MC18 per Parallelport mit PC verbinden für FMS

Hallo,
ich bin hier am verzweifeln, hab mir für den FMS ein parallelport Kabel
zusammen gelötet um meine MC 18 über Schülerbuchse an den PC anzuschließen.
Doch leider funzt es nicht und im WWW finde ich keine weiteren angaben,
ausser komplett andere Schaltungen! Ich hab die Schaltung aus dem FMS
Handbuch genommen (680 Ohm R und Zehner Diode ZPD 4,7).
Kann mir vielleich hier jemand weiter helfen wo der Fehler liegen könnte?
PPJOY hab ich natürlich installiert! Schon mal Danke im vorraus!
Ciao
Marco
Reply to
Marco Maier
Loading thread data ...
Hi Marco,
ich hatte das gleiche Problem mit der seriellen Schnittstelle. Auf der Homepage
formatting link
im FAQ-Bereich findet man dann die Lösung:
FMS 2.0 Beta 7: Win 2000/XP: Wie kann ich meine Fernsteuerung mit dem FMS verwenden, welches Interface brauche ich?
Mangels Hardware-Treiber können die einfachst Interfaces (PPM-Paralellport- und PPM-Serialport-Interface) nicht verwendet werden. Desshalb sind die entsprechenden Dialogfenster des FMS unter Win 2k/XP auch gesperrt.
Schade, dass das Handbuch, das bei der Installation mit auf die Festplatte kopiert wird, noch immer die Schaltungen für serielle und parallele Schnittstelle beinhaltet. Dann hätte ich mir die Bastelarbeit sparen können (ok, war ja nicht viel, aber trotzdem....)
Gruss, Chris
Reply to
Christoph Rothing
Hallo
Ich habe es vor längerer Zeit mit einiger Mühe zum Laufen gebracht. Frage mich bloss nicht mehr wie... Jedenfalls wurde FMS damit derart langsam, dass an eine vernünftige Simulation nicht zu denken war.
Gruss Jürg
Reply to
Jürg Burkhalter
Hallo Marco,
Marco Maier schrieb:
Ich nehm mal einfach an, Du willst FMS unter Windows XP zum Laufen bekommen. Das geht mit einem seriellen PIC Interface (Selbstbau) recht problemlos. Damit l=E4uft die neueste FMS Version zackig und flott :-)
Falls Du genauere Infos brauchst -> bitte per PM. Adresse siehe unten.
HTH Wolfgang
--=20 From-address is Spam trap Use: wolfgang (dot) mahringer (at) sbg (dot) at
Reply to
Wolfgang Mahringer
Ganz modern in USB klappt das auch. Ich flieg den FMS zwar nicht so oft, aber es geht mit dem Interface sehr gut. Guck dir mal
formatting link
Du musst dann natürlich den MPX Anschluß gegen deinen ersetzen...
Was ist denn da so geheim, daß es hier nicht alle und guugl wissen dürfen?
Mario
Reply to
Mario Kleinboelting
Hallo Group,
Ich hatte mir (nachdem ich wusste, dass die normale serielle Schaltung nicht mehr tut) auch überlegt, das Interface für den USB-Port zu bauen. Kosten: ca: 20 Euro
Durch Zufall entdeckte ich bei EBAY ein Interface von MPX für 25 Euro. "Gut", dachte ich, "da muss ich nicht selber löten..."
Und da es sich um ein MPX-Gerät handelt, habe ich bei meinem Händler nachgefragt. Der will auch nur 29 Euro.
Und da bei EBAY noch 5,90 Euro Versandkosten dazu gekommen wären, lag für mich die Entscheidung auf der Hand !!!
Gruss, Chris
Reply to
Christoph Rothing

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.