Joywarrior24RC Schaltung fĂŒr FMS

Hallo,
hat hier schon mal jemand versucht seinen Sender mittels der Schaltung von Harald Sattler (JoyWarrior24 RC) an den Computer anzuschließen? Wenn ja,
hatte vielleicht auch jemand das Problem das der Controller nicht vom PC erkannt wird? Und hat ne Lösung gefunden? WĂ€re ĂŒber jeden Tipp froh!
Ciao Marco
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Tue, 25 Oct 2005 08:07:56 +0200, Marco Maier wrote:

Hallo auch.

Ja, hab ich fast so gemacht.

Das kenne ich nicht.

- Funktioniert dein USB Port mit anderen GerĂ€ten? Stick, Joystick, Kamera? - Hast du alle Kontakte sinnrichtig verkabelt? Also Kabeldreher. China USB Stecker und Buchsen haben die Farben der Kabel manchmal anders belegt als es vorgesehen ist. - Lötstellen alle nochmal prĂŒfen und ggf. verbessern/erneuern. - Bei http://www.kleinboelting.de/project4_jw24rc.html weitere Anregungen holen.
hth Mario
--
Emacs is for people who don't have the
brain to learn more than one program.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ich habe die Schaltung gemĂ€ĂŸ http://www.heise.de/ct/ftp/projekte/joywarrior/ aufgebaut. Das hat auf Anhieb funktioniert. Wenn die Schaltung schon nicht erkannt wird kann ja nur etwas bei der Verkabelung der vier USB Anschlußleitungen nicht stimmen. Liegt die Spannung richtig an? Sind D- und D+ vielleicht vertauscht?
Gruß Guido
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hab nun meinen Fehler endeckt! Hatte die falsche Belegung fĂŒr die USB-Buchse verwendet! Jetzt wird der Chip erkannt (als Joystick), doch leider funktioniert das mit meinem Sender (MC18 mit SchĂŒlerbuchse) noch nicht. Egal welchen KnĂŒppel oder Schalter ich benutzte es rĂŒhrt sich nichts am Computer. Hat jemand einen Tip fĂŒr mich?
Ciao Marco
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Marco Maier wrote:

Problem gelöst! SchĂŒlerbuchse ist eine Stereo-Klinkenbuchse und ich hatte einen Mono-Stecker verwendet, was dazu fĂŒhrte dass die Signal-Masse und die Schirmung zusammen auf einer Leitung waren = kein brauchbares Signal. Mit einem Stereo-Stecker (vorderster Kontakt = Signal; mittlerer Kontakt Signal-Masse; hinterster Kontakt = Leitungsschirmung nur am Sender angeschlossen) funktioniert es. Das war vermutlich auch das Problem bei meiner Parallel Lösung! Das einzige was jetzt noch stört ist ein leichtes zittern der SteuerknĂŒppelausschlĂ€ge am Computer. Kann man das irgendwie beseitigen? Tipp's?
Ciao Marco
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Fri, 28 Oct 2005 07:36:28 +0200, Marco Maier wrote:

Kabel kĂŒrzer machen und/oder Schirmung noch weiter verbessern. Bei mir zittert nix. Meine USB Leitung ist ca 15 cm lang und das Kabel zum Sender ca. 60 cm. Die USB Leitung ist bei mir nicht geschirmt.
hth Mario
--
Emacs is for people who don't have the
brain to learn more than one program.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Mario Kleinboelting wrote:

Danke fĂŒr den Tipp, werd ich mal probiern!
Ciao Marco
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.