Preisgünstige Standard-Sevos.. taugen die?

Hallo,
wiedermal das Servo Thema.
Ich br=E4uchte demn=E4chst mal 2 std-Servos f=FCr einen 2,5m Segler. Da ich=
Student bin muss ich immer sparen ;)
Mir sind da zwei in den Sinn gekommen.
Was ist von dem Robbe FS 100 zu halten und was gibts an Erfahrungsberichten=
hierzu zu sagen:
Conrad.de / Artikel-Nr.: 222264-34
Gru=DF,
Maaged
Reply to
Maaged Mazyek
Loading thread data ...
Hallo Maaged,
bin muss ich immer sparen ;)
Wie standardisiert und neu dürfen/müssen die denn sein? Hier liegt sowas auch noch rum ... ;-)
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
nunja, sollen halt funktionieren und nicht =FCber 50g wiegen. Dar=FCber hin= aus w=E4r eine Stellzeit von unter 10 Sekunden vorz=FCglich ;) Aber halt f=FCr die Zukunft w=FCrd ich schon gern Erfahrungen zu den 2 gena= nnten haben...
Gru=DF, Maaged
Reply to
Maaged Mazyek
Ich fliege ausschliesslich Hitec servos, meistens standard. Noch keine Probleme damit :-)
JensSchumi
bin muss ich immer sparen ;)
hierzu zu sagen:
--------------------------------------------- LWFF Ball Bearing conversion at: http://jensschumibravepagescom/
GPLRank: -14.82 Monsters of GPL: sub 95
Reply to
JS
"Maaged Mazyek" schrieb:
Ich habe einen ganzen Satz davon in einer Ryan PT-20 mit 1,60m Spannweite: keinerlei Probleme! Sind wahrscheinlich genauso gut wie die S3003 oder die FP-S148 von Robbe/Futaba (auch preisgünstige Standardservos) ...
Grüße, Alex
Reply to
Alex Mueller
Hi Maaged!
Maaged Mazyek wrote:
hierzu zu sagen:
Für wenig anspruchsvolle Aufgaben bzw. Modelle nehm ich auch immer preiswerte Standardservos. Allerdings immer nur das, was der Händler am Ort gerade da hat, für 5 Euros gibt's da nix aber Fs100 für 9 Euro sind da auch schonmal dabei, ansonsten Hitec, Jamara, GWS, Noname, Dymond, MPX, und einige andere Marken. Funktionieren tun sie fast alle, auch über Jahre hinweg. In der Kiste, in der die Servos landen, die einfach ihren Geist aufgeben sind lediglich einige Graupner 512 und 507/8 und ein Euroline Servo. Mitllerweile werden meine Modelle aber etwas anspruchsvoller und da ist mein Lieblingsstandardservo das Hitec 525/545.
Tobi
Reply to
Tobias Schlegl
Hallo,
Maaged Mazyek schrieb:
Also, die sehen schon rein äußerlich extrem billig aus, und auch das Zubehör lässt zu wünschen übrig: Es sind lediglich 2 Ruderhörner (Kreuz und Stern) und eine Schraube dabei. Keine Befestigungsschrauben, keine Gummibuchsen, keine Messingösen. Außerdem sind die Befestigungslöcher des Servos vorne geschlossen, so dass man auch keine Chance hat, dort Gummibuchsen von einem anderen Servo dranzubekommen.
Amsonsten scheint die Technik aber okay zu sein, die Servos sind recht schnell und scheinen auch sehr robust zu sein. Ich habe mir davon vor einem Jahr mal 5 Stück gekauft (damals gab es den 4,95-Preis erst ab 5 Stück). Zwei davon habe ich auseinandergenommen um die Servo-Ekeltronik und die Motoren als Mini-Antrieb in einem Revell-Schnellboot zu verwenden, von einem tut die Mechanik ohne Elektronik ihren Dienst als Getriebemotor für eine Radarschüssel auf meinem polnischen Grenzschutz-Patrouillenboot, ein weiteres ist da im Originalzustand als Ruderservo drin und das letzte liegt ängstlich guckend in seiner Verpackung und wartet darauf, auf was für fiese Gedanken ich noch kommen könnte :-]
Ist ist also hauptsächlich die Frage ob du auf das Zubehör Wert legst oder nicht, die Servos sind jedenfalls zumindest für den Preis nicht schlecht.
MfG Florian Roth
Reply to
Florian Roth
Hallo,
Für mein Boot brauche ich auch noch Servos. Wo ist denn "hier" und was möchten Sie für die Servos haben?
Grüße Tobias
--
formatting link

Reply to
Tobias
Hallo Tobias!
Tobias schrieb:
Dieses und noch vieles mehr, erfährst du bei:
formatting link
es handelt sich zwar um einen würdigen, älteren Herrn, der ist's aber gewöhnt, im Nutznetz geduzt zu werden ;-)
ciao, Fritz
Reply to
Fritz Reschen
servus fritz! ;-)
Fritz Reschen schrieb:
ha, der und würdig. der´s so würdig wie ein frosch ohren hat.
das stimmt auch nicht. paddy postet, wie weilandt rainer wahl schon festgestellt hat, aus dem jenseits.
ab hier stimmt´s wieder.
cu/2,
rüdiger, unflätig provozierend
Reply to
Ruediger Zoll
Hallo,
Fritz Reschen wrote:
Hä?
Der wird auch von Suffköppen geduzt, die in Berlin-Neukölln, Nähe Hermannplatz gegen eins mittags nach dem drölfzehnten Bier heimzugehen nicht schaffen ;-)
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Hallo Ruedi,
[ ] Du hast schonmal einen Austin Healey gehört.
Geh' Du mal besser im Regen mähen ... ;-)
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
moin , Patrick,
Patrick Kuban wrote:
Was glaubst Du wohl, wo dieser Posting Stil von heut abend herkommt? Jawoll! Zuviel gegossen, die Pflanze aus K. Und dann auch noch Wasser!
Gruß Hajo, sich was gescheites eingiessend
Reply to
Hajo Giegerich
Hallo Maaged und Tobias,
formatting link
(53k)
Sind "unterschiedlicher" Qualität, haben Simprop, MPX schräg oder Robbe alt oder gleich gar keine Stecker mehr, ein Graupner/Futaba ist jedenfalls nicht dabei (dazu auch
formatting link
. Dem kleinen Servo rechts fehlt ein Stück Motorwelle, das mit dem Ritzel dran ...
Mir schwebt sowas wie 2.50 pro Stück vor, Versand müßte im Luftpolsterbrief oder vielleicht als Warensendung möglich sein.
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Hallo Patrick,
was sind dass den da rechts auf dem Bild f=FCr 2 (das rechteste "Paar") und= was wiegen die?
Gru=DF, Maaged
Reply to
Maaged Mazyek
Hallo Maaged,
"SS03b" vom Blauen Claus, einigermaßen leise und stark, aber langsam. Dafür wiederum kugelgelagert.
Ich schätze gute 40g. Willst Du's genau wissen
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.