ist das ansonsten ein bisschen unfundiert, da es bisher nur ein Bild gibt:
formatting link
Zum neuen Regler sind aber Daten da:
formatting link
Ich wuerde mal davon ausgehen, dass der dazu passt.
Ob die sowas vieleicht ein bisschen sponsorn, wenn man als early adopter die einbaut und Bildmaterial liefert?
Reply to
Peter Stegemann
Mahlzeit Rüdiger!
*pruuuuuuuust* Gute beschreibung!
Das ist nach weitere Suche und Nichtfinden momentan ein wenig mein problem. Torcman und Axi bieten relativ viele Daten aus denen ich zumindest halbwges abschätzen kann, was und ob das alles so hinhaut, wie ich mir das denke. Das finde ich beim großen Franzosenmotor derzeit leider nciht - was mich dann doch etwas nervös machen würde :-)
Gruß de Frank
Reply to
Frank Steinmetz
Mahlzeit schon wieder :-)
Jo, ich dachte so an gute 1,5kW Eingangsleistung aus nem 10S - Stromspender..
Das untermotorisierte Gehungere überlasse ich den lieben Vereins"kameraden"... Beispiele gefällig?
- Motorseglernachbau (irgendsowas Fourniermäßiges) mit kreischigen 3 ccm... - Big Lift, 2 St. Diskussion im Auto, das für den incl. Schleppen doch bestimmt ein (Zitat) "gaaaaaanz tolller 15er reicht - den hab ich früher im Rennboot gehabt" *aerks* - Was Du immer meckerst - für 4kg Motorflieger reicht der kleine Blaukopf doch - siehste doch! (nachdem er dreiviertel des Platzes zum Abheben gebraucht hat und sich müüüüüüühsam nach oben quälte...)
Neeeee, das ist nix für mich - a weng Dampf musses schon haben, da simmer uns einig...
Gruß de Frank
Reply to
Frank Steinmetz
Hallo Frank!
Frank Steinmetz schrieb:
Hier! AXI 5330/24, APC LE 22x13" an 10s 3200 KOKAM, Standschub ca. 11kg geht mit 2,8mSchlepper und 3,75m B4 (Gespanngewicht ca. 15 kg) sehr ordentlich, 3 Schlepps auf etwa 300m. Dabei wurden nie mehr als 2700 mAh nachgeschoben! sowie AXI 5330/18, APC LE 20x10(20x12) an 10s 3200 KOKAM, befeuert die FUNTANA S90 von Hangar 9 bei ca.5,5kg Fluggewicht seeehr reichlich!
Wir verwenden beide den Hacker Master 77, ohne Probleme! Kontronik konnte/wollte mir nicht bestätigen, dass der Jazz mit dem AXI kann, daher ist's der Hacker geworden.
ciao, Fritz
Reply to
Fritz Reschen
Moin Peter!
Aehm... *grübel*.... Ja, weiß ich *grins*
Hoffentlich rücken die bald mit den Daten rüber...
DER sieht interessant aus - find nur noch keine Preise.
Ich mail Die gleich mal an, bin gespannt auf die Antwort...
... hätt ich ja nix gegen - werd mal mit dem "Aufwind"ler reden :-)
Danke und Gruß de Frank!
Reply to
Frank Steinmetz
Moin Fritz!
Ui! DAS klingt klasse! Hast Du ne Ahnung von den Maximalströmen?
BTW: Warum wiegt die S90 5,5 kg???? Das ist doch die mittlere? Oder meinst Du die in knapp 2m Spannweite?)
Interessant wär noch eine Erfahrung wie warm das ganze wird - damit ich auch bei 35 Grad im Sommer ohne Bauchgrimmen loslegen köönt' :-)
Aber bis dato schon mal wärmsten Dank - so ne Info brauchte ich!
Gruß de Frank
Reply to
Frank Steinmetz
Geruechteweise soll bei Kontronik eine Menge passieren auf Nuernberg. Und vor allem viel zu sehr guenstigen Preisen. Da bin ich ja mal gespannt. ICH bin jetzt erst mal sauer, weil mein Kora 15 noch nicht einmal in der Luft war und es schon eine bessere Version davon gibt. *grummel*.
Reply to
Peter Stegemann
Morgen Frank!
Frank Steinmetz schrieb:
Ja, die Antriebe wurden auf die max Ströme ausgelegt! Diese sind IIRC beim /24 ca. 60 A und beim /18 ca.70A
? 173 cm
Nein!
Unsere Flieger wurden im Sommer geflogen und sowohl Motor/Controller, als auch Akku unmittelbar nach den Flügen gemessen: nie mehr als 45°!
Gerne, falls du mehr brauchst, bitte melden!
ciao, Fritz
Reply to
Fritz Reschen
Hallo Ruediger "Ruediger Zoll" schrieb
Das die Kleinen nicht fuer Franks Flieger taugen weiß ich auch deshalb sollte er sich ja auch mal den /die Großen ansehen.
Gruss Friedhelm
Reply to
Friedhelm Hinrichs
Hallo,
Ich hab' mir das verkniffen, denn BMI als Großhändler ist eher sehr unzuverlässig und der französische Hersteller liefert nicht direkt.
Die Motoren seien gut ...
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Hallo Patrick "Patrick Kuban" schrieb
Jo da soll was dran sein, liegt aber wohl eher an den Händler. Kauf dort genug ein und er schleppt dir die Motoren sogar bis zur Haustür. Ich weiß nicht wie das jetzt ist aber bei dem Franzosen konntest du letztes Jahr sogar direkt kaufen.Und ist bei Fragen sehr hilfsbereit und schnell. Ansonsten hat BMI ja ein großes Vorbild, Graupner.
Gruss Friedhelm
Reply to
Friedhelm Hinrichs
Ich komme gerade von der Arbeit und nachdem ich den ganzen Tag vorgefuehrt bekomme, wie man nicht die Verantwortung fuer irgendwas uebernimmt, werde ich mir ganz bestimmt nicht die Schuld geben lassen. Wenn sonst nichts hilft, war es halt Schicksal und ich hadere mit selbigem. Aber ICH kann es nicht gewesen sein!
Reply to
Peter Stegemann
He, heute ist die Sache gestorben, die ich eine Woche wieder Willen bauen musste. Ploetzlich haben die Leute (die schon seit Wochen informiert waren) gemerkt, dass Ihnen das Feature ja eigentlich laestig ist. Ueberraschung!
Reply to
Peter Stegemann

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.